1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Multifunktion
  6. Test: Canon Pixma TS7450a und TS5350a

Test Canon Pixma TS7450a und TS5350a: Text- und Dokumentdruckqualität

von Maximilian Lindner

Wie gut die Drucker im Textdruck sind, überprüft Druckerchannel anhand des DC-Businessdokuments in verschiedenen Qualitätsstufen. Des Weiteren überprüft das Testlabor, wie gut die Geräte winzige Schrift darstellen können - das bietet einen Einblick in die maximale Druckauflösung eines Testkandidaten und wie gut er feine, kleine Texte darstellen kann.

Testmodi für die Textdruckqualität

  • Winzige Schrift (Normalpapier und Inkjetpapier in hoher Qualität)
  • Schnelldruckmodus (Normalpapier)
  • Standardmodus (Normalpapier)
  • Hohe, noch sinnvolle Qualität (Normalpapier)
  • Duplexmodus (Normalpapier)

Winzige Schrift: Der 2-Punkt-Schrift-Test

Die winzige Schrift ist mit bloßem Auge kaum zu erkennen. Unter dem Mikroskop sieht man, wie gut sich die Testgeräte schlagen.

Kleine Schriften und feine Details sind ganz in Ordnung. So kleine Schriften sind aber auch nicht wirklich gängige Einsatzgebiete dieser Art von Drucker. Auffällig ist, dass relativ viel Farbe beigemischt wird. Das erklärt auch das Verlaufen des Schwarzfeldes beim Test der Wasserfestigkeit. Besonders auffällig ist das Beimischen beim Druck auf Inkjet Papier.

Diesen Effekt kann man bei vielen Tintendruckern beobachten und liegt in der Regel an der hoch eingestellten Auflösung. In einfacher Auflösung sollte schwarzer Text auch Schwarz gedruckt werden. Ausnahmen gibt es oftmals beim Duplexdruck.

Businessdokument: Vier Druckmodi

Beim Schnelldruck- oder Draftmodus kommt es darauf an, dass der Drucker den Text gut lesbar darstellt und dabei möglichst auch noch Tinte spart. Hierbei achtet Druckerchannel vor allem auf die Lesbarkeit - die Textqualität ist vernachlässigbar.

Im Simplexbetrieb ist die Druckqualität in normaler Qualität bereits ziemlich gut. In hoher Stufe gibt es einen zusätzlichen Qualitätssprung. Auch im Entwurfsmodus wird eine ausreichende Qualität erreicht. Die Lesbarkeit kann man als ausgezeichnet beschreiben, wenngleich der Tintenaufdruck Sparpotential vermuten lässt.

Beim Anfertigen von Kopien fällt auf, dass die Schrift sehr satt und fett gedruckt wird. Das liegt nicht zuletzt daran, wie gut der Scan durchgeführt wurde.

Im Duplexmodus fällt die Qualität etwas ab. Die beiden Drucker drucken zwar auch doppelseitig noch optisch ordentlich, jedoch wird dem Schwarz jede Menge Farbtinte untergemischt. Dadurch wird der Auftrag der nicht ganz so schmierfesten Pigmenttinte reduziert. Darunter leidet natürlich wegen der Farbtinten die Wasserfestigkeit des Druckes.

Vorteile gibt es dagegen bei der Schmierfestigkeit. Die Dyetinten sind zwar Empfindlich gegenüber Feuchtigkeit, verschmieren aber etwas weniger als das von Canon verwendete Pigmentschwarz. Ungeachtet vom hohen Farbverbrauch sehen über den Duplexmodus angefertigte Dokumente jedoch gut aus.

Scans von Drucken auf weiteren Medien und anderen Qualitätsstufen

Nachfolgend lassen sich die einzelnen Testvorlagen in anderen Qualitätsstufen und Ausschnitten mit ähnlichen Druckern vergleichen.

Textvorlagen

04.07.22 22:42 (letzte Änderung)
1Erstaunlich viel für wenig Geld
2Verbrauchsmaterialien & Folgekosten
3Gehäuse und Papierzuführungen
4Anschlüsse, Scanner & ADF-Einzug
5Druckertreiber, Scannertreiber & Webserver
6Display, Bedienung & Funktionen am Gerät
7Smartphone- und Tablet-App
8Scan- und Kopiertempo
9Scan- und Kopierqualität
10Text-, Grafik- und Fotodrucktempo
11Text- und Dokumentdruckqualität
12Marker- und Wischfestigkeit
13Grafik-Druckqualität
14Foto-Druckqualität
Technische Daten & Testergebnisse

3 Wertungen

 
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
19:37
19:02
18:45
17:12
17:08
Advertorials
Artikel
08.08. Avision AD340GN und AD345G-​Serie: Scanner-​Neuauflage mit Ausweichprozessor
05.08. Ausgestellte Drucker: Epson bleibt der Funkausstellung treu
02.08. HP Firmware 2225AR/ 2224BR: Officejet-​Drucker weisen Nachbauten nun explizit ab
01.08. Context-​Zahlen MFP-​Tinte Q2/2022: Büro-​Tintendrucker laufen gut
28.07. Scanner-​Finder: Über 150 aktuelle Dokumentenscanner im Vergleich
28.07. Microsoft KB5015807: Update für Windows 10 bringt Drucker durcheinander
27.07. Epson ReadyInk: Tintenbestellservice (doch nicht) am Ende
20.07. Canon i-​Sensys MF754Cdw, MF752Cdw & LBP673Cdw: Noch leistungsfähiger aber teuer im Unterhalt
07.07. HP Scanjet Pro 2600 f1: Günstiger USB-​Nachzügler
29.06. Context-​Zahlen SFP-​Tinte Q2/2022: Verkäufe von Tintendruckern gestiegen
28.06. Brother Krupina: Recyclingwerk als "klimaneutral" zertifiziert
23.06. Canon Imageformula RS40 und Epson Fastfoto FF-​680W: Flinke Fotoscanner im Vergleich
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 165,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,74 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 264,53 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,40 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 301,24 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 209,00 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 534,49 €1 Canon i-Sensys MF752Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 629,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,99 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen