Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Multifunktion
  6. Test: HP Officejet Pro X576dw MFP (Update mit Serienmodell)

Test: HP Officejet Pro X576dw MFP (Update mit Serienmodell): Ausstattung, Bedienung und Modellvarianten

Die Ausstattung

Der HP Officejet Pro X576dw ist für Büroaufgaben bestens gerüstet. Alle vier Modellvarianten sind serienmäßig mit einem Duplexer ausgestattet, der das Papier intern wendet. Die Officejet-Pro-X-Serie macht es also nicht, wie viele andere Geräte, indem er das Papier in den Ausgabeschacht befördert, um es sogleich wieder einzuziehen. Das hat nämlich den Nachteil, dass Anwender gerne nach der Seite greifen und schon ist ein Papierstau programmiert. Der HP wendet das Papier intern und wirft es erst komplett beidseitig bedruckt ins Ausgabefach.

Sollte es beim Drucken zu einem Papierstau kommen, kann man auf der linken Seite des Gerätes die Duplexeinheit mit einem Handgriff aus dem Drucker nehmen und gestautes Papier entfernen.

Interessant: In der Duplexeinheit befinden sich die Wattepads, die die verreinigte Resttinte aufnehmen. Laut HP muss man den Resttintentank während des Druckerlebens nicht tauschen. Sollte er aber dennoch voll sein, kann man einfach die Duplexeinheit wechseln.

Die Papierkassette fasst 500 Blatt - das dürfte für die meisten Anforderungen ausreichend sein. Wer mehr Kapazität braucht, kann sich eine zweite 500-Blatt-Kassette nachkaufen. Links an der Seite hat der Officejet Pro X576dw seinen manuellen Einzug, der 50 Blatt fasst.

In die Papierablage passen 300 Blatt - das genügt wohl für fast alle Druckjobs. Wer das Gerät aber hauptsächlich für Druckjobs verwenden will, bei denen jeweils eine volle Papierkassette mit 500 Blatt leer gedruckt wird, der muss etwas Bastelarbeit anlegen und die Ablage nach unten vergrößern - möglich ist das, weil unten ausreichend Platz vorhanden ist. Unten im Bild sieht man die überfüllte Papierablage - darunter ist freier Platz.

Oben auf dem Multifunktionsgerät sitzt der Scanner mit dem automatischen Dokumenteneinzug (ADF) für 50 Blatt. Der kann, wie auch die Druckeinheit, das Papier wenden und so automatisch beidseitig kopieren, scannen oder faxen. Zu der extrem schnellen Druckeinheit wären zwei Scanzeilen in der Dokumentenzufuhr passend gewesen - dann könnte das Gerät ein doppelseitiges Blatt in einem Durchgang scannen, ohne es umständlich wenden zu müssen.

Der Touchscreen

Die Bedienung über den großen Touchscreen ist, wie schon bei den anderen HP-Officejet-Pro-Geräten, besonders einfach. Mit dem Finger hangelt man sich durch das übersichtliche Menü, wie man es von einem Smartphone gewohnt ist. Als einzige echte Taste gibt es noch den An-/Ausschalter.

Die Schnittstellen

Der HP Officejet Pro X576dw bietet neben der üblichen USB-Schnittstelle auch Ethernet und Wlan. Links hinter dem Touchscreen hat HP die USB-Host-Schnittstelle versteckt - dort kann man einen USB-Stick anschließen, von dem man JPG- oder PDF-Dateien drucken kann. Außerdem lassen sich auf den USB-Stick Dateien vom Scanner direkt abspeichern (JPG, PDF und TIF). Der Clou: Das Scannen ist auch dann möglich, wenn das Druckwerk in Betrieb ist. So muss ein User, der scannen will, nicht warten, bis ein Druckjob fertig ausgegeben ist.

Modellvariante

Zusätzlich zum getesteten HP Officejet Pro X576dw gibt es noch die Modellvariante Officejet Pro X476dw, die ebenso wie der größere X576dw ausgestattet ist - lediglich das Drucktempo ist von 42 auf 36 Seiten pro Minute gedrosselt. Zudem gibt es die X-Serie auch ohne Scanner, also als normaler Drucker (Officejet Pro X451dw und X551dw).

17.03.16 12:11 (letzte Änderung)
1Laser-Killer
2Ausstattung, Bedienung und Modellvarianten
3Die Verbrauchsmaterialien
4Die Druckkosten
5Die Druckgeschwindigkeiten
6Druckqualität: Fotos, Grafiken und Texte
7Tintenqualität: Marker-, Wasser- und Bleeding-Test
8Kopieren: Tempo und Funktionen
9Scanqualität und Schärfentiefe
10Treiber und Webserver
Technische Daten & Testergebnisse

356 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:37
17:50
17:11
15:39
15:31
13:24
09:52
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen