1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Multifunktion
  6. Test: Sechs Pigmenttinten-Multifunktionsgeräte fürs Büro 2017
(aktual. am 16. Juni 2017)

Test: Sechs Pigmenttinten-Multifunktionsgeräte fürs Büro 2017: Fax und Faxprotokoll

Im Büro ist ein Faxgerät nach wie vor wichtig. Auch fürs Zuhause kann es ganz praktisch sein, wenn man Behörden oder Firmen eine Nachricht außerhalb von Brief und Mail zukommen lassen will.

Beim Faxtempo hat sich der Standard Super G3 etabliert - das ist ein Tempo von 33,6 KBit pro Sekunde und entspricht etwa drei Sekunden pro genormter Faxseite.

Fax-Funktionen
FaxspeicherFax-
Protokoll
Bild im FaxprotokollJunk- FaxblockerAdressbuch-Verwaltung
Brother MFC-J5730DWmax. 200 Seitennur ausgehend1. Seite
(abgeschnitten)
jaam Gerät oder Webserver
Canon Maxify MB5150bis zu 30 Faxe
(max. 250 Seiten)
eingehend &
opt. ausgehend
1. Seite
(abgeschnitten)
neinam Gerät oder über "Kurzwahlprogramm"
Epson Workforce Pro WF-3720DWFmax. 180 Seitennur ausgehend1. Seite (verkleinert oder abgeschnitten)jaam Gerät oder Webserver
Epson Workforce Pro WF-4740DTWFmax. 180 Seitennur ausgehend1. Seite (verkleinert oder abgeschnitten)jaam Gerät oder Webserver
HP Officejet Pro 8710bis zu 30 Faxe
(max. 100 Seiten)
eingehend &
opt. ausgehend
1. Seite
(verkleinert)
jaam Gerät oder Webserver
HP Officejet Pro 8730bis zu 30 Faxe
(max. 100 Seiten)
eingehend &
opt. ausgehend
1. Seite
(verkleinert)
jaam Gerät oder Webserver
© Druckerchannel (DC)

Faxnummer und Kurzwahl

Selbst wenn Druckerhersteller den Multifunktionsgeräten immer größere Bildschirme verpassen, ist das Eintippen von Faxnummern hier doch recht fummelig. Der Canon bietet daher ein PC-Programm names "Kurzwahlprogramm" zur schnelleren Verwaltung an der heimischen Tastatur. Bei Brother, Epson und HP geht dies noch bequemer über den integrierten Webserver. Einmal gespeicherte Empfänger können Nutzer dann direkt am Touchscreen auswählen.

Faxspeicher

Sowohl der Canon Maxify, als auch die HP Officejets speichern bis zu 30 Faxe im integrierten Speicher. Bei Canon gehen diese verloren, wenn man das Gerät von der Steckdose trennt. Falls der Canon eingehende Faxe nicht automatisch drucken soll oder die Tinte leer ist, kann der Drucker keine weiteren Dokumente mehr annehmen. Eine Faxprotokoll-Bildvorschau für ausgehende Dokumente landen ebenfalls in diesem Speicher. Brother und Epson geben keine Angabe über die maximale Anzahl von Faxen, jedoch eine Seitenbegrenzung (zwischen 180 bis 200 Seiten) an.

Faxberichte

Für hereinkommende und ausgehende Faxe kann man automatisch Faxberichte drucken lassen. Der Canon druckt hier standardmäßig eine Vorschau der ersten Seite in Originalgröße, jedoch nach unten abgeschnitten. Leider bleibt das Feld "Zielrufnummer" leer, wenn der Empfänger die TTS-Informationen zur Faxnummer nicht hinterlegt hat oder diese unterdrückt. In diesem Fall lässt sich auf dem Druck nicht nachvollziehen, an wen man das Fax geschickt hat.

Bei den HP-Officejet-Modellen muss man die Bildvorschau manuell einstellen, ansonsten erscheint auf dem Protokoll eine entsprechende Meldung - die allerdings nur schwer verständlich ist. Sobald alles korrekt konfiguriert ist, stellt der HP die erste Seite vom Fax in verkleinerter, aber vollständiger Form auf dem Protokoll dar. Falls der Gegenüber keine Faxnummer (via TTS) sendet, gibt HP die gewählte Fax-Nummer des Empfängers an.

Brother und Epson bieten lediglich ein Protokolldruck für ausgehende Faxe an. Für den Normalfall sollte dies jedoch auch ausreichen. Bei den beiden Epson-Modellen müssen Nutzer die Anforderung zum Protokoll vor dem Senden jedes mal aufs Neue anklicken.

Epson Faxberichte nun in S/W

Gegenüber den Workforce-Vorgängermodellen sind die Faxberichte nun komplett in S/W gehalten. Zuvor wurde ein unnötiger blauer Balken auf jedes Blatt gedruckt.

HP Officejet Pro 8710/8730: Faxprotokoll mit Bild einrichten

Bei der Einrichtung vom Fax fragen die Officejet-Drucker zwar danach, ob sie auch ein Bild auf das Protokoll drucken sollen, jedoch reicht diese Einstellung nicht aus. Aus nicht ganz klar ersichtlichen Gründen muss am Bedienpanel die Option "Scan- und Faxmethode" aktiviert sein - das geht leider nicht über den Webserver.

11.12.17 22:31 (letzte Änderung)
16-Drucker-Rennen
2Die Testkandidaten im Detail
3Verbrauchsmaterialien & Reichweite
4Druckkosten
5Papierhandling: Zuführungen, Kassetten & Duplexer
6Scanner und Dokumenteneinzug (ADF)
7Fax und Faxprotokoll
8Druckertreiber & Webserver
9Scannertreiber und OCR
10Display, Bedienung & Funktionen am Gerät
11Smartphone und Tablet-App
12Scan- und Kopiertempo
13Scan- und Kopierqualität
14Das Drucktempo: Text-, Grafik- und Fotodruck
15Marker- und Wischfestigkeit
16Die Druckqualität: Textdruck
17Die Druckqualität: Grafiken
18Die Druckqualität: Fotos
Technische Daten & Testergebnisse

219 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
10:06
09:52
08:47
08:15
21:19
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen