1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Drucker
  6. Test: Canon Maxify iB4050

Test: Canon Maxify iB4050: Tintenqualität: Marker-, Wassertropfen- und Bleeding-Test

Seite « Erste« vorherigenächste »

Schmierfeste Ausdrucke sind für Büro-Tintendrucker eine wichtige Eigenschaft. Schließlich sollen weder Textmarker noch Regentropfen oder gar Finger die Ausdrucke verschmieren.

Wie gut sich ein Testkandidat in dieser Disziplin schlägt, prüft Druckerchannel mit der nachfolgend abgebildeten Testvorlage. Sie steht im Bereich DC-Testdateien unter der Bezeichnung dc_schmiertest zum Download bereit.

Das Labor druckt die Datei auf herkömmliches Kopierpapier in normaler Qualität, also ohne Veränderungen im Druckertreiber.

Der Markertest

Wer Texte aus einem Tintendrucker mit einem Leuchtstift hervorheben will, kann eine Überraschung erleben: Der Text verschmiert in vielen Fällen. Ob und wie stark der unerwünschte Effekt eintritt, hängt von der zum Einsatz kommenden Tinte ab.

Druckerchannel prüft das Verhalten der Testkandidaten mit dem Markertest. Das Labor führt den Test einmal direkt nach dem Druck durch und wiederholt ihn nach einer mehrstündigen Trocknungszeit. Die folgenden beiden Scans zeigen das Testergebnis des Maxify iB4050.

Direkt nach dem Druck verschmiert der gedruckte Text aus dem iB4050 geringfügig. Lässt man den Ausdruck vor dem Markieren trocknen, kann der Leuchtstift ihm nichts mehr anhaben - die Tinte ist dann absolut schmierfest.

Für einen Tintendrucker ist dies ein passables Ergebnis. Konkurrent Epson zeigt jedoch, dass es auch besser geht: Den Geräten der Workforce-Reihe gelingen Ausdrucke, die bereits sofort nach dem Druck schmierfest sind.

Der Tropfentest

Beim Tropfentest gibt das Labor einen Wassertropfen in die Mitte jeder Farbraute und lässt diesen trocknen, um festzustellen, ob der Ausdruck verläuft.

Verlaufen die Quadrate, steckt Dye-Tinte in den Patronen, die sich mit Wasser aus den Papierfasern lösen lässt. Nicht so beim Maxify iB4050: Die pigmentierten Tinten der PGI-2500-Patronen, die im Testkandidaten zum Einsatz kommen, halten Wasserspritzern oder Regentropfen problemlos stand.

Der Bleedingtest

Zur Prüfung, ob nebeneinander gedruckte Farben ineinander verlaufen oder ob die Tinten in die Papierfasern verlaufen, druckt das Testlabor die unten abgebildete Vorlage auf Normalpapier mit den Standard-Einstellungen des Druckertreibers.

Die Testvorlage mit dem Titel dc_bleedtest steht im Bereich DC-Testdateien zum Download bereit.

Der getestete Maxify iB4050 gibt die Vorlage mit scharfen Farbkanten wieder. Ein Verlaufen der Tinten ist bei keiner der Farben festzustellen.

28.01.15 14:00 (letzte Änderung)
1Das kann der Nachzügler
2Äußeres und Lieferumfang
3Papierhandling und Schnittstellen
4Die Verbrauchsmaterialien
5Die Druckkosten
6Druckertreiber und Webserver
7Drucken von Smartphone und Tablet
8Fotodruck: Qualität und Tempo
9Grafikdruck: Qualität und Tempo
10Textdruck: Qualität und Tempo
11Tintenqualität: Marker-, Wassertropfen- und Bleeding-Test
Technische Daten & Testergebnisse

65 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:39
18:19
18:06
16:28
16:16
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 709,00 €1 Kyocera Ecosys M6630cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 519,83 €1 Kyocera Ecosys P6235cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 929,00 €1 Kyocera Ecosys M6235cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 349,86 €1 Kyocera Ecosys P6230cdn

Drucker (Laser/LED)

ab 157,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 178,33 €1 HP Officejet Pro 7740

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen