1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Multifunktion
  6. Druckertest: Brother L8850CDW, Kyocera M6530cdn, Samsung C3060FR

Druckertest Brother L8850CDW, Kyocera M6530cdn, Samsung C3060FR: Die Scanfunktionen und -qualität

von Martin Neumann
Hinweis: Für mindestens einen erwähnten Drucker ist ein Nachfolger " Brother L8000- und L9000-Serien" sowie "Test: Samsung Proxpress C4010ND und -C4060FX" verfügbar.

Die Scanner der Geräte lassen sich auf verschiedene Arten bedienen: Die erste Möglichkeit: Vom PC aus mit Generic oder TWAIN-Treibern, die direkt innerhalb von Bildbearbeitungsprogrammen wie Photoshop funktionieren. Aber auch vom Drucker selbst kann man auf den USB-Stick, an E-Mail oder ins Netzwerk oder die Cloud scannen. Druckerchannel hat die Scanfunktionen der drei Kandidaten getestet.

Scannertreiber

Der Brother MFC-L8850CDW hat den unübersichtlichsten TWAIN-Treiber der drei Geräte. Besonders ärgerlich ist, dass man die Quelle des Scans nicht auswählen kann. Ob der Drucker über den ADF oder das Vorlagenglas scannt, entscheidet er selbst - liegt Papier im ADF, scannt der Brother diese Dokumente ein. "Beidseitiges Scannen" kann man auch auswählen, wenn gar kein Papier im ADF liegt - das Ergebnis ist dann ein (logischerweise einseitiger) Scan des Vorlagenglases. Solche Probleme sollten heutzutage nicht mehr auftreten.

Dabei ist überdies noch nervig, dass der Brother beim Vorschauscan des ADFs nur die erste Seite in der Vorschau anzeigt, und zwar im Simplexmodus. Das ist annehmbar, da man für die Einstellungen oft nur die erste Seite braucht - warum der Brother allerdings daraufhin noch alle anderen Seiten einzieht, ohne eine Vorschau anzuzeigen, ist nicht nachzuvollziehen.

Der Scannertreiber des Kyocera Ecosys M6530cdn ist solide und leicht zu bedienen. Die Oberfläche ist zweigeteilt in Optionen- und Vorschaufenster.

Samsung hat mit dem Proxpress C3060FR rundherum gute Software abgeliefert - das gilt auch für den Scannertreiber. Die möglichen Einstellungen sind umfangreich und übersichtlich. Besonders gut aufgefallen im Test ist die Funktion, dass die Software eingescannte Bereiche automatisch erkennt und einen Scanbereich aus der Vorschau vorschlägt. User können den Bereich per Hand noch korrigieren.

Die Foto- und Grafik-Scanqualität

Wie gut die Multifunktionsgeräte Fotos scannen, prüft Druckerchannel mit einem ausbelichteten A4-Foto (siehe Bild unten links). Ein spezielles "Testtarget" (Bild unten rechts) für Scannertests lässt Rückschlüsse auf Farbtreue und Auflösungsvermögen zu.

Die Bürogeräte sind nur bedingt für Fotoscans geeignet. Samsung erreicht hier mit dem Proxpress C3060FR das beste Ergebnis mit guter Farbtreue und scharfem Bild.

Die Schärfentiefe

Scanner im Consumerbereich sind entweder CIS- oder CCD-Scanner. Der Unterschied liegt vor allem in der Schärfentiefe, mit der CCD-Scanner nicht plan aufliegende Dokumente erfasst. Das liegt an der Optik innerhalb des Scanners, die energiehungriger ist als bei CIS-Scannern.

Nur Kyoceras Ecosys M6530cdn verfügt in diesem Vergleichstest über einen CCD-Scanner und scannt die Uhr so ein, dass das Ziffernblatt scharf dargestellt zeigt.

Testergebnisse: Scanqualität
Brother MFC-L8850CDWKyocera Ecosys M6530cdnSamsung Proxpress C3060FR
Fotoscano
Schärfentiefe+
© Druckerchannel (DC)
09.06.16 21:20 (letzte Änderung)
1Dreikampf der Laser-MFPs
2Die Geräte in der Übersicht
3Papierspezifikationen
4Die Verbrauchsmaterialien
5Die Druckkosten
6Drucktempo: Texte, Grafiken, Fotos
7Die Textdruckqualität
8Die Grafikdruckqualität
9Qualität beim Fotodruck
10Bedienung: Touchscreen und Druckermenü
11Die Druckertreiber
12Drucken vom USB-Stick
13Kopierfunktionen, -geschwindigkeiten und -qualität
14Die Scanfunktionen und -qualität
15Webserver und Standardpasswörter
Technische Daten & Testergebnisse

107 Wertungen

 
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
15:27
13:10
12:55
12:06
10:10
Advertorials
Artikel
29.09. Lexmark "OnePrint": Tonerabo für bis zu 1.000 S/W-​Seiten im Monat -​ Farbe soll folgen
26.09. Epson Workforce WF-​2960DWF und Expression Home XP-​5200: Guter Einstieg aber noch teurere Farben
23.09. Brother EcoPro: Abo für Tinten & Toner von Brother kommt
21.09. Canon "Make It On Tour" 2022: Neue Farb-​ und S/W-​Systeme für den gewerblichen Einsatz
20.09. Ninestar: Chinesen eröffnen Niederlassung in Deutschland
16.09. Kyocera Ecosys M5526cdw/A und M5526cdn/A: Beliebte Farblaserdrucker ohne Faxmodul günstiger
09.09. Epson Workforce WF-​2900-​ und Expression Home XP-​4200-​, XP-​3200-​ & XP-​2200-​Serie: Lauer Aufguß mit neuer Patronenserie
08.09. Euroconsumers vs. "Dynamische Sicherheit": HP zahlt Kompensation von bis zu 1,3 Mio. Euro
08.09. HP Laserjet Pro 3002dwe, 3002dw und 3002dn: Business-​Einstieg nur mit dem Nötigsten
06.09. Instant Ink für Toner 2022: Größere Seitenkontingente für kommende HP-​Bürolaser
03.09. Epson Labelworks LW-​C610 und LW-​C410: Bluetooth-​Etikettendrucker und neue Bänder
01.09. HP Laserjet Tank 2604-​, 2504-​, 1604-​ & 1504-​Serie: Originaltoner aus dem Quetschbeutel
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C5890DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 109,00 €1 Canon Pixma TS7450i

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 85,00 €1 Canon Pixma TR4750i

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 109,00 €1 Canon Pixma TS7451i

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2825

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 165,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 582,68 €1 Canon i-Sensys MF752Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 192,94 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 52,84 €1 Brother P-touch Cube (PT-P300BT)

Spezialdrucker

Merkliste

×
Drucker vergleichen