1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Multifunktion
  6. Test: Canon Pixma TS6250

Test Canon Pixma TS6250: Druckkosten und Verbrauchsmaterialien

von Ronny Budzinske

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist ein Nachfolger "Canon Pixma TS6350- und TS8350-Serie" verfügbar.

Verbrauchsmaterialien

Der Canon Pixma TS6250 arbeitet mit fünf Tintenpatronen der Serien PGI-580 und CLI-581, die jeweils in drei Größen mit ähnlicher Reichweite erhältlich sind. Neben einem Textschwarz und einem Fotoschwarz für Glanzpapier kommen noch die drei Grundfarben zum Einsatz. Eine Sonderfarbe, wie das "Blau" beim TS8250, gibt es nicht.

Die Patronen im Lieferumfang enthalten etwas mehr Füllmenge als die Standardpatronen, sollen jedoch nach erstmaliger Initialisierung auf die gleiche Reichweite von 200 Seiten schwarzem Text und gemittelten 240 Farbseiten nach ISO-Norm auf Normalpapier kommen.

Canons Tintenpatronen in "XL" und "XXL"

Mit Einführung dieser Patronen in 2017 hat Canon optional auch "XL" und "XXL"-Patronen im Einsatz. Auch wenn die Namen auf deutlich mehr Füllmenge hindeuten, ist dies in der Praxis nicht der Fall. Die Schwarztinte erhöht ihre Reichweite dann über 400 bis hin zu 600 Seiten - besonders viel ist das nicht. Beim Farbdruck schafft die "XL"-Kartusche jeweils rund 500 Seiten und immerhin recht ordentlichen 800 Seiten mit der "XXL".

Die Angabe der ISO-Reichweite bei der Fotoschwarzpatrone fällt deutlich höher aus, da diese im Simplex-Modus auf Normalpapier gar nicht zum Einsatz kommt. Die "kleine Schwarze" muss dennoch nach rund 1.660 Seiten getauscht werden, weil sich diese durch Reinigungsvorgänge des Druckkopfes aufgebraucht hat.

Die Patronen sind alle mit einem Chip ausgestattet, der den aktuell geschätzten Patronenstand speichert. "Netter Nebeneffekt" für den Hersteller ist jedoch die Sicherung gegenüber Fremdherstellern, die den Chip erst "knacken" müssen, damit der Drucker auch andere Patronen annimmt. Sobald eine Patrone als "leer" markiert worden ist, lässt Canon dem Benutzer die Wahl ob er dennoch weiterdruckten möchte. Somit ist es möglich, die Patrone nahezu vollständig zu entleeren. Empfehlenswert ist dies jedoch nicht, da der empfindliche Druckkopf die Tinte als Kühlung benötigt und ein Leerlaufen durch Überhitzung irreparable Schäden verursachen kann.

Der Druckkopf ist zwar auswechselbar, wird von Canon jedoch als "Ersatzteil" eingestuft. Er kostet knapp unter 100 Euro und lässt den Drucker bei seinem Verschleiß quasi als wirtschaftlichen Totalschaden dastehen.

Leider gibt es für die Canons keinen vom Benutzer wechselbaren Resttintenbehälter. Hier wird überschüssige Tinte beim automatischen und manuellen Reinigen des Druckers gesammelt. Ist dieser voll, muss der Drucker zum Service.

In dieser Preisklasse haben lediglich ausgewählte Epson-Drucker einen Wechselbehälter. Dieser kostet dann ca. 10 Euro, ist in der Regel jedoch auch schneller voll als bei einem herkömmlich fest verbautem Vlies.

Canon Pixma TS8150 - Verbrauchsmaterialien 06/2021*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Farbdokument'*2
Tintenpatrone, Schwarz
PGI-580 PGBKLU12,99 €
ab 8,76 €1
200 Seiten
PGI-580XL PGBK17,05 €
ab 11,89 €1
400 Seiten
PGI-580XXL PGBK24,05 €
ab 16,56 €1
600 Seiten
Tintenpatrone, Fotoschwarz
CLI-581 BKLU12,00 €
ab 8,33 €1
750 Seiten
CLI-581XL BK16,00 €
ab 8,60 €1
2.280 Seiten
CLI-581XXL BK23,05 €
ab 15,80 €1
4.590 Seiten
Tintenpatrone, Cyan
CLI-581 CLU12,00 €
ab 8,00 €1
259 Seiten
CLI-581XL C16,00 €
ab 10,52 €1
519 Seiten
CLI-581XXL C23,05 €
ab 16,95 €1
830 Seiten
Tintenpatrone, Magenta
CLI-581 MLU12,00 €
ab 6,93 €1
223 Seiten
CLI-581XL M16,00 €
ab 9,21 €1
466 Seiten
CLI-581XXL M23,05 €
ab 15,95 €1
747 Seiten
Tintenpatrone, Gelb
CLI-581 YLU12,00 €
ab 8,46 €1
259 Seiten
CLI-581XL Y16,00 €
ab 10,65 €1
519 Seiten
CLI-581XXL Y23,05 €
ab 16,68 €1
830 Seiten
Tintenpatrone, Blau
CLI-581 PBLU12,00 €
ab 7,88 €1
1.660 Seiten
CLI-581XL PB16,00 €
ab 11,54 €1
4.710 Seiten
CLI-581XXL PB23,05 €
ab 15,91 €1
9.140 Seiten
© Druckerchannel (DC)

Druckkosten

Dokumente und Methodik

Für die Ermittlung der Druckkosten verwendet Druckerchannel zum einen die genormten Angaben der Hersteller nach ISO/IEC 24711. Dabei drucken die Druckerhersteller ein gemischtes Grafik- und Text-Dokument auf Normalpapier. Zum anderen misst das Druckerchannel-Testlabor die Folgekosten selbst.

Gegenüber der ISO-Messung testet Druckerchannel auch die Folgekosten beim Fotodruck auf Glanzpapier. Da sich der Farbauftrag hierbei stark ändert, gehen die Reichweiten entsprechend runter und der Preis je gedrucktem Foto (gegenüber der Ausweisung auf Normalpapier) deutlich in die Höhe. Dabei kann sich auch die Rangfolge ändern: Drucker mit günstigen ISO-Kosten sind nicht zwangsläufig auch auf Fotopapier günstig und andersherum.

Da es sich bei der ISO-Vorlage um ein gemischtes Farb- und Schwarzdokument handelt, haben wir die reinen Kosten der Schwarzpatrone extrahiert und zusätzlich dargestellt. Diese bleiben in den Farbkosten jedoch eingerechnet.

Für die Kalkulation nehmen wir 30.000 ISO-Seiten oder 3.000 A4-Farbfotos als Grundlage. Die Reichweite der Tinte aus dem Lieferumfang ziehen wir dabei ab. Die Geräte aus diesem Vergleichstest sind fett dargestellt. Weitere aktuelle Geräte zeigen wir im Vergleich an. Unter Umständen steht hier jedoch noch kein von Druckerchannel gemessener Wert für die Foto-Folgekosten zur Verfügung.

Druckkosten im Vergleich

Die Druckkosten nach genormter Messung durch den Hersteller sind auf einem eher hohen, aber in dieser Klasse durchaus moderaten Niveau. Mit Tintentank-Systemen kann der Pixma jedoch bei weitem nicht mithalten. Der vergleichbare 5-Farb-Drucker Ecotank ET-7700 von Epson kostet knapp 500 Euro im Einkauf und liegt dann bei den Folgekosten deutlich niedriger.

Günstiger drucken ebenfalls die Brother-Drucker mit Inkbenefit (DCP-J785DW) oder All-In-Box-System (DCP-J1100DW). Hierbei werden herkömmliche Patronen mit besonders hoher Reichweite zu niedrigen Preisen angeboten. Beim Thema Fotodruck sind diese jedoch deutlich schwächer als die Canon-Pixma- oder Epson-Expression-Premium-Drucker.

Nach Druckerchannel-Messung der A4-Fotodruckkosten auf Glanzpapier muss man jeden Druck mit knapp 75 Cent veranschlagen. Günstig ist dies nicht, jedoch drucken konkurrierende Drucker in der Preisklasse entweder noch teurer oder bieten eine deutlich schwächere Fotoqualität. Direkt vergleichbar ist der Epson Expression Premium XP-6100, der beim Hochglanz-Druck nochmals knapp zehn Prozent teurer ist.

Druckkostenanalyse 06/2021*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*2 (30.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument'*3 (30.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'DC-Farbfoto'*4 (3.000 Seiten)
    
Epson Ecotank ET-2710 (3-Farb-Foto, Tintentank)
 
 
0,5 ct
 
 
0,2 ct
Canon Pixma G3510 (3-Farb-Foto, Tintentank)
 
 
0,5 ct
 
 
0,2 ct
Epson Ecotank ET-7700 (Tintentank)
 
 
0,9 ct
 
 
0,1 ct
Brother MFC-J1300DW (3-Farb-Foto)
 
 
2,7 ct
 
 
0,7 ct
Brother DCP-J785DW (3-Farb-Foto)
 
 
4,7 ct
 
 
1,0 ct
Canon Pixma TS5150 (3-Farb-Foto)
 
 
12,0 ct
 
 
4,8 ct
 
 
56,9 ct
Canon Pixma TS6250
 
 
12,9 ct
 
 
4,0 ct
 
 
75,4 ct
Canon Pixma TS8150
 
 
13,3 ct
 
 
4,0 ct
 
 
83,8 ct
Epson Expression Premium XP-6100
 
 
14,3 ct
 
 
4,7 ct
 
 
1,00 €
Brother DCP-J772DW (3-Farb-Foto)
 
 
16,1 ct
 
 
5,0 ct
 
 
1,26 €
HP Envy Photo 6230
 
 
17,4 ct
 
 
6,6 ct
 
2,16 €
HP Envy 5030 (3-Farb-Foto)
 
20,3 ct
 
10,0 ct
© Druckerchannel (DC)

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
*3
Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712 (nur SW)): Mit diesem fünfseitigen Dokument sind Tintendrucker und Farblaser getestet.
*4
DC-Farbfoto (dc_fotoyield): A4-Farbfoto mit Rand auf Fotopapier (Glanz) in sinnvoller Auflösung und Qualität.
R
Rückgabe/Return: Dieses Verbrauchsmaterial ist nur für eine Verwendung zugelassen und muss anschließend zum Hersteller zurückgesendet werden.
LU
Dieses Verbrauchsmaterial gehört zum Lieferumfang des Druckers
21.12.18 09:09 (letzte Änderung)
1Kompakter Fotodrucker mit Duplex-Schwäche
2Ausstattung, Funktionen und Alternativen
3Druckkosten und Verbrauchsmaterialien
4Textdruck-Qualität und Tempo
5Grafikdruck, Fotodruck, Scanqualität und Tempo
Technische Daten & Testergebnisse

221 Wertungen

 
UVP
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers inkl. Urheberrechtsabgaben (UHG) und MwSt.
1
Forum Aktuell
01:08
23:07
22:49
22:41
22:18
Advertorials
Artikel
21.06. Amazon Prime Day 2021: A3-​Ecotank und Kyocera-​Monolaser im Angebot
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon i-Sensys X C1533P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys LBP722Cdw

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1538P

Drucker (Laser/LED)

ab 503,99 €1 Epson Ecotank ET-15000

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.849,00 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 339,15 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 279,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen