1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Multifunktion
  6. Test: Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Test: Epson Workforce Pro WF-C5710DWF: Papierhandling: Zuführungen, Kassetten & Duplexer

Alle Papierzuführungen am Workforce WF-C5710DW hinterlassen einen hochwertigen Eindruck. Die solide 250-Blatt-Papierkassette schützt vor Staub und lässt sich optional um eine weitere Kassette (C12C932871) für 500 Blatt erweitern. Diese schlägt mit weiteren rund 140 Euro zu Buche.

Als Besonderheit weißt der Epson eine hintere Zuführung in offener Bauweise für 80 Blatt Normalpapier auf. Dieses Fach eignet sich für den Druck von dickeren Medien, Fotopapier oder auch Spezialmedien wie Etiketten oder Briefumschläge.

Hintere Zuführung macht bei Überbelegung Probleme

Etwas ärgerlich ist, dass man hier zwar deutlich mehr Papier einlegen, der Drucker das Papier dann jedoch nicht mehr zuverlässig einziehen kann. So führt es dazu, dass der Epson einen 120-Blatt-Stapel auf den ersten Blick gut aufnimmt, dann aber die Walzen das Papier nicht korrekt einziehen können. Im Ergebnis gibt es sichtbare Abdrücke auf den weiteren Seiten.

Papier-Zuführungen und Formate
Epson Workforce Pro WF-C5710DWF
Duplexeinheitja
Papierkassetten1 x 250 Blatt, erweiterbar mit 500 Blatt (insgesamt 750 Blatt)
Manueller Einzug/
Bypass
Hinterer Einzug80 Blatt
Duplexdruck auf Normalpapier
A4, A5, A6
A4, A5, B5
Randlos auf Normalpapier
A4, A5, A6
nein (kein Randlosdruck)
Randlos auf Fotopapier
A4, 13x18cm, 10x15cm
nein (kein Randlosdruck)
© Druckerchannel (DC)

Der Duplexdruck funktionierte im Test aus allen Zuführungen zuverlässig in den Formaten A4, A5 und B5 auf Normalpapier. Dabei wird wie üblich zuerst die Vorderseite bedruckt, dann sofort eingezogen und rückseitig verarbeitet. Aufgrund der recht wischfesten Tinte gibt es hier keinen Zeitverzug.

Interessant ist, dass die stabile Papierablage fester Bestandteil des Drucker ist. Diese lässt sich nicht einklappen oder ausziehen und ragt stets aus dem Drucker heraus. Kurzzeitig lässt sich diese jedoch einfach abnehmen.

Kein Randlosdruck

Aus Epsons Sicht nicht nötig ist der Randlosdruck. Sowohl auf Normalpapier als auch auf Glanzpapier gilt ein Druckrand von mindestens 3 mm je Seite. Brother oder HP-Bürodrucker zeigen, dass dies auch anders geht.

24.05.18 11:10 (letzte Änderung)
1Beuteldrucker
2Der Epson Workforce WF-C5710DWF im Detail
3Verbrauchsmaterialien & Reichweite
4Druckkosten
5Papierhandling: Zuführungen, Kassetten & Duplexer
6Scanner und Dokumenteneinzug (ADF)
7Fax und Faxprotokoll
8Druckertreiber & Webserver
9Scannertreiber und OCR
10Display, Bedienung & Funktionen am Gerät
11Smartphone und Tablet-App
12Scan- und Kopiertempo
13Scan- und Kopierqualität
14Das Drucktempo: Text-, Grafik- und Fotodruck
15Marker- und Wischfestigkeit
16Die Druckqualität: Textdruck
17Die Druckqualität: Grafiken
18Die Druckqualität: Fotos
Technische Daten & Testergebnisse

35 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:10
19:06
QuietschenLieth
19:00
18:00
15:37
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen