1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Drucker
  6. Test: Geljet Ricoh Aficio SG 3110DN

Test Geljet Ricoh Aficio SG 3110DN: Geljet druckt günstig

von Florian Heise
Seite « Erste« vorherigenächste »

Druckerchannel testet die neue Geljet-Serie von Ricoh. Die Druckkosten sind besonders niedrig und können locker mit den Office-Pro-Geräten von Epson und HP mithalten.

Ricoh hat Nachfolger der "Gelsprinter" auf den Markt gebracht, die nun "Geljet" heißen und aus drei Modellvarianten bestehen.

Im Test haben wir den Ricoh Aficio SG 3110DN, der mit einer 250-Blatt-Papierkassette und Duplexer ausgestattet ist. Die Patronenreichweiten sind bei den drei Modellvarianten gleich.

Positiv

  • besonders günstige Druckkosten
  • kompakte Bauweise mit einfacher Bedienung
  • Drucker kann als Ablage benutzt werden, da Oberseite flach und Bedienung aussschließlich von vorne
  • optional bis zu 850 Seiten Papier in vier separaten Papierschächten
  • schneller Duplexdruck dank extrem schnell trocknender Tinte
  • versenkte Strom- und Schnittstellenkabel
  • gute Grafikdruckqualität
  • schmier- und wasserfeste Ausdrucke

Negativ

  • kein Randlosdruck möglich
  • Bedienpanel nicht schwenkbar
  • Fotodruckqualität genügt nur einfachen Ansprüchen

Druckerchannel-Fazit

Der Ricoh Aficio SG 3110DN (Aficio wird außerdem "Afisio" ausgesprochen) ist ein reiner Büro-Drucker. Hier leistet er einen zuverlässigen Job und druckt zudem, dank der hochvolumigen Tintenpatronen, besonders günstig - die Kosten liegen auf gleich niedrigem Niveau wie die Pro-Modelle von Epson und HP.

Die Ausstattung ist, wie auch bei den meisten Konkurrenzmodellen, eher mager - der 3110DN ist ein reiner Drucker ohne Schnickschnack wie CD-Druck oder Speicherkartenleser - dafür sind Ethernet und Duplex serienmäßig an Bord. Nachrüsten lässt sich das Gerät wie ein professionleller Laserdrucker: Zwei weitere Papierkassetten und ein ByPass-Einzug sorgen für insgesamt vier getrennte Schächte und 850 Blatt Fassungsvermögen.

Grafiken gelingen dem Ricoh ausgesprochen gut - für den Fotodruck ist er weniger zu gebrauchen - auch den Randlosdruck beherrscht er nicht. Das ist im Office aber auch weniger nötig. Im Test hat sich gezeigt, dass die Gel-Tinte schmier- und wasserfest ist.

Beim Drucktempo hinkt der Aficio SG 3110DN seinen direkten Konkurrenten von Epson und HP ein klein wenig hinterher - dennoch spielt der Ricoh in der Liga der schnellen Drucker. Beim Duplexdruck kann er sogar das schnellste Tempo vorweisen, weil seine Gel-Tinte sofort trocken ist.

*1
Druckerchannel nennt immer UVP-Brutto-Preise, also inkl. Mwst. und UHG. Die Preise stammen von Ricoh vom Juni 2012
29.08.13 14:45 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1Geljet druckt günstig
2Verbrauchsmaterialien und Druckkosten
3Ausstattung und Papierhandling
4Druckqualität Fotos, Grafiken und Texte
5Drucktempo: Fotos, Grafiken, Texte
Technische Daten & Testergebnisse

119 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:15
00:12
23:55
22:53
22:13
Advertorials
Artikel
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
28.04. HP+: Originalkartuschen-​Zwang auf "Wunsch"
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon i-Sensys X C1533P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1538P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys LBP722Cdw

Drucker (Laser/LED)

ab 2.849,00 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 181,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 404,10 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 244,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 339,15 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 536,10 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen