1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Fotos
  5. Drucker
  6. Test: Canon Imageprograf Pro-300 vs. Epson Surecolor SC-P700

Test Canon Imageprograf Pro-300 vs. Epson Surecolor SC-P700: Das Verbrauchsmaterial

von Olaf Klee, Ronny Budzinske

Bei der Anzahl der Patronen wird nicht gespart. Jedoch sind diese nötig. Auch wenn die zwei Kandidaten jeweils 10 Tinten im Bauch haben, werden nicht alle für den Druck verwendet. Canon arbeitet auf mattem Papier mit acht und auf Glanzpapier mit neun Tinten. Pigmentdrucker im Fotobereich nutzen immer ein Mattschwarz (mattes Papier) und ein Fotoschwarz (Glanzpapier). Ausschließlich auf Glanzpapier kommt zusätzlich mit dem "Chroma Optimizer" eine neunte Patrone mit ins Spiel. Der Epson setzt durchweg neun Tinten ein. Der Surecolor SC-P700 verfügt außerdem über einen vom Nutzer wechselbaren Tintenauffangbehälter - oder auch Wartungsbox genannt.

Tintensysteme im Vergleich
Canon Imageprograf Pro-300

Canon Imageprograf Pro-300

Epson Surecolor SC-P700

Epson Surecolor SC-P700

Patronen1010
Farben auf Glanzpapier8
(zzgl. dem "Chroma Optimizer")
9
Farben auf mattem Papier89
Tintenname"LUCIA PRO"
(pigmentiert)
"UltraChrome Pro 10"
(pigmentiert)
Tintenfüllmengejeweils 14 mljeweils 25 ml
wechselbarer Resttintenbehälterja
Farben
Mattschwarz, Fotoschwarz
(parallel installiert, eigene Düsen)
ja / jaja / ja
Cyan, Magenta, Gelbja / ja / jaja / ja / ja
Hellcyan, Hellmagentaja / jaja / ja
Grau, Hellgrauja / neinja / ja
SonderfarbenRotViolett (Blau)
GlanzoptimiererChroma Optimizer
© Druckerchannel (DC)

Canon Imageprograf Pro-300

Der Canon setzt auf zehn Tintenpatronen. Davon enthält eine den "Chroma Optimizer" (CO), der den Glanz auf Glossy-Medien stark erhöht und tolle Ergebnisse erzielt. Je nach Papierart wird entweder das Mattschwarz, oder aber das Fotoschwarz, verwendet. Die Auswahl funktioniert reibungslos, ohne kosten- und zeitintensives Umpumpen, wie es bei vielen älteren Epson-Druckern nötig war.

Abgesehen vom "CO" kommen somit generell acht Farben zum Einsatz. Neben den Standard- und Hellfarben ist dies ein Grauton sowie "Rot" als Sonderfarbe.

Die Patronen sitzen direkt auf dem Druckkopf und sind lediglich in einer Füllmenge mit recht geringen 14 Millilitern erhältlich. Die erzielbare Reichweite ist somit nicht besonders hoch. Im Gegenzug sind die Kartuschen preislich niedrig gehalten. Bei einem Preis von jeweils glatten 19 Euro schlägt ein Satz mit rund 190 Euro zu buche. Die pigmentierten Tinten gehören bei Canon zur "LUCIA PRO"-Tintenserie.

Nicht auswechselbar ist dagegen der Resttintenbehälter, der überschüssige Tinte bei Reinigungen oder dem Randlosdruck auffängt. Laut Canon ist dieser im Normalfall ausreichend groß dimensioniert. Ist er voll, muss der Drucker jedoch zum Service.

Canon Imageprograf Pro-300 - Verbrauchsmaterialien 05/2022*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'DC-Farbfoto'*2
Tintenpatrone, Mattschwarz
PFI-300 MBKLU19,00 €
ab 14,13 €1
1.339 Seiten
Tintenpatrone, Fotoschwarz
PFI-300 PBKLU19,00 €
ab 14,18 €1
135 Seiten
Tintenpatrone, Cyan
PFI-300 CLU19,00 €
ab 13,89 €1
310 Seiten
Tintenpatrone, Magenta
PFI-300 MLU19,00 €
ab 14,13 €1
202 Seiten
Tintenpatrone, Gelb
PFI-300 YLU19,00 €
ab 14,15 €1
158 Seiten
Tintenpatrone, Hellcyan
PFI-300 PCLU19,00 €
ab 13,91 €1
170 Seiten
Tintenpatrone, Hellmagenta
PFI-300 PMLU19,00 €
ab 13,90 €1
162 Seiten
Tintenpatrone, Rot
PFI-300 RLU19,00 €
ab 13,89 €1
427 Seiten
Chroma Optimizer
PFI-300 COLU19,00 €
ab 13,89 €1
128 Seiten
Tintenpatrone, Grau
PFI-300 GYLU19,00 €
ab 14,46 €1
121 Seiten
© Druckerchannel (DC)

Epson Surecolor SC-P700

Wie Canon, setzt auch Epson auf einen 10-Farbpatronensatz. Da jedoch ein Glanzoptimierer fehlt, lässt sich eine Farbe mehr nutzen. Neu beim Epson ist, dass sowohl Mattschwarz als auch Fotoschwarz nicht nur gleichzeitig installiert sind, sondern auch eigene Düsen aufweisen. Im Gegensatz zum Vorgängermodell SC-P600 muss zwischen den beiden Betriebsarten nicht mehr teure Tinte durchgespült werden. Der etwas einfachere R2000 oder alle Canon-Drucker hatten hier bisher immer einen Vorteil.

Der "UltraChrome Pro 10"-Tintensatz verwendet neben den sechs Standardfarben zusätzlich ein "Violett" (Blau) und mit zwei Grautönen, einen mehr als Canon. Das "helle" Grau will Epson für bessere Glanzeigenschaften und auch ein tieferes Schwarz verwenden.

Die Patronen sind ziemlich wuchtig und werden über ein Schlauchsystem zum Druckkopf geführt. Die Bauform der Kartuschen entspricht weitgehend der vom A2-Vorgänger SC-P800, dabei gibt es statt 80 Milliliter "nur" 25ml. Neben Tinte enthalten die Kartuschen demnach jede Menge Luft. Es wäre sicherlich sinnvoll gewesen zusätzlich auch einen XL-Satz anzubieten. Dies hat sich Epson aber offensichtlich für den großen Bruder Surecolor SC-P900 vorbehalten.

An der Tintenzuführung hat Epson nichts geändert. Sie wird nach wie vor über Schläuche zum Druckkopf geleitet. Auch der Wechsel der Patronen geht wie gewohnt leicht von der Hand. Eine Änderung gibt es aber: Die Patronen werden durch öffnen der Abdeckung frei gegeben. Es gibt keine Verriegelung mehr. Falsch können die neuen Patronen nicht eingesetzt werden. Dafür sorgt eine mechanische Codierung neben der farblichen Zuordnung über der Patronenaufnahme.

Löblich ist, dass Epson einen wechselbaren Resttintenbehälter vorgesehen hat. Diese "Wartungsbox" fängt überschüssige Tinte auf und kostet im Nachkauf knapp über 20 Euro. Die Kartuschen selbst kosten etwas über 32 Euro und ergeben somit einen Set-Preis von 320 Euro.

Epson Surecolor SC-P700 - Verbrauchsmaterialien 05/2022*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'DC-Farbfoto'*2
Tintenpatrone, Mattschwarz
T46S8LU32,25 €
ab 22,34 €1
1.942 Seiten
Tintenpatrone, Fotoschwarz
T46S1LU32,25 €
ab 23,76 €1
527 Seiten
Tintenpatrone, Cyan
T46S2LU32,25 €
ab 22,29 €1
1.474 Seiten
Tintenpatrone, Magenta
T46S3LU32,25 €
ab 22,12 €1
771 Seiten
Tintenpatrone, Gelb
T46S4LU32,25 €
ab 22,19 €1
423 Seiten
Tintenpatrone, Hellcyan
T46S5LU32,25 €
ab 22,23 €1
285 Seiten
Tintenpatrone, Hellmagenta
T46S6LU32,25 €
ab 23,72 €1
252 Seiten
Tinten-Restbehälter
C9357LU22,31 €
ab 15,37 €1
Tintenpatrone, Grau
T46S7LU32,25 €
ab 22,40 €1
222 Seiten
Tintenpatrone, Hellgrau
T46S9LU32,25 €
ab 27,56 €1
95 Seiten
Tintenpatrone, Violett
T46SDLU32,25 €
ab 21,87 €1
1.988 Seiten
© Druckerchannel (DC)

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert. Alle Preise sind, soweit nicht anders angegeben, aktuelle Empfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
DC-Farbfoto (dc_fotoyield): A4-Farbfoto mit Rand auf Fotopapier (Glanz) in sinnvoller Auflösung und Qualität.
R
Rückgabe/Return: Dieses Verbrauchsmaterial ist nur für eine Verwendung zugelassen und muss anschließend zum Hersteller zurückgesendet werden.
LU
Dieses Verbrauchsmaterial gehört zum Lieferumfang des Druckers
01.05.22 17:58 (letzte Änderung)
1Auf die feine Art
2Gehäuse, Bedienkonzepte & Anschlüsse
3Medienverarbeitung und -flexibilität
4Das Verbrauchsmaterial
5Die Druckkosten
6Druckertreiber
7Farbmanagement und Farbprofile
8Fotodruck: Qualität auf Hochglanz-Medien
9Fotodruck: Qualität auf matten FineArt-Medien
10Fotodruck: S/W-Druck, Bronzing und Fazit
11Qualität beim Grafikdruck
12Foto- und Grafikdrucktempo
13Textdruck: Qualität und Tempo
14Marker- und Wassertropfen-Test
Technische Daten & Testergebnisse

2 Wertungen

 
UVP
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers inkl. Urheberrechtsabgaben (UHG) und MwSt.
1
Forum Aktuell
13:47
12:37
12:10
10:10
09:33
21:43
Advertorials
Artikel
25.05. Preisanpassungen bei Canon: Pixma-​ und Maxify-​Drucker werden teurer
24.05. HP Scanjet Enterprise Flow N6600 fnw1, Pro N4600 fnw1 und Pro 3600 f1: Dokumentenscanner mit zusätzlichem Flachbett
17.05. Epson Workforce DS-​790WN: Scanner für Dokumente und schwere Karten
16.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2022: Lieferschwierigkeiten halten an
13.05. Brother ADS-​4000er-​Serie: Leistungsfähige Dokumentenscanner
04.05. Fujitsu PFU: Ricoh kauft Hersteller von Dokumentenscannern
03.05. Markenschutzbericht 2021: Brother ahndete über 40.000 Verstöße
29.04. HP Laser 408dn und Laser MFP 432fdn: Nachfolge für Samsungs Mittelklasse
27.04. CVE-​2022-​1026: Sicherheitslücke bei vielen Kyocera-​Systemen
21.04. Kyocera Taskalfa MZ4000i und MZ3200i: S/W-​Kopierer im Baukastensystem
20.04. Context Marktzahlen Europa Q1/2022: Umsatzrückgänge trotz Konzentration auf teure Drucker
14.04. Epson 2022: Produktausblick und Ziele zur Ressourceneinsparung
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 469,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 449,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 168,10 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 237,41 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 605,71 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,00 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 277,17 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 869,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 288,00 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen