1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Drucker
  6. Test: Epson Workforce Pro WP-4025 DW versus HP Officejet Pro 8100

Test: Epson Workforce Pro WP-4025 DW versus HP Officejet Pro 8100: Die Testkandidaten im Überblick


Testsieger: HP Officejet Pro 8100 N811a

Der Testsieger von HP lässt bei der Ausstattung kaum Wünsche offen. Standardmäßig ist er mit Ethernet und Wlan ausgestattet, hat einen Duplexer und eine Papierkassette für 250 Blatt. Damit man die Tintenfüllstände auch am Gerät direkt erkennt, hat HP dem Officejet ein kleines Display spendiert, das diese per Balkengrafik anzeigt.

Im Test überzeugt der neue Büro-Tintendrucker von HP mit flottem Drucktempo und günstigen Druckkosten. Auch bei der Tintenqualität kann der Officejet überzeugen. Egal ob Wassertropfen oder Textmarker, die Ausdrucke verschmieren nicht.

Schwächen zeigt er beim Fotodruck, die aber beim Einsatz im Büro zu verkraften sind. Das Druckraster ist grob und die Farbdarstellung bei Hauttönen nicht optimal.


Zweiter Sieger: Epson Workforce Pro WP-4025 DW

Auch der knapp hinter dem HP platzierte Workforce bietet eine Vollausstattung. Ethernet und Wlan zählen ebenso zur Standardausstattung, wie eine Duplexeinheit und eine 250-Blatt-Papierkassette. Zudem gibt es beim Epson noch eine hintere Papierzufuhr, die besonders praktisch ist, wenn man ab und an mal Etiketten oder Umschläge bedrucken will. Das Normalpapier kann dauerhaft in der Papierkassette bleiben, die Spezialmedien legt man dann einfach bei Bedarf in den hinteren Einzug.

Bei den Druckkosten landet der Workforce knapp hinter dem Officejet, platziert sich aber immer noch in der Spitzengruppe. Ebenso überzeugt der schwarze Würfel durch wisch- und wasserfeste Ausdrucke und einem verhältnismäßig feinen Druckraster.

Leistungstechnisch dagegen ist das Ergebnis des Epsons durchwachsen. Der Tintendrucker arbeitet zwar mit einem ordentlichen Tempo, gegenüber dem Officejet hat er jedoch bei nahezu jeder Geschwindigkeitsmessung das Nachsehen. In manchen Disziplinen muss man beim Epson fast doppelt so lange auf den Ausdruck warten - das kostet ihn wertvolle Punkte und den Testsieg. Außerdem fehlt im Vergleich zum HP und den meisten anderen Tintendruckern der Randlosdruck, was im Büro aber zu verschmerzen ist.

Modell- und Multifunktionsvarianten

Zusätzlich zu den getesteten Single-Function-Druckern haben beide Hersteller auch Multifunktionsvarianten mit demselben Druckwerk im Angebot.

Bei Epson hat man die Wahl zwischen fünf AIOs in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten. Zusätzlich gibt es den getesteten WP-4025 DW auch noch in weißer Gehäusefarbe ohne Wlan als WP-4015 DN. Der kann dann wie alle anderen weißen Workforce-Pro-Geräte Tintenkartuschen mit einer Reichweite über 3.000 Seiten aufnehmen - günstigere Druckkosten bieten die weißen Geräte indes nicht.

Bei HP ist die Modellvielfalt überschaubarer. Der getestete Officejet Pro 8100 ist der einzige Drucker dieser Serie. Als Multifunktionsvariante stehen mit der Pro-8600-Serie zwei unterschiedliche Modelle zur Verfügung.

21.12.11 11:01 (letzte Änderung)
1Zwei Tintenboliden in der DC-Arena
2Die Testkandidaten im Überblick
3Das Verbrauchsmaterial
4Die Druckkosten
5Bedienung und Papierhandling
6Der Platzbedarf
7Druckertreiber, Installation und Webserver
8Textdruck: Qualität und Tempo
9Grafikdruck: Qualität und Tempo
10Fotodruck: Qualität und Tempo
11Tintenqualität: Marker-, Wasser- und Bleeding-Test
12Der Strombedarf
Technische Daten & Testergebnisse

318 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:55
18:35
17:13
16:38
14:56
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen