Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Multifunktion
  6. Druckertest: Brother DCP-9017CDW und HP Color Laserjet Pro M274n

Druckertest: Brother DCP-9017CDW und HP Color Laserjet Pro M274n: Kopieren: Geschwindigkeiten und Qualität

Nur mit dem HP Color Laserjet Pro MFP M274n kann der Nutzer mehrere Seiten hintereinander kopieren. Beim Brother DCP-9017CDW gibt es keinen ADF, sondern nur einen Flachbettscanner zum Scannen einzelner Dokumente. Jedoch hat der HP nur einen Simplex-ADF, der Dokumente nur von einer Seite einscannen kann. Bei beidseitigen Vorlagen muss der Anwender die Dokumente von Hand wenden.

Die Kopierfunktionen der Testgeräte
Kopieren ohne PCADFKapazität ADFBedienung der KopierfunktionKopierfunktionen
Brother DCP-9022CDWjanein++ID-Kopie
2-auf-1-Kopie
Papier sparen*1
Receipt*2
HP Color Laserjet Pro MFP M277dwjaja50 Blatt++ID-Kopie
© Druckerchannel (DC)

Man kann bei beiden Testdruckern direkt vom Gerät aus Kopieren. Zur Bedienung steht bei beiden ein Touchscreen zur Verfügung, mit dem man durch die Menüs navigiert.

Die Kopiergeschwindigkeiten

Oft kopiert man nur eine einzige Seite. Druckerchannel überprüft, wie lange die Multifunktionsgeräte für eine Textseite und ein A4-Foto benötigen. Bei Geräten mit ADF testet das Labor auch die Geschwindigkeit des Vorlageneinzugs.

Im Vergleich zum mehr als doppelt so teuren Samsung Proxpress C2670FW (ca. 960 Euro, UVP) zeigt sich, dass die Scanner der günstigen Geräte mit angemessener Geschwindigkeit arbeiten.

Geschwindigkeit beim Kopieren
Eine A4-Textkopie S/W (Vorlagenglas)Zehn A4-Textkopien S/W (ADF)A4-Fotokopie (Farbe, Vorlagenglas)
    
HP Color Laserjet Pro MFP M274n
 
 
16 Sek.
 
49 Sek.
 
 
16 Sek.
Brother DCP-9017CDW
 
 
17 Sek.
 
31 Sek.
Samsung Proxpress C2670FW
 
20 Sek.
 
 
42 Sek.
 
 
20 Sek.
© Druckerchannel (DC)

Kopierqualität: Textdokument

Die Kopiergeschwindigkeit ist erst die halbe Miete - wie sehen die Kopien aus, wenn sie im Ausgabefach landen? Hierfür nutzt Druckerchannel das Business-Dokument und betrachtet das Ergebnis unter dem Mikroskop.

In diesem Test liefern beide Geräte ordentliche Ergebnisse ab.

Kopierqualität: Fotokopie

Für den Test der Farbkopie verwendet Druckerchannel ein ausbelichtetes A4-Foto. Am Gerät stellen wir die höchstmögliche Kopierqualität ein, falls dies der Kopierer zulässt. Der Druck erfolgt auf herkömmlichem Kopierpapier (Mondi IQ Premium).

HP rastert das Bild zu grob, sodass ein schlechter Gesamteindruck entsteht. Wie auch bei der grobkörnigen Brother-Testkopie gehen Details wie die Maschen des Netzes rechts verloren. Für Fotokopien sind die Scanner wenig tauglich.

*1
Papier sparen bedeutet die Einstellung 4 auf 1-Kopie und Duplexkopie
*2
Receipt = Quittungskopie, stellt man ein, wenn die Vorlage mit normaler Kopie schlecht zu lesen ist. Die Receipt-Kopie macht die Kopie dunkler und besser lesbar.
05.09.16 08:48 (letzte Änderung)
1Preiswerte Laser-MFPs - mit richtig teurem Toner
2Verbrauchsmaterialien und Druckkosten
3Die Druckgeschwindigkeiten
4Die Druckqualität bei Texten
5Die Druckqualität bei Grafiken
6Die Druckqualität bei Fotos
7Die Scanner: Bedienung, Qualität und Geschwindigkeiten
8Kopieren: Geschwindigkeiten und Qualität
9Die Bedienung: Druckertreiber und Touchscreen
Technische Daten & Testergebnisse

8 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:53
EPSON scannt nicht mehr ?Colonius-23994
12:09
10:37
10:10
05:42
17.7.
Cleverleihe
Advertorial
Online Shops
Artikel
18.07. Xerox Versalink B600, B610 und B605 und B615: Leistungsstarke Monolaser-​Drucker und -​Kopierer
18.07. HP-​Officejet-​Firmware 1919: Weitere HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet 8700er-​Serie
08.07. HP Sprocket Studio: Konkurrenz für Canons Selphy-​Fotodrucker
02.07. Kyocera Ecosys P3145dn, P3150dn und P3155dn: S/W-​Laser mit niedrigen Folgekosten
02.07. HP reduziert Tonerfüllmenge: Weniger Reichweite bei HP-​Tonern
02.07. HP Laserjet Enterprise M507-​ und MFP M528-​Serie: Oberklassige Monolaser
25.06. HP Color Laserjet Enterprise M751dn: Professioneller A3-​Farblaser
13.06. Epson Workforce Enterprise WF-​M20590D4TW: Epson stellt S/W-​Kopierer mit 100 ipm auf Tintenbasis vor
06.06. HP Smart Tank 500, 510, 530 und 610 Wireless (nur Osteuropa): Verbesserte Tintentank-​Drucker bei HP
03.06. Canon i-​Sensys LBP620, LBP660, MF640 und MF740-​Serie: Zehn neue Farblaser von Canon
03.06. HP Neverstop Laser 1000 und MFP 1200 (Osteuropa): Tonertank-​Drucker von HP
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 189,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 98,98 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 325,82 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 309,98 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 198,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 254,89 €1 Brother MFC-L3730CDN

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 198,61 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,81 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 133,90 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen