1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Multifunktion
  6. Test: Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Test: Epson Workforce Pro WF-C5710DWF: Verbrauchsmaterialien & Reichweite


Üblich für die professionellen Serien kommt die Tinte in neutralen Kartons ohne Motiv. Spannender ist jedoch, was sich im Karton befindet: Statt normalen Tintenpatronen in mehr oder weniger großen Plastikbehältern liefert Epson Folienbeutel mit einem kleinen Griff samt Chip. Diese kommen in einem Fach am unteren Teil des Gehäuses unter und werden dabei jeweils auf eine Plastikschublade gesteckt.

Die Tinte selbst entspricht der "Durabrite Ultra"-Pigmenttinte, die in den meisten Workforce-Tintendruckern zum Einsatz kommt. Diese bietet eine besonders hohe Wischfestigkeit und ist auf Normalpapier gegenüber Feuchtigkeit sicher.


Verbrauchsmaterial im Detail

Diese Folienbeutel kommen erstmalig zum Einsatz und gehören der neuen Serie T945 und T944 an. Die Reichweite liegt bei den Farben als auch bei Schwarz bei bis zu 5.000 Seiten mit den XL-Patronen und in der Standardreichweite bei 3.000 Seiten nach ISO 24711/12.

Das größere Schwestermodell WF-C5790DWF mit PCL und PS-Unterstützung kann zusätzlich einen Tintenbeutel für 10.000 Seiten schwarzen Text aufnehmen. Auch wenn diese rein theoretisch in das WF-C5710er-Modellen passen, weist der Drucker sie laut Epson elektronisch ab.

Üblich, aber dennoch ärgerlich ist die reduzierte Reichweite der Patronen aus dem Lieferumfang beim Kauf des Druckers. Nach der recht tintenintensiven Erstinitialisierung sind lediglich 900 Seiten in S/W oder bis zu 800 Seiten in Farbe möglich.

Löblich ist wiederum der vom Benutzer selbst austauschbare Resttintenbehälter, der laut Epson für etwa 50.000 Seiten reichen soll. Dieser fängt überschüssige Tinte auf, die beim Reinigen anfällt. Nach der Erstinitialisierung ist die verbleibende Kapazität im Test jedoch bereits auf 75 Prozent gerutscht. In der weiteren Nutzung sollte sich dieser Stand jedoch weniger schnell reduzieren.

Epson Workforce Pro WF-C5710DWF - Verbrauchsmaterialien 11/2018*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Farbdokument'*2
Tintenpatrone, Schwarz
StarterLU
900 Seiten
T944148,04 €
ab 34,05 €1
3.000 Seiten
T945166,64 €
ab 51,99 €1
5.000 Seiten
Tintenpatrone, Cyan
StarterLU
800 Seiten
T944254,29 €
ab 38,20 €1
3.000 Seiten
T945275,12 €
ab 55,64 €1
5.000 Seiten
Tintenpatrone, Magenta
StarterLU
800 Seiten
T944354,29 €
ab 38,70 €1
3.000 Seiten
T945375,12 €
ab 56,29 €1
5.000 Seiten
Tintenpatrone, Gelb
StarterLU
800 Seiten
T944454,29 €
ab 39,19 €1
3.000 Seiten
T945475,12 €
ab 56,32 €1
5.000 Seiten
Tinten-Restbehälter
T6716LU29,46 €
ab 22,48 €1
© Druckerchannel (DC)

Reichweiten im Vergleich

In dieser Klasse bietet kein anderer Drucker eine ähnlich hohe Patronenkapazität. Erst HPs Pagewide-Modelle, die WF-65-Reihe von Epson oder gar High-End-A3-Bürodrucker sind hier ausdauernder.

Patronen-Reichweite mit größten Kartuschen nach ISO
SchwarzFarbe (gemittelt)
   
HP Pagewide Pro 477dw
 
10.000 Seiten
 
7.000 Seiten
Epson Workforce Pro WF-6590DWF
 
10.000 Seiten
 
7.000 Seiten
Epson Workforce Pro WF-C5710DWF
 
 
5.000 Seiten
 
 
5.000 Seiten
Epson Workforce Pro WF-4740DTWF
 
 
2.600 Seiten
 
 
1.900 Seiten
HP Officejet Pro 8730
 
 
3.000 Seiten
 
 
1.600 Seiten
HP Officejet Pro 8710
 
 
2.000 Seiten
 
 
1.600 Seiten
Brother MFC-J5730DW
 
 
3.000 Seiten
 
 
1.500 Seiten
Canon Maxify MB5150
 
 
2.500 Seiten
 
 
1.500 Seiten
Epson Workforce Pro WF-3720DWF
 
 
1.100 Seiten
 
 
950 Seiten
© Druckerchannel (DC)

Tinte-Leer-Meldung und Tinten-Ersatz-Modus

Wenn eine Farbe komplett aufgebraucht ist, dann ist ein Weiterdrucken mit schwarzer Tinte nicht möglich. Das gilt sowohl für den Epson als auch für die gesamte Konkurrenz von Brother über Canon bis HP.

Wie bereits bei den kleineren Epson-Modellen gibt es jedoch eine zeitweise Überbrückung dieses Problems. So bietet der Drucker über einen kurzen, aber nicht näher definierten Zeitraum an, nur mit schwarz zu drucken, wenn eine Farbe aufgebraucht ist. Dies wird vermutlich so lange funktionieren, bis die nächste planmäßige automatische Reinigung des Druckkopfs anfällt. Da hierbei etwas Tinte von allen Kartuschen benötigt wird, ist dann aus Gründen des Druckkopf-Schutzes zwangsweise Schluss.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert. Alle Preise sind, soweit nicht anders angegeben, aktuelle Empfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
R
Rückgabe/Return: Dieses Verbrauchsmaterial ist nur für eine Verwendung zugelassen und muss anschließend zum Hersteller zurückgesendet werden.
LU
Dieses Verbrauchsmaterial gehört zum Lieferumfang des Druckers
24.05.18 11:08 (letzte Änderung)
1Beuteldrucker
2Der Epson Workforce WF-C5710DWF im Detail
3Verbrauchsmaterialien & Reichweite
4Druckkosten
5Papierhandling: Zuführungen, Kassetten & Duplexer
6Scanner und Dokumenteneinzug (ADF)
7Fax und Faxprotokoll
8Druckertreiber & Webserver
9Scannertreiber und OCR
10Display, Bedienung & Funktionen am Gerät
11Smartphone und Tablet-App
12Scan- und Kopiertempo
13Scan- und Kopierqualität
14Das Drucktempo: Text-, Grafik- und Fotodruck
15Marker- und Wischfestigkeit
16Die Druckqualität: Textdruck
17Die Druckqualität: Grafiken
18Die Druckqualität: Fotos
Technische Daten & Testergebnisse

85 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:11
16:10
16:00
15:02
14:59
13:50
12.11.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 155,83 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,89 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 342,73 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 151,89 €1 Canon Pixma TS8250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 88,48 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen