1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Drucker
  6. Test: Epson Workforce Pro WP-4025 DW versus HP Officejet Pro 8100

Test Epson Workforce Pro WP-4025 DW versus HP Officejet Pro 8100: Die Druckkosten

von Florian Ermer
Hinweis: Für mindestens einen erwähnten Drucker ist ein Nachfolger "Epson Workforce Pro 2014" verfügbar.

Das Druckerchannel-Testlabor verlässt sich bei den Druckkosten nicht auf die Herstellerangaben, sondern testet jeden Drucker ausführlich auf seine Unterhaltskosten. Dazu drucken wir einen kompletten Satz Tinte leer, um den Verbrauch und damit die Seitenkosten beim Text- und Fotodruck zu ermitteln.


Textdruckkosten

Für die Druckkostenmessung einer Textseite auf Normalpapier verwendet Druckerchannel einen Leerdrucktest (dc_leerdruck_5p.pdf) im Bild rechts. Das Testdokument hat eine Deckung von fünf Prozent.

Mit den hochvolumigen Schwarzpatronen knacken beide Testkandidaten die 2.000-Seiten-Marke beim Textdruck. Die Kartusche des Epsons hält im Test exakt 2.200 Seiten durch, der HP Officejet schafft mit 2.281 Seiten etwas mehr.

Die genauen Druckkosten beim Textdruck stehen in der Tabelle unten, die Patronenpreise aktualisiert Druckerchannel regelmäßig. Den Vergleich mit anderen Tintendruckern müssen die beiden nicht scheuen. Selbst wesentlich teurere Farblaserdrucker der Mittelklasse drucken Text nicht so günstig wie die beiden Tintengeräte. Unangefochten bleibt jedoch der Büro-Tintendrucker B-500 von Epson.


Fotodruckkosten

Zur Ermittlung der Fotodruckkosten druckt das Testlabor das A4-große DC-Testfoto im Druckmodus "Hoch" solange auf Fotopapier, bis die erste der drei Grundfarben aufgebraucht ist. Die Reichweite der anderen Tintenpatronen hat das Labor durch wiegen vor und nach dem Druck hochgerechnet.

Der Epson stellt nach 198 Fotos den Dienst ein und moniert eine aufgebrauchte Magentapatrone. Beim HP ist bereits nach 143 Fotos mit einer leeren Gelbpatrone der Leerdruck beendet. Trotz der geringeren Reichweite des Officejets sind die Foto-Druckkosten aufgrund der niedrigeren Patronenpreise günstiger.

Beim Vergleich mit anderen Tintendruckern müssen sich beide Testkandidaten nur dem B-300 und dem B-500 geschlagen geben. Ebenfalls deutlich günstiger beim Farbdruck ist der Mittelklasse-Farblaser Kyocera FS-C5250DN. Die weiteren Tintendrucker der Ober- und Mittelklasse, sowie die Vorgängermodelle und andere Farblaser lassen die beiden Prüflinge teilweise deutlich hinter sich.

Druckkostenanalyse 07/2024*1
Seitenpreis mit
'DC-Textseite'*2 (50.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'DC-Farbfoto'*3 (2.000 Seiten)
   
Epson B-500DN
 
 
1,2 ct
 
 
16,9 ct
Epson Workforce Pro WP-4025 DW
 
 
2,0 ct
 
 
58,5 ct
Epson B-300
 
 
2,1 ct
 
 
28,3 ct
Kyocera FS-C5250DN (Farblaser)
 
 
2,2 ct
Oki C530dn (Farblaser)
 
 
2,6 ct
HP Officejet Pro 8100 N811a
 
 
2,6 ct
 
 
77,2 ct
HP Officejet Pro 8000 Wireless A809n
 
 
3,0 ct
 
 
73,9 ct
Epson Stylus Office B42WD
 
 
3,5 ct
 
 
73,4 ct
Samsung CLP-325W (Farblaser)
 
 
4,7 ct
Canon Pixma iP4950
 
 
6,6 ct
 
 
87,8 ct
HP Officejet 6000 E609a
 
7,1 ct
 
1,52 €
Copyright Druckerchannel.de

Tinte-leer-Meldungen

Beim Leerdrucktest druckt das Testlabor solange, bis die Geräte untenstehende Meldungen ausgeben. Beim Epson hat man keine Wahl - die Tintenpatrone muss man austauschen, solange verweigert der Drucker seinen Dienst. Beim HP besteht die Möglichkeit bei einer leeren Schwarzpatrone den Druckauftrag mit den Farbpatronen auszugeben. Anders herum ist es auch möglich bei einer leeren Farbpatrone den Druckauftrag in S/W auszugeben.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
DC-Textseite (dc_leerdruck_5p): Textseite mit einer reinen Schwarz-Deckung von exakt 5 % auf Normalpapier gedruckt.
*3
DC-Farbfoto (dc_fotoyield): A4-Farbfoto mit Rand auf Fotopapier (Glanz) in sinnvoller Auflösung und Qualität.
23.03.12 09:17 (letzte Änderung)
1Zwei Tintenboliden in der DC-Arena
2Die Testkandidaten im Überblick
3Das Verbrauchsmaterial
4Die Druckkosten
5Bedienung und Papierhandling
6Der Platzbedarf
7Druckertreiber, Installation und Webserver
8Textdruck: Qualität und Tempo
9Grafikdruck: Qualität und Tempo
10Fotodruck: Qualität und Tempo
11Tintenqualität: Marker-, Wasser- und Bleeding-Test
12Der Strombedarf
Technische Daten & Testergebnisse

294 Wertungen

 
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
18:10
17:31
17:03
17:01
17:01
14:31
Artikel
18.07. Brother MFC-​L2980DW, MFC-​L2960DW und HL-​L2865DW: Einstiegs-​Monolaser nun auch für die Business-​Zielgruppe
05.07. Brother SP1: Günstiger Sublimationsdrucker für DIY-​Projekte in Sichtweite
02.07. Xerox Laserdrucker-​Cashback 2024/07: Bis zu 150 Euro zurück beim Druckerkauf -​ Verdopplung mit Toner
28.06. HP Laserjet-​Drucker: Bei HP+ und Instant Ink für Laser wurde die Reißleine gezogen
27.06. Xerox Versalink B415 und Xerox B410: Monolaser für bis zu vier Kassetten und mit autarkem OCR
21.06. KMP Hybrid-​Chip: Aufbereitete HP-​Tintenpatronen mit eigenem Chip sollen Firmware-​Updates trotzen
19.06. Xerox Versalink C415 und Xerox C410: Farblaser der 40-​ipm-​Klasse mit neuem Druckwerk
09.06. Tintenabo "Instant Ink": HP informiert deutsche Kunden über Angebotsabschaltung
07.06. HP Color Laserjet Pro 3202-​ und Pro MFP 3302-​Serie: Kompakte Farblaser im neuen Kleid und mit modernem Bedienkonzept
05.06. IDC Marktzahlen Q1/2024: Druckermarkt weltweit schwach, Canon und besonders Brother steigern Marktanteile
04.06. Brother L2000er-​Serie: Firmware-​Aktualisierung korrigiert falsche Resttoneranzeige
03.06. Epson ReadyPrint Flex: Anhaltende Probleme mit Epsons Tintenabo
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 463,16 €1 Brother MFC-L2980DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 403,79 €1 Brother MFC-L2960DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 203,84 €1 Brother HL-L2865DW

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 529,00 €1 Epson Ecotank ET-8500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 156,42 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 149,00 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 336,76 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 768,97 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen