1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Multifunktion
  6. Multifunktionsgeräte

Multifunktionsgeräte: Alleskönner auf Tintenbasis

Seite « Erste« vorherigenächste »

Druckerchannel testet 9 aktuelle Multifunktionsgeräte von Canon, Epson, HP und Lexmark. Wir zeigen alle Vor- und Nachteile und sagen, welches Gerät für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.


Multifunktionsgeräte nennen die Hersteller auch AIO, das für All-in-one steht (alles in einem). Diese Alleskönner vereinen die Funktionen drucken, scannen, kopieren und bei einigen Geräten auch faxen.

Im Test sind die Geräte



Testsieger Oberklasse: Canon Pixma MP780

Mit Abstand das beste Ergebnis konnte der Canon Pixma MP780 im großen Druckerchannel-Vergleichstest aufweisen. Die Druckkosten sind gering, die Ausstattung lässt kaum Wünsche offen und die Leistung ist durchweg sehr gut bis gut. Der Preis ist mit rund 350 Euro angemessen.

Pro

  • ADF (Dokumentenzuführung)
  • Faxgerät integriert
  • CD-/DVD-Direktdruck
  • Duplexeinheit zum automatischen doppelseitigen Druck
  • Pictbridge-Schnittstelle
  • sehr niedrige Druckkosten
  • einzeln austauschbare Tintenpatronen
  • CCD-Scanner
  • Randlosdruck
  • zwei separate Papierschächte

Contra

  • kein Speicherkartenleser
  • Stromaufnahme im Standby und Scheinaus zu hoch
  • Scanqualität lediglich durchschnittlich
  • keine Wischfeste Tinte

Testsieger Mittelklasse: Hewlett-Packard PSC 1610

Für etwa 150 Euro bietet HP den PSC 1610 an, der eine gute Ausstattung aufweist und beim Drucktempo in etwa die gleichen Leistungswerte zeigt, wie der große Bruder HP Officejet 6210 - Faxgerät und ADF (automatische Dokumentenzuführung) sind indes nicht integriert. Dafür gibt's einen Speicherkartenleser und eine Pictbridge-Schnittstelle.

Pro

  • Randlosdruck
  • Pictbridge-Schnittstelle
  • Speicherkartenleser
  • klappbares Display

Contra

  • kein Faxgerät integriert
  • CIS-Scanner
  • keine Wischfeste Tinte

Testsieger Einsteigerklasse: Epson Stylus CX3650

In der Einsteigerklasse konnte Epson mit dem Stylus CX3650 voll überzeugen. Das kleine Multifunktionsgerät arbeitet mit separat austauschbaren Tintenpatronen und kostet gerade einmal 100 Euro. Die Druckkosten bei Textdruck sind sehr günstig - beim Farbdruck indes etwas zu hoch.

Pro

  • Randlosdruck
  • einzeln austauschbare Tintenpatronen
  • Wisch- und Wasserfeste Ausdrucke
  • geringster Stromverbrauch im Test

Contra

  • kein Faxgerät integriert
  • kein Speicherkartenleser
  • CIS-Scanner
14.08.15 11:08 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1Alleskönner auf Tintenbasis
2Neun AIO-Geräte im Test
3Geräte geöffnet
4Die Bedienung
5Die Schnittstellen
6Die Tintenpatronen
7Strombedarf
8Schönheitsfehler
9Die Fotodruckqualität
10Grafikdruckqualität: Feine Linien
11Grafikqualität: Gelb / Schwarz
12Grafikqualität: 2-Punkt-Schrift
13Textdruckqualität und -tempo
14Die Druckkosten
15Die Wischfestigkeit
16Scanqualität: Schärfentiefe
17Textscanqualität und -geschwindigkeit
18Scanqualität: Fotoscanqualität
19Kopierqualität und Leistung
Technische Daten & Testergebnisse

637 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:41
22:10
21:10
20:32
13:30
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,42 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 220,09 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 402,96 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen