1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Multifunktion
  6. Druckertest: Brother DCP-9017CDW und HP Color Laserjet Pro M274n

Druckertest Brother DCP-9017CDW und HP Color Laserjet Pro M274n: Kopieren: Geschwindigkeiten und Qualität

von Martin Neumann
Hinweis: Für mindestens einen erwähnten Drucker ist ein Nachfolger "HP Color Laserjet Pro M254-Serie, MFP M280nw und M281-Serie" verfügbar.

Nur mit dem HP Color Laserjet Pro MFP M274n kann der Nutzer mehrere Seiten hintereinander kopieren. Beim Brother DCP-9017CDW gibt es keinen ADF, sondern nur einen Flachbettscanner zum Scannen einzelner Dokumente. Jedoch hat der HP nur einen Simplex-ADF, der Dokumente nur von einer Seite einscannen kann. Bei beidseitigen Vorlagen muss der Anwender die Dokumente von Hand wenden.

Die Kopierfunktionen der Testgeräte
Kopieren ohne PCADFKapazität ADFBedienung der KopierfunktionKopierfunktionen
Brother DCP-9022CDWjanein++ID-Kopie
2-auf-1-Kopie
Papier sparen*1
Receipt*2
HP Color Laserjet Pro MFP M277dwjaja50 Blatt++ID-Kopie
Copyright Druckerchannel.de

Man kann bei beiden Testdruckern direkt vom Gerät aus Kopieren. Zur Bedienung steht bei beiden ein Touchscreen zur Verfügung, mit dem man durch die Menüs navigiert.

Die Kopiergeschwindigkeiten

Oft kopiert man nur eine einzige Seite. Druckerchannel überprüft, wie lange die Multifunktionsgeräte für eine Textseite und ein A4-Foto benötigen. Bei Geräten mit ADF testet das Labor auch die Geschwindigkeit des Vorlageneinzugs.

Im Vergleich zum mehr als doppelt so teuren Samsung Proxpress C2670FW (ca. 960 Euro, UVP) zeigt sich, dass die Scanner der günstigen Geräte mit angemessener Geschwindigkeit arbeiten.

Geschwindigkeit beim Kopieren
Eine A4-Textkopie S/W (Vorlagenglas)Zehn A4-Textkopien S/W (ADF)A4-Fotokopie (Farbe, Vorlagenglas)
    
HP Color Laserjet Pro MFP M274n
 
 
16 Sek.
 
49 Sek.
 
 
16 Sek.
Brother DCP-9017CDW
 
 
17 Sek.
 
31 Sek.
Samsung Proxpress C2670FW
 
20 Sek.
 
 
42 Sek.
 
 
20 Sek.
Copyright Druckerchannel.de

Kopierqualität: Textdokument

Die Kopiergeschwindigkeit ist erst die halbe Miete - wie sehen die Kopien aus, wenn sie im Ausgabefach landen? Hierfür nutzt Druckerchannel das Business-Dokument und betrachtet das Ergebnis unter dem Mikroskop.

In diesem Test liefern beide Geräte ordentliche Ergebnisse ab.

Kopierqualität: Fotokopie

Für den Test der Farbkopie verwendet Druckerchannel ein ausbelichtetes A4-Foto. Am Gerät stellen wir die höchstmögliche Kopierqualität ein, falls dies der Kopierer zulässt. Der Druck erfolgt auf herkömmlichem Kopierpapier (Mondi IQ Premium).

HP rastert das Bild zu grob, sodass ein schlechter Gesamteindruck entsteht. Wie auch bei der grobkörnigen Brother-Testkopie gehen Details wie die Maschen des Netzes rechts verloren. Für Fotokopien sind die Scanner wenig tauglich.

*1
Papier sparen bedeutet die Einstellung 4 auf 1-Kopie und Duplexkopie
*2
Receipt = Quittungskopie, stellt man ein, wenn die Vorlage mit normaler Kopie schlecht zu lesen ist. Die Receipt-Kopie macht die Kopie dunkler und besser lesbar.
05.09.16 08:48 (letzte Änderung)
1Preiswerte Laser-MFPs - mit richtig teurem Toner
2Verbrauchsmaterialien und Druckkosten
3Die Druckgeschwindigkeiten
4Die Druckqualität bei Texten
5Die Druckqualität bei Grafiken
6Die Druckqualität bei Fotos
7Die Scanner: Bedienung, Qualität und Geschwindigkeiten
8Kopieren: Geschwindigkeiten und Qualität
9Die Bedienung: Druckertreiber und Touchscreen
Technische Daten & Testergebnisse

9 Wertungen

 
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
16:07
15:51
15:30
15:07
14:34
09:17
23.2.
Artikel
23.02. HP Laserjet, Pagewide und Scanjet: Schwachstelle bei Druckern und Scannern mit "FutureSmart"-​Firmware sowie der neuen 4202/4302-​Serie
19.02. Brother DCP-​C1210N "Picocharge": Tintendrucker mit Vorausbezahlung der Seiten
15.02. HP Officejet Pro 9730e und 9720e: Erste A3-​Bürotintendrucker von HP mit Abo-​Option
07.02. Lexmark, Ricoh: Vier "kritische" Sicherheitslücken in über 150 Druckern vieler Modellreihen
07.02. Canon CP2024-​001: Sieben "kritische" Sicherheitslücken in aktuellen i-​Sensys-​Druckern
07.02. Epson Bridge x Microsoft Universal Print: Brückenschlag zum universellen Drucken
05.02. Epson Ecotank: Weltweite Tintentank-​Verkäufe beim Primus nur noch "stabil"
01.02. HP ThinkJet (Modell 2225): Erster thermischer Tintendrucker in Serie wird 40
01.02. Brother EcoPro Cashback 2024: Bis zu 75 Euro Cashback auf Farb-​LED-​ und S/W-​Laser-​Drucker
31.01. HP Laserjet Cashback 2024: Cashback auf viele HP-​Laserjet-​Monochromdrucker
26.01. HP Officejet Pro 9130e-​, 9120e-​, 8130e-​ und 8120e-​Serie: Business-​Inkjets von der Ober-​ bis zur Einstiegsklasse
24.01. Enrique Lores in Davos: Drucker-​Kartuschen als Sicherheitsrisiko?
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 184,95 €1 Epson Ecotank ET-2811

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 349,98 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 162,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 384,95 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 306,57 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 582,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 759,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 226,72 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 339,99 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,99 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen