1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Drucker
  6. Test: Canon Maxify iB4050

Test: Canon Maxify iB4050: Textdruck: Qualität und Tempo

von Frank Frommer

Die Testdokumente

Um die Textqualität sowie das Textdrucktempo zu prüfen, schickt Druckerchannel drei verschiedene Dokumente zum Drucker.

Der Dr.-Grauert-Brief ist ein einfaches Textdokument, mit dem wir die Druckzeit für eine Druckseite (FPO) messen. Mit ihm ermittelt das Labor außerdem, wie schnell ein Drucker im Kopiermodus druckt. An diesem Wert lässt sich feststellen, ob der Hersteller bei der Angabe des Drucktempos übertrieben hat. Die Testvorlage ist in unserem Download-Bereich zu finden.

Der zweite Test besteht aus einem zehnseitigen Textdokument (Druckerchannel-Business-Brief), das ein Firmenlogo, eine kleine Tabelle und ein Tortendiagramm enthält. Diesen Brief drucken wir in vier Modi:

  • im Schnelldruck (niedrigste Auflösung, S/W-Druck)
  • im Normalmodus (keine Veränderung im Treiber)
  • im Duplexdruck (Normalmodus, beidseitiger Druck aktiviert) und in
  • höchster Qualität (höchste Auflösung auf Normalpapier)

Um zu überprüfen, wie die Geräte sich bei umfangreichen Druckaufgaben schlagen, schicken wir im dritten Test ein 100-seitiges PDF-Dokument zu den Testkandidaten und messen die Zeit.

Textdruckqualität unter dem Mikroskop

Zur Beurteilung der Qualität beim Textdruck zeigt Druckerchannel einen unter dem Mikroskop abfotografierten Buchstaben aus dem Business-Brief. Daran lässt sich deutlich erkennen, ob die Tinte zu stark verläuft oder der Drucker mit Satellitentröpfchen zu kämpfen hat.

Der Testkandidat liefert in allen Modi ein gutes Ergebnis, das sich beim Druck im Normalmodus und beim Druck in höchster Qualität kaum von dem der Wettbewerber mit Tintendruck unterscheidet.

Beim Schnelldruck zeigt sich, dass Canon auf einen Tintensparmodus verzichtet. Die Geräte von Epson und Ricoh hingegen reduzieren den Tintenauftrag im Schnelldruck deutlich und bieten damit Sparpotenzial.

Während Canons Pixma-Reihe beim automatischen beidseitigen Druck, dem sogenannten Duplexdruck, mit verringertem Tintenauftrag und damit mit verringerter Deckkraft arbeitet, bringt der Maxify iB4050 auch bei beidseitigem Druck tiefschwarze Buchstaben zu Papier.

Vergleicht man die Ergebnisse des Maxify iB4050 und anderer Büro-Tintendrucker mit denen eines Laserdruckers, punkten die meisten Laserdrucker unter der starken Vergrößerung des Mikroskops mit schärferen Buchstabenrändern. Mit bloßem Auge lässt sich der Unterschied bei normalem Betrachtungsabstand jedoch kaum ausmachen.

Textdruck in Leseentfernung

Um einen Eindruck zu vermitteln, wie sich die Testkandidaten bei der Textdruckqualität in normaler Leseentfernung schlagen, scannen wir die Zeile "Sehr geehrter Herr", aus dem Business-Brief.

Drucktempo

Mit einer Herstellerangabe von 23 S/W-Seiten und 15 Farbseiten pro Minute nach ISO schürt der iB4050 hohe Erwartungen an das Drucktempo. Vergleichbare Geräte der Konkurrenz versprechen maximal 20 S/W-Seiten und 16 Farbseiten pro Minute.

FPO (first page out): Zeit für die erste Druckseite

Der häufigste Job bei einfachen Druckern und Multifunktionsgeräten besteht aus einer einzelnen Seite. Daher ist die Zeit besonders wichtig, die das Gerät braucht, um eine einzelne Seite zu drucken.

Mit nur sechs Sekunden für die erste Druckseite aus dem Bereitschaftsmodus heraus platziert sich der Canon in dieser Disziplin klar vor den Produkten der Wettbewerber, die zwischen neun und elf Sekunden benötigen.

Ärgerlich jedoch: Steht der Drucker über Nacht oder gar über mehrere Tage still, kann es beim ersten Druckauftrag danach zu einer langwierigen Reinigungsprozedur kommen. In diesem Fall vergehen vom Einschalten des Druckers bis zur Ausgabe der ersten Seite mehr als zwei Minuten.

Der Kopiermodus

Beim Kopiermodus schickt Druckerchannel eine Seite (Dr. Grauert, ISO 10561) in elffacher Ausfertigung zum Drucker. Nach dem Druck der ersten Seite beginnt die Zeitmessung, bis die letzte Seite vollständig ausgedruckt ist.

Mit 20 Seiten pro Minute muss sich der iB4050 trotz hoher ISO-Angabe knapp der Konkurrenz von HP und Ricoh geschlagen geben.

Druckgeschwindigkeiten im Vergleich
Von DC gemessen (Kopiermodus)Druck einer Textseite (FPO)
   
HP Officejet Pro 8100 N811a
 
22,2 ppm
 
 
9 Sek.
Ricoh Aficio SG 3110DN
 
 
20,7 ppm
 
11 Sek.
Canon Maxify iB4050
 
 
20,0 ppm
 
 
6 Sek.
Epson Workforce Pro WP-4025 DW
 
 
15,0 ppm
 
 
10 Sek.
© Druckerchannel (DC)

Der Business-Brief-Test

Besser für den Canon sieht es beim Druck unseres zehnseitiges Business-Briefs aus. Zumindest im Schnelldruck und im häufig verwendeten Normalmodus druckt der Maxify iB4050 schneller als die Konkurrenten. Ausdrucke in hoher Qualität sind wiederum bei HP und Ricoh in signifikant kürzerer Zeit fertig.

Drucktempo Business-Brief
Tempo: Brief EntwurfTempo: Brief NormalTempo: Brief Bestmöglich
    
Canon Maxify iB4050
 
17,8 ppm
 
16,3 ppm
 
 
2,1 ppm
HP Officejet Pro 8100 N811a
 
 
16,7 ppm
 
 
13,6 ppm
 
 
4,2 ppm
Epson Workforce Pro WP-4025 DW
 
 
12,8 ppm
 
 
12,0 ppm
 
 
2,0 ppm
Ricoh Aficio SG 3110DN
 
 
15,8 ppm
 
 
9,7 ppm
 
5,2 ppm
© Druckerchannel (DC)

Deutlich schneller als die zum Vergleich herangezogenen Wettbewerber der gleichen Preisklasse drucken Geräte wie der HP Officejet Pro X451dw, deren Druckkopf über die komplette Breite einer Druckseite reicht.

28.01.15 14:00 (letzte Änderung)
1Das kann der Nachzügler
2Äußeres und Lieferumfang
3Papierhandling und Schnittstellen
4Die Verbrauchsmaterialien
5Die Druckkosten
6Druckertreiber und Webserver
7Drucken von Smartphone und Tablet
8Fotodruck: Qualität und Tempo
9Grafikdruck: Qualität und Tempo
10Textdruck: Qualität und Tempo
11Tintenqualität: Marker-, Wassertropfen- und Bleeding-Test
Technische Daten & Testergebnisse

58 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:45
20:34
20:13
19:23
19:17
12:01
20.10.
19.10.
19.10.
18.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.10. HP Instant Ink: Preisanpassungen und Wegfall des Gratis-​Tintenabos bei HP
15.10. Leserwahl 2020/21: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera bleiben am beliebtesten
13.10. HP Rückruf Tinte Nr. 903, 912 und 935: Fehlerhafte HP-​Originalpatronen können Druckkopf schädigen
30.09. HP 106A Toner für Laser-​Serie: Tonerkartuschen aktualisieren Druckerfirmware
25.09. Polaroid Hi-​Print: Kompakter Dye-​Sublimationsdrucker
25.09. Epson Workforce WF-​7830DTWF, WF-​7835DTWF und WF-​7840DTWF: Komfortable und schlanke A3-​Multifunktionsdrucker
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
04.09. Ökodesign-​Richtlinie der EU für Drucker: Originalhersteller strecken Hände in Richtung Wiederbefüller aus
01.09. Brother Tintenpatronen und Tonerkartuschen: Gefälschte Tinte und Toner auf Amazon
01.09. IDC Marktzahlen Q2/2020: Im Jahresvergleich wurden 10,2 Prozent weniger Drucker abgesetzt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 74,00 €1 HP Envy 6030

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 209,89 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,51 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,53 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 429,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 79,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 432,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 2.620,66 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 352,68 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen