1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Canon Maxify iB4050, MB2050, MB2350, MB5050 & MB5350

Canon Maxify iB4050, MB2050, MB2350, MB5050 & MB5350: Auch ältere Bürodrucker lassen sich nicht mehr starten

von Ronny Budzinske

Neben dem Pixma MX495 ist auch die erste Maxify-Generation (2014 – 2016) von "Startproblemen" betroffen. Das gilt bei Verbindung via LAN oder aktiviertem Wlan. Mit erweiterten Einstellmöglichkeiten gibt es weitere Lösungsansätze.

Hinweis: Für mindestens einen erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Tintenprofis für den Büroalltag" sowie "Das kann der Nachzügler" sowie "Drei einfache Büro-AIOs für unter 170 Euro" verfügbar.

Seit Ende Mai gibt es massive Probleme mit Canon-Druckern, die über eine Netzwerkverbindung mit dem Internet kommunizieren können. Die Geräte starten nicht korrekt und versuchen dies in einer Dauerschleife ständig erneut. Die meisten Meldungen beziehen sich auf den einfachen Pixma MX495.

Canon Pixma MX495 hängt in Bootschleife

Betroffen sind jedoch auch sämtliche Maxify-Bürotintendrucker der ersten Generation. Diese waren nur von November 2014 bis zum Sommer 2016 am Markt und erreichen offenbar bei weitem nicht die installierte Basis des günstigen Pixma-Druckers. Aktuelle, Maxifys, wie der fast baugleiche MB5150 sind ausdrücklich nicht betroffen.

Wie beim MX495 besteht offenbar das Problem darin, dass der Drucker auf eine Stelle im Internet zugreifen möchte, die eine unerwartete Antwort liefert. Das Gerät startet dann neu und der Ablauf beginnt von vorne.

Die Maxify-Drucker können über Wlan und Ethernet (LAN) mit dem Internet verbunden sein. Da diese Bürodrucker sinnvolle Netzwerkfunktionen (z.B. Scan-to-Email, Nutzung durch mehrere Arbeitsplätze) haben, auf die man nicht ohne weiteres verzichten kann, hilft der Tipp das Internet des Druckers abzuschalten und diesen nur lokal mittels USB anzuschließen nicht wirklich gut weiter.

Zwar kann man nach einer aktivierten Kindersicherung (z.B. in einem AVM-Router) wieder lokal Drucken und Scannen, jedoch ggf. keine Cloudfunktionen nutzen, oder eine E-Mail-Weiterleitung von Scans oder Faxen direkt durch den Drucker durchführen.

FritzBox-Anleitung der Kindersicherung

Internet trennen oder Standard-Gateway ändern

Wer diese Funktionen über das Internet nicht benötigt kann sich jedoch damit behelfen. Wenn der Router das Internet für ein Gerät im Netzwerk nicht separat trennen kann, dann kann man im Maxify auch DHCP abschalten, dem Drucker eine feste IP zuweisen und dann das Standardgateway auf eine ungültige Adresse (z.B. 0.0.0.0) setzen. Damit ist es dem Drucker nicht mehr möglich mit der "Außenwelt" zu telefonieren.

IP-Zugriffslisten

Etwas umständlicher aber nach korrekter Konfiguration ohne Einschränkungen wäre die Nutzung der "IP-Zugriffslisten". Mit dieser White- oder Blacklist kann man über das Webinterface (siehe dem Handbuch vom MB5050 auf Seite 353) festlegen, mit oder von welchen Adressen der Drucker kommunizieren "darf".

Einzutragen wäre dort in jedem Fall das lokale Netzwerk, damit man überhaupt noch Zugriff auf das Gerät hat. Dazu wären dann die gewünschten Ziele, z.B. die Adresse des hinterlegten E-Mailservers oder auch FTP-Ziele, anzugeben.

Um an den Webserver zu gelangen, muss der Drucker jedoch zunächst starten. Dazu müsste man ggf. das Internet temporär komplett trennen, falls die Möglichkeit der Kindersicherung nicht funktioniert.

Danke an den Druckerchannel-Benutzer @Gast_49468 für den Hinweis.

07.06.22 08:13 (letzte Änderung)
Technische Daten

4 Wertungen

 
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
18:40
17:24
14:05
13:38
13:21
1.7.
Advertorials
Artikel
29.06. Context-​Zahlen SFP-​Tinte Q2/2022: Verkäufe von Tintendruckern gestiegen
28.06. Brother Krupina: Recyclingwerk als "klimaneutral" zertifiziert
23.06. Canon Imageformula RS40 und Epson Fastfoto FF-​680W: Flinke Fotoscanner im Vergleich
10.06. Einheitliche Ladelösung in der EU: Mobile Drucker und Scanner per USB-​C laden?
09.06. Canon-​Drucker starten nicht: Der Spuk ist vorbei
07.06. Canon-​Drucker starten nicht: Finales Firmwareupdate für Europa ist da
04.06. "Printer Shutdown Issue": Canon bietet Firmwareupdate an
03.06. IDC Marktzahlen Q1/2022: Druckerverkäufe bei HP im Sinkflug, Canon überholt Epson
02.06. Canon Maxify iB4050, MB2050, MB2350, MB5050 & MB5350: Auch ältere Bürodrucker lassen sich nicht mehr starten
01.06. Kyocera Update-​Tool: Benutzer sollen Firmware bald selbst aktualisieren können
31.05. Canon Pixma MX495: Drucker hängt in Bootschleife
31.05. Canon i-​Sensys MF553dw, MF552dw, MF455dw, MF453dw, LBP236dw & LBP233dw: Monolaser bis zur gehobenen Mittelklasse
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 333,27 €1 HP Scanjet Pro 2600 f1

Dokumentenscanner mit Flachbett

ab 225,00 €1 Epson Ecotank ET-2815

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 279,98 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 165,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,00 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 492,99 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 877,24 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 438,99 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 205,81 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 362,95 €1 Kyocera Ecosys M5521cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen