1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Fotos
  5. Drucker
  6. Vergleichstest: Canon Pixma Pro-1 gegen Epson Stylus Photo R3000

Vergleichstest: Canon Pixma Pro-1 gegen Epson Stylus Photo R3000: Das Verbrauchsmaterial

Beide Hersteller spendieren ihren Fotodruckern zahlreiche Tintenpatronen, die über ein Schlauchsystem mit dem Druckkopf verbunden sind. Für seltene Wechselintervalle haben die Tintenbehälter Füllmengen von mindestens 26 Millilitern.

Canon Pixma Pro-1

Insgesamt zwölf einzelne Tintenbehälter stecken im Foto-Flaggschiff von Canon. Dazu zählen die drei Grundfarben (Cyan, Magenta und Gelb), zwei Hellfarben (Hellcyan und Hellmagenta) sowie Rot. Für Schwarz- und Graudrucke hat Canon dem Pro-1 drei Graupatronen und zwei Schwarztinten verpasst. Je nach verwendetem Medium arbeitet der Canon entweder mit der Matt- oder der Fotoschwarz-Tinte. Die zwölfte Patrone enthält eine transparente Flüssigkeit, die Canon Chroma-Optimizer nennt. Auf Hochglanz-Medien "lackiert" der Pro-1 damit über den kompletten Druckbereich und erzielt damit ein homogenes Glanz-Ergebnis bei satteren Farben, insbesondere in dunklen Bereichen.

Alle Tintenbehälter enthalten 36 Milliliter pigmentierte Lucia-Tinte die auch aus den Großformat-Geräten bekannt ist. Sie tragen die Bezeichnung PGI-29 und kommen ausschließlich im Pixma Pro-1 zum Einsatz.


Da die Tintenpatronen über ein Schlauchsystem mit dem Druckkopf verbunden sind, kann man diese bequem über die Vorderseite austauschen. Dazu muss man an der rechten Geräteoberseite eine Taste drücken, damit der Pixma die Patronenadeckungen öffnet.

Jeder Patrone hat Canon eine kleine LED verpasst, die je nach Füllstand der Patrone in unterschiedlichen Geschwindigkeiten blinkt. Sind also mehrere Patronen teilweise, oder vollständig aufgebraucht, lässt sich nur schwer erkennen, welche Patrone auszutauschen ist. Da hilft nur ein Blick in den Statusmonitor.

Der Wechsel der Patronen geht einfach vonstatten. Um versehentliches Vertauschen zu vermeiden, hat Canon die Patronen-Slots farblich markiert. Zudem ist jede Patrone mechanisch codiert, sodass man sie gar nicht vollständig in den falschen Slot stecken kann.

Die nachfolgende Tabelle zeigt die Tintenpatronen des Pixma Pro-1. Die ISO-Reichweiten ermitteln die Hersteller bei den Fotodruckern nicht, da aufgrund der zusätzlichen Tintenpatronen die Kosten stark verzerrt würden. Deshalb stehen in den beiden Tabellen auf dieser Seite keine Reichweiten mit dem ISO-Farbdokument.

Canon Pixma Pro-1 - Verbrauchsmaterialien 04/2018*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Farbdokument'*2
Tintenpatrone, Mattschwarz
PGI-29MBKLU32,99 €
ab 20,18 €1
Tintenpatrone, Fotoschwarz
PGI-29PBKLU32,99 €
ab 19,85 €1
Tintenpatrone, Cyan
PGI-29CLU32,99 €
ab 16,86 €1
Tintenpatrone, Magenta
PGI-29MLU32,99 €
ab 20,55 €1
Tintenpatrone, Gelb
PGI-29YLU32,99 €
ab 20,97 €1
Tintenpatrone, Hellcyan
PGI-29PCLU32,99 €
ab 16,88 €1
Tintenpatrone, Hellmagenta
PGI-29PMLU32,99 €
ab 20,85 €1
Tintenpatrone, Rot
PGI-29RLU32,99 €
ab 16,88 €1
Chroma Optimizer
PGI-29COLU32,99 €
ab 16,88 €1
Tintenpatrone, Dunkelgrau
PGI-29DGYLU32,99 €
ab 21,09 €1
Tintenpatrone, Grau
PGI-29GYLU32,99 €
ab 21,86 €1
Tintenpatrone, Hellgrau
PGI-29LGYLU32,99 €
ab 21,83 €1
© Druckerchannel (DC)

Epson Stylus Photo R3000

Der Stylus Photo R3000 kommt im Vergleich zum Pro-1 mit einer geringeren Anzahl an Patronen aus. Beim Epson gibt es ebenfalls die drei Grundfarben, die durch zwei Helltinten ergänzt werden. Hinzu gesellen sich zwei Grau- und zwei Schwarztinten.

Anders als der Canon arbeiten die Schwarzpatronen aber nicht parallel. Je nach Medium muss man zwischen den Schwarzpatronen umschalten, wodurch Tinte verbraucht wird. Beim Wechsel von Matt- zur Fotoschwarz-Patrone genehmigt sich der Epson rund drei Milliliter Tinte aus der Fotoschwarz-Patrone. Andersherum ist es beim Wechsel von Foto- zu Mattschwarz rund ein Milliliter Tinte aus der Mattschwarz-Patrone. Häufiges Wechseln zwischen den beiden Schwarzpatronen sollte man daher vermeiden.

Die Tintenpatronen des Epsons fassen je 25,9 Milliliter der pigmentierten Ultrachrome-K3-Tinte, die der Druckerhersteller schon seit Jahren in verschiedenen Geräten einsetzt. Die Patronen des R3000 tragen die Bezeichnung T157x und kommen ausschließlich in diesem Gerät zum Einsatz.


Auch beim Epson sind die Patronen über ein Schlauchsystem mit dem Druckkopf verbunden. Zum Austauschen muss man beim R3000 jedoch den Deckel des Druckers hochklappen, um Zugang zu den Tintenbehältern auf der linken Seite zu bekommen.

Die neun Patronen lassen sich dann bequem mit einem Handgriff nach oben entnehmen und austauschen. Welche Patrone leer ist, zeigt der R3000 entweder im Statusmonitor oder direkt am Gerät über das kleine Display an.

Damit man jede Patrone in den korrekten Slot steckt, hat Epson Farbmarkierungen angebracht und die Patronen mechanisch codiert. Somit ist eine versehentliche Fehlbestückung ausgeschlossen.

Epson Stylus Photo R3000 - Verbrauchsmaterialien 04/2018*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Farbdokument'*2
Tintenpatrone, Mattschwarz
T1578LU29,99 €
ab 22,83 €1
Tintenpatrone, Fotoschwarz
T1571LU29,99 €
ab 22,83 €1
Tintenpatrone, Cyan
T1572LU29,99 €
ab 22,83 €1
Tintenpatrone, Magenta
T1573LU29,99 €
ab 21,18 €1
Tintenpatrone, Gelb
T1574LU29,99 €
ab 22,83 €1
Tintenpatrone, Hellcyan
T1575LU29,99 €
ab 21,18 €1
Tintenpatrone, Hellmagenta
T1576LU29,99 €
ab 22,83 €1
Tintenpatrone, Grau
T1577LU29,99 €
ab 22,83 €1
Tintenpatrone, Hellgrau
T1579LU29,99 €
ab 22,83 €1
© Druckerchannel (DC)

Größenvergleich

Wie auch die Gerätegröße fällt das Verbrauchsmaterial des Canons ebenfalls deutlich größer aus. Einerseits liegt das an der knapp 40 Prozent höheren Füllmenge der Canon-Patronen, andererseits nutzt Epson den Platz im Tintenbehälter etwas effizienter.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert. Alle Preise sind, soweit nicht anders angegeben, aktuelle Empfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
R
Rückgabe/Return: Dieses Verbrauchsmaterial ist nur für eine Verwendung zugelassen und muss anschließend zum Hersteller zurückgesendet werden.
LU
Dieses Verbrauchsmaterial gehört zum Lieferumfang des Druckers
12.03.14 14:30 (letzte Änderung)
1Für Fotos, Poster und Plakate
2Ausstattung und Bedienung
3Medienverarbeitung und -flexibilität
4Das Verbrauchsmaterial
5Die Druckkosten
6Druckertreiber, Installation und Netzwerkfunktionen
7Farbmanagement und Farbprofile
8Fotodruck: Qualität auf Hochglanz-Papieren Teil 1
9Fotodruck: Qualität auf Hochglanz-Papieren Teil 2
10Fotodruck: Qualität auf Mattem Papier
11Qualität beim Grafikdruck
12Foto- und Grafikdrucktempo
13Textdruck: Qualität und Tempo
14Marker-, Wasser- und Bleeding-Test
Technische Daten & Testergebnisse

105 Wertungen

 
UVP
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers inkl. Urheberrechtsabgaben (UHG) und MwSt.
1
Forum Aktuell
10:10
10:05
08:04
21:43
19:09
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 386,80 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 157,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 89,89 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,56 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 125,99 €1 Brother MFC-J5330DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen