1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Multifunktion
  6. Test: HP Officejet Pro X576dw MFP (Update mit Serienmodell)

Test: HP Officejet Pro X576dw MFP (Update mit Serienmodell): Die Druckgeschwindigkeiten

Laut HP sollen die neuen Officejet-Pro-X-Geräte bis zu 70 Seiten pro Minute bedrucken können. Im Testlabor haben wir sogar 75 ppm nachweisen können. Bei komplexeren Mischdokumenten, wie den Standard-ISO-Testseiten, erreicht man immer noch rasante 42 ppm.

Drucktempo in Aktion: So schnell ist der HP Officejet Pro X576dw im Idealfall.

FPO (first page out): Zeit für die erste Druckseite

Der häufigste Job bei einfachen Druckern und Multifunktionsgeräten besteht aus einer einzelnen Seite. Daher ist die Zeit besonders wichtig, die das Gerät braucht, um eine einzelne Seite zu drucken.

Laut ISO-Messung des Herstellers druckt der Officejet Pro X576dw mit 42 Seiten pro Minute. Im Testlabor haben wir im reinen Kopiermodus (schnellstes Drucktempo, S/W-Seite) sogar 75 Seiten pro Minute ausgeben können. Auf eine einfache Textseite wartet man ebenfalls nicht lange - bereits nach acht Sekunden liegt das bedruckte Blatt im Ausgabefach.

Tempo im Vergleich
Herstellerangabe (ISO-Tempo S/W)Von DC gemessen (Kopiermodus)Druck einer Textseite (FPO)
    
HP Officejet Pro X576dw
 
42 ppm
 
75 ppm
 
 
8 s
Lexmark Officeedge Pro5500
 
 
21 ppm
 
 
28,5 ppm
 
 
9 s
Brother MFC-9465CDN (Laser)
 
 
24 ppm
 
 
24 ppm
 
14 s
HP Officejet Pro 8600 Plus
 
 
20 ppm
 
 
22,2 ppm
 
 
11 s
Epson Workforce Pro WP-4535 DWF
 
 
16 ppm
 
 
16,2 ppm
 
 
11 s
© Druckerchannel (DC)

Der Business-Brief-Test

Der HP lässt seine direkte Konkurrenz weit hinter sich. Nur beim Druck in hoher Qualität fällt das Tempo auf immer noch sehr gute 9,7 ppm zurück - hier ist der Vergleichslaserdrucker von Brother schneller.

Drucktempo Business-Brief
SchnellNormalQualität
    
HP Officejet Pro X576dw
 
40 ppm
 
28,6 ppm
 
 
9,7 ppm
Brother MFC-9465CDN (Laser)
 
 
16,7 ppm
 
 
16,2 ppm
 
16,2 ppm
Lexmark Officeedge Pro5500
 
 
21,4 ppm
 
 
14,0 ppm
 
 
4,4 ppm
Epson Workforce Pro WP-4535 DWF
 
 
10,2 ppm
 
 
11,5 ppm
 
 
2,0 ppm
HP Officejet Pro 8600 Plus
 
 
15,0 ppm
 
 
11,1 ppm
 
 
4,1 ppm
© Druckerchannel (DC)

Auch beim Duplexdruck hält der HP die Spitzenposition - selbst Laserdrucker aus seiner Preisklasse können nicht mit dem Officejet Pro X576dw mithalten.

Tempo 10 Business-Textseiten - Simplex- versus Duplexdruck
SimplexdruckDuplexdruck
   
HP Officejet Pro X576dw
 
28,6 ppm
 
16,7 ipm
Brother MFC-9465CDN (Laser)
 
 
16,2 ppm
 
 
8,5 ipm
Epson Workforce Pro WP-4535 DWF
 
 
11,5 ppm
 
 
7,3 ipm
HP Officejet Pro 8600 Plus
 
 
11,1 ppm
 
 
6,6 ipm
Lexmark Officeedge Pro5500
 
 
14,0 ppm
 
 
4,7 ipm
© Druckerchannel (DC)
Unterschied zwischen ppm und ipm
Das Drucktempo gibt man generell in "ppm", pages per minute, also "Seiten pro Minute" an. Doch was ist, wenn das Papier doppelseitig bedruckt ist? Um klarzustellen, dass es sich nicht um "ein Blatt Papier", sondern um ein beidseitig bedrucktes Blatt Papier handelt, spricht man von "ipm", images per minute, also "Bilder pro Minute".

Beispiel: Druckt man ein zehnseitiges Dokument einseitig (simplex), liegen 10 Blatt im Ausgabeschacht des Druckers. Bedruckt man die Blätter beidseitig (duplex), landen die zehn Seiten auf fünf Blatt Papier im Ausgabeschacht.

Benötigt der Drucker für die 10 Seiten im Simplexmodus 30 Sekunden, sind das 20 ppm (10 Seiten / 30 s x 60). Würde der Drucker beim Duplexdruck für die fünf doppelseitig bedruckten Blätter 40 Sekunden benötigen, läge das Drucktempo hier bei 10 bedruckten Seiten / 40 s x 60 = 15 ipm, also images pro Minute.
© Druckerchannel (DC)

100 Seiten PDF

Um zu messen, wie schnell der HP Officejet Pro X576dw bei umfangreichen Druckaufträgen arbeitet, schicken wir ein 100seitiges PDF zum Testkandidaten und messen die Zeit.

Einen weiteren Temposieg erringt der HP bei der Ausgabe von umfangreichen Druckjobs. Die 100 Seiten sind in rasend schnellen 2:38 Minuten fertig gedruckt. Das entspricht einem Tempo von 38 ppm.

Druckdauer 100seitiger Druckjob
100 Seiten PDF
  
HP Officejet Pro X576dw
 
 
2:38 min
HP Officejet Pro 8600 Plus
 
 
5:50 min
Brother MFC-9465CDN (Laser)
 
 
5:56 min
Lexmark Officeedge Pro5500
 
 
7:57 min
Epson Workforce Pro WP-4535 DWF
 
9:28 min
© Druckerchannel (DC)

Druckgeschwindigkeit Foto- und Grafikdruck

Normale Tintengeräte haben gegenüber Lasergeräten einen entscheidenden Nachteil: Durch das Hin- und Herbewegen des Druckkopfs dauert eine vollflächige Grafik- oder Fotoseite um ein vielfaches länger als beim Laserdruck. Bei Tintendruckern mit feststehendem, A4-breiten Druckkopf ist dieser Nachteil weg, wie man in unten stehender Vergleichstabelle gut erkennen kann.

Druckgeschwindigkeiten Foto und Grafik
DC A4-FotoDC A4-Grafik
   
HP Officejet Pro X576dw
 
 
0:22 min
 
 
0:21 min
Brother MFC-9465CDN (Laser)
 
 
0:23 min
 
 
0:23 min
HP Officejet Pro 8600 Plus
 
 
1:55 min
 
 
1:07 min
Epson Workforce Pro WP-4535 DWF
 
2:47 min
 
1:31 min
© Druckerchannel (DC)
03.12.12 13:50 (letzte Änderung)
1Laser-Killer
2Ausstattung, Bedienung und Modellvarianten
3Die Verbrauchsmaterialien
4Die Druckkosten
5Die Druckgeschwindigkeiten
6Druckqualität: Fotos, Grafiken und Texte
7Tintenqualität: Marker-, Wasser- und Bleeding-Test
8Kopieren: Tempo und Funktionen
9Scanqualität und Schärfentiefe
10Treiber und Webserver
Technische Daten & Testergebnisse

356 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:04
13:17
12:56
12:44
12:37
11:59
21:53
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 119,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

Neu ab 285,59 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 157,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 329,08 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen