1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Drucker
  6. Test: Epson Workforce Pro WP-4025 DW versus HP Officejet Pro 8100

Test Epson Workforce Pro WP-4025 DW versus HP Officejet Pro 8100: Zwei Tintenboliden in der DC-Arena

von Florian Ermer
Seite « Erste« vorherigenächste »

Mittlerweile gibt es Profi-Tintendrucker, die es locker mit Laserdruckern aufnehmen können. Druckerchannel lässt in diesem Test einen Epson Workforce gegen einen HP Officejet antreten.

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist ein Nachfolger " Epson Workforce Pro 2014" verfügbar.

Wer viel zu drucken hat, der hat die Wahl zwischen einem S/W-Laser, einem Farblaser oder einem Tintendrucker. Letztere haben gegenüber der Laserfraktion Vorteile: Sie benötigen wesentlich weniger Strom, produzieren keinen Tonerstaub, arbeiten meist leiser und sind zudem noch günstiger im Unterhalt als die meisten Laserdrucker dieser Klasse.

Epson und HP haben neue, professionelle Tintendrucker auf den Markt gebracht und locken mit günstigen Druckkosten, niedrigen Gerätepreisen und guter Tintenqualität, die auch dem Textmarker oder Wasserspritzern standhält.

Druckerchannel lässt in diesem Vergleichstest die folgenden beiden Geräte gegeneinander antreten:

  • Epson Workforce Pro WP-4025 DW für rund 250 Euro
  • HP Officejet Pro 8100 N811a für rund 150 Euro

Beide Tintendrucker sind trotz niedriger Anschaffungspreise umfangreich ausgestattet und bieten damit deutliche Vorteile gegenüber der Laser-Konkurrenz, wo man für einen Duplexer oder die Ethernet-Schnittstelle häufig kräftige Aufpreise berappen muss.

Bei den Druckkosten können sowohl der Epson als auch der HP überzeugen. Eine Textseite kostet bei beiden Herstellern etwas mehr als einen Cent und beim Fotodruck unterbieten sie die Marke von 40 Cent. Das schafft kaum ein Farblaser aus dieser Preisklasse.

Allerdings haben die Tintendrucker auch einen Nachteil: Je mehr Tinte auf dem Blatt landet, desto langsamer arbeiten sie. Bei einfachen Textseiten können sie mit den Lasern noch mithalten. Wenn es aber darum geht, vollflächige Grafiken oder Fotos zu drucken, hinken die Tintendrucker beim Tempo deutlich hinterher. Nicht jedoch bei der Druckqualität - hier ist es nach wie vor so, dass kein Laserdrucker die hohe Fotodruckqualität eines Tintendruckers erreicht.

Druckerchannel-Fazit

Beide Kandidaten absolvieren den Testparcours mit Bravour und hinterlassen bei vielen Disziplinen einen ausgezeichneten Eindruck. Mit durchweg guten Druckleistungen und einem hohen Tempo geht der HP Officejet Pro 8100 als eindeutiger Testsieger aus diesem Vergleich hervor. Er hat bei nahezu jeder Geschwindigkeitsmessung die Nase deutlich vor dem Epson.

Aber auch der Epson Workforce Pro WP-4025 DW, der auf den ersten Blick gar nicht als Tintendrucker zu erkennen ist, hat seine Vorzüge und erhält ebenfalls eine Auszeichnung. Beim Drucktempo hinkt er zwar hinterher, dafür punktet er mit etwas besserer Qualität beim Fotodruck, allerdings ohne Randlos-Funktion. Zudem hat er eine zusätzliche hintere Papierzufuhr. Dazu kommt ein wechselbarer Resttintenbehälter, der bei hohem Druckaufkommen einen unkomplizierten Austausch ohne Servicewerkstatt ermöglicht.

31.01.12 10:31 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1Zwei Tintenboliden in der DC-Arena
2Die Testkandidaten im Überblick
3Das Verbrauchsmaterial
4Die Druckkosten
5Bedienung und Papierhandling
6Der Platzbedarf
7Druckertreiber, Installation und Webserver
8Textdruck: Qualität und Tempo
9Grafikdruck: Qualität und Tempo
10Fotodruck: Qualität und Tempo
11Tintenqualität: Marker-, Wasser- und Bleeding-Test
12Der Strombedarf
Technische Daten & Testergebnisse

293 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:46
22:51
22:29
22:11
20:57
15.4.
13.4.
Advertorials
Artikel
14.04. Canon Pixma G650 und G550: Sechsfarb-​Megatanker für wenig Geld
09.04. Canon i-​Sensys MF832Cdw: Neue Farblaser-​Oberklasse
01.04. Pararesin Japan Consortium: Drucker und Kartuschen aus Altpapier und Augentierchen
30.03. Lexmark MC3426i, MC3326i und MC3224i: Mittelklasse-​Farblaser mit Cloudfax
29.03. 27. März 1991: 30 Jahre Lexmark
25.03. HP Italia vs. AGCM: Zwangs-​Verbraucherhinweis auf italienischer Homepage von HP
25.03. Eurovaprint: Oki ist aus der "freiwilligen Vereinbarung" zur Ressourceneinsparung ausgestiegen
19.03. Epson Readyprint Flex: Tintenabo um Bürodrucker erweitert -​ sogar für A3
18.03. Windows 10, 8.1 und 7: Grafikfehler oder leere Seiten beim Druck nach März-​Update
18.03. Canon Pixma G670 und G570: Foto-​Megatanks mit Grau und Rot von Canon im Anmarsch?
17.03. Canon Megatank Maxify GX7050 und GX6050: Business-​Tintentankdrucker nun auch von Canon
15.03. Lexmark MB3442i und MB2236i: S/W-​Lasermultis der "Go Line" mit Cloudfax
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma G550

Fotodrucker (Tinte)

ab 319,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 257,75 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 192,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.949,72 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 139,00 €1 Avision AM3021A

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen