Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Drucker
  6. Test: Canon Maxify iB4050

Test: Canon Maxify iB4050: Das kann der Nachzügler

Seite « Erste« vorherigenächste »

Während Epson, HP und Ricoh bereits seit Jahren Tintendrucker speziell für den Einsatz im Büro anbieten, steigt Canon erst jetzt mit der neuen Maxify-Serie in dieses Marktsegment ein. Druckerchannel hat den Maxify iB4050 einem ausführlichen Test unterzogen und zeigt, wie sich der Neue im Vergleich zur Konkurrenz schlägt.

Nachdem andere große Druckerhersteller bereits seit Jahren verstärkt auf das Segment der Büro-Tintendrucker setzen und diese Geräteklasse als Alternative zur Laserdruck-Technik etabliert haben, folgt seit vergangenem Herbst auch Canon mit einer eigenen Geräte-Serie.

Neben dem getesteten Maxify iB4050, der für rund 160 Euro zu haben ist, umfasst die neue Drucker-Serie vier Multifunktionsvarianten, von denen Druckerchannel das größte Modell, den Canon Maxify MB5350, bereits in einem Vergleichstest unter die Lupe genommen hat. Wer auf die Scan- und Kopierfunktion der Multifunktionsdrucker verzichten kann, spart mit einem einfachen Drucker wie dem iB4050 bei den Anschaffungskosten und dem Platzbedarf.

Behaupten muss sich der Canon Maxify iB4050 im Test gegen HPs Officejet Pro 8100, Epsons Workforce Pro-Reihe und Ricohs Geljets.

Die Ausstattungsliste des Neulings wartet mit einigen wichtigen Grundzutaten für einen Bürodrucker auf:

  • zwei Papierkassetten á 250 Blatt
  • Duplexeinheit für automatischen Duplexdruck
  • großvolumige Tintenpatronen mit hoher Reichweite
  • widerstandsfähige Tinte
  • Ethernetanschluss und Wlan

Die Maxify-Serie legt den Fokus damit klar auf die Anforderungen im Büro. Auf die Möglichkeit des Randlosdrucks muss der Käufer daher ebenso verzichten wie auf ein besonders feines Druckraster beim Fotodruck.

Druckerchannel-Fazit

Seine hohe Druckqualität im Grafik- und Fotodruck sowie die gute Basisausstattung setzen den Maxify iB4050 zum Zeitpunkt des Tests ganz oben auf die Bestenliste der getesteten Büro-Tintendrucker - wenn auch nur mit knappem Vorsprung. Das für einen Bürodrucker feine Druckraster, mit dem der iB4050 gegenüber der Konkurrenz punktet, geht nämlich zu Lasten der Druckgeschwindigkeit.

Obwohl der Hersteller eine hohe Druckgeschwindigkeit angibt, sind die Mess-Ergebnisse des Canons durchwachsen. Zwar erfolgt der Druck unseres Business-Briefs mit den Standardeinstellungen schneller als bei der Konkurrenz, bei anderen Druckjobs hängen HP und Ricoh den iB4050 jedoch deutlich ab. In einzelnen Disziplinen drucken die Wettbewerber sogar mehr als doppelt so schnell.

Was die Druckkosten angeht, ordnet sich der Canon zwischen den Konkurrenten von Epson, HP und Ricoh ein. Die Seitenpreise aller getesteten Geräte der gleichen Preisklasse liegen eng beieinander und eignen sich daher kaum als alleiniges Entscheidungskriterium für oder gegen eines der Geräte.

Wer vor der Kaufentscheidung steht, sollte daher zunächst anhand des eigenen Nutzungsprofils abwägen, welche Aspekte für die häufigsten Druckjobs von Bedeutung sind, und auf dieser Basis auswählen.

29.01.15 18:34 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1Das kann der Nachzügler
2Äußeres und Lieferumfang
3Papierhandling und Schnittstellen
4Die Verbrauchsmaterialien
5Die Druckkosten
6Druckertreiber und Webserver
7Drucken von Smartphone und Tablet
8Fotodruck: Qualität und Tempo
9Grafikdruck: Qualität und Tempo
10Textdruck: Qualität und Tempo
11Tintenqualität: Marker-, Wassertropfen- und Bleeding-Test
Technische Daten & Testergebnisse

65 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:11
15:00
14:27
10:10
10:06
21:19
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen