1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Multifunktion
  6. Multifunktionsgeräte auf Tintenbasis

Multifunktionsgeräte auf Tintenbasis: Canon SmartBase MP370


Der neue Smartbase MP370 besitzt einen Flachbettscanner mit 1.200 dpi Auflösung und CCD-Technologie (siehe Seite 12). Vorne rechts besitzt der Canon eine Pictbridge-Schnittstelle, um Pictbridge-kompatible Kameras direkt an den MP370 anschließen zu können. Laut Canon bedruckt der MP370 maximal 18 Seiten pro Minute in S/W und zwölf Seiten in Farbe. Ergebnisse der vom Testlabor gemessenen Geschwindigkeiten gibt's ab Seite 9.


Etwas unhandlich ist die Patronen- und Druckkopfinstallation. Für einen einfachen Patronenwechsel ist es erforderlich, dass der Anwender drei Klappen öffnet. Zudem ist anfangs nicht klar erkennbar, wo der Druckkopf und die Patronen im Drucker Platz finden. Das liegt an der fehlenden Beschriftung. Beim SmartBase MP370 setzt Canon auf ein zwei-Patronen-System. BCI-24BK und BCI-24C nennen sich die Kartuschen. Diese verwenden auch die von Druckerchannel getesteten Drucker Canon i250 und Canon S300. Canon weicht damit von dem bekanten Single-Ink-System ab. Damit ist der Anwender gezwungen, alle Farben auszutauschen, sobald eine der Farbe in der Kombipatrone zur Neige geht. Die daraus entstehenden Druckkosten sind auf der Seite Druckkosten direkt mit denen der anderen Multifunktionsgeräte in diesem Test vergleichbar.


Als einziges Gerät im Test beherrscht der Canon MP370 die Funktion der Randloskopie. Die Druckqualität der Kopien an den Rändern lässt jedoch leicht nach.

Das Bedienfeld des MP370 ist klar strukturiert und übersichtlich. Auf dem zweizeiligen Display zeigt der Canon alle relevanten Drucker- und Scannerdaten an. Über die Tasten lassen sich diese verändern. Das Multifunktionsgerät besitzt sowohl Tasten für eine direkte S/W- oder Farbkopie als auch einen An/Ausschalter und eine Druckabbruchtaste.


Rechts unten besitzt der MP370 von Canon einen Cardreader. Dieser kann die Formate CompactFlash Typ 1/2, Microdrive, Smart-Media, MultiMediaCard, Secure-Digital, Memory-Stick sowie xD-Picture-Card lesen. Die xD-Karten sind indes nur über einen optional erhältlichen Adapter lesbar. Über den integrierten Cardreader lassen sich Bilder von der Karte auf den PC übertragen. Im PC findet sich die Karte als eigenes Laufwerk. Die Bilder auf der Speicherkarte lassen sich auch direkt ausdrucken. Dazu stehen über das Druckermenü verschiedene Einstellmöglichkeiten wie Indexdruck, Papierwahl, Druckqualität und Format zur Wahl. An der Vorderseite bietet das Multifunktionsgerät einen direkten USB-Anschluss für Digitalkameras, welche den Pictbridge-Standard unterstützen.

20.05.05 11:25 (letzte Änderung)
1Fünf Multifunktionsgeräte im Vergleich
2Brother DCP-4020C
3Canon SmartBase MP370
4Epson CX6400
5Hewlett Packard PSC 2175
6Lexmark X5250
7Die Fotodruckqualität
8Die Grafikdruckqualität
9Textdruckqualität und -tempo
10Die Druckkosten
11Die Wischfestigkeit
12Scanqualität: Schärfentiefe
13Textscanqualität und -geschwindigkeit
14Scanqualität: Fotoscanqualität
15Kopierqualität und Leistung
Technische Daten & Testergebnisse

120 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:25
08:19
08:18
08:15
18:39
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 709,00 €1 Kyocera Ecosys M6630cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 519,83 €1 Kyocera Ecosys P6235cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 929,00 €1 Kyocera Ecosys M6235cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 344,96 €1 Kyocera Ecosys P6230cdn

Drucker (Laser/LED)

ab 157,87 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 178,33 €1 HP Officejet Pro 7740

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen