1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Know-How
  4. ISO-Normen für die Reichweitenmessung

ISO-Normen für die Reichweitenmessung: Druckerchannel meint...

von Ronny Budzinske
Seite

Die größte Verwirrung für den Verbraucher stellt die Übergangszeit von Angaben der bisherigen (zumeist 5% Vorlagen) bis hin zu den Reichweiten der neuen ISO-Vorlagen dar.

So gibt beispielsweise Hersteller A an, daß ein Toner für X Seiten nach ISO/IEC 19752 reichen soll, Hersteller B sagt, dass der Toner für X Seiten nach ISO/IEC 19752 (5%) reichen soll, was natürlich falsch ist, weil das Dokument eine geringere Seitendeckung hat. Hersteller C lässt die Testmethode einfach weg. Beim Betrachten der Webseiten der verschiedenen Hersteller sieht man dieses Bild häufig. Obwohl die ISO/IEC-Norm 19752 seit rund 2 Jahren verfügbar ist, tun sich die Hersteller nach wie vor schwer bei der Umsetzung.

Wirklich genaue Angaben findet man nur selten. Hervorzuheben bei Laserdruckern sind die Hersteller HP und Lexmark. Bei Tintendruckern bieten Canon, Epson und HP eine spezielle Webseite zur Angabe der gemessenen Reichweiten nach ISO-Vorschrift.

Herstellerinfos zu Reichweiten

Etwas problematisch für Verbraucher wirkt sich die Norm für Tintendrucker bei einigen Geräten mit mehr als den vier Grundfarben oder speziellen Fotoschwarz-Patronen aus. So wird der komplette Test in "Standardqualität" auf Normalpapier durchgeführt. Farben, die nicht zum Einsatz kommen, spiegeln sich daher auch nicht in der Reichweitenangabe wieder. In der Praxis sieht dies dann so aus, dass Canons Sechsfarbdrucker mit einer hellen Fotocyan-Patrone fast 4.000 Seiten schafft - die Tinte wird lediglich "verreinigt" - es landet kein Tropfen auf dem Papier. Das Pendant von Epson mit gleicher Patronenfüllung ist bereits nach rund 300 Seiten leer. Das "Geheimnis" besteht darin, dass Canon (teilweise auch HP) beim Druck auf Normalpapier nur auf die vier Grundfarben setzt. Die Helltinten kommen erst bei hochwertigem Papier oder höheren Auflösungen zum Einsatz.

Aus diesem Grund sollte man sich als Verbraucher bewusst machen, dass die Angaben in erster Linie für dieses ISO-Dokument mit der Standard-Treibereinstellung auf Normalpapier gültig ist. Beim Druck von Fotos auf Glanzpapier können sich die Werte stark verschieben und aus einem scheinbar günstigen Modell eine "Tintenschleuder" machen.

08.04.16 10:32 (letzte Änderung)
1Standards zur Messung der Tinten- und Tonerreichweite
2ISO: International Organization for Standardization
3ISO 19752, 19798 und 24712 für S/W- Farb- und Tintendrucker
4Druckerchannel meint...

81 Wertungen

 
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
16:21
16:17
15:18
14:20
13:22
23.2.
19.2.
Artikel
23.02. HP Laserjet, Pagewide und Scanjet: Schwachstelle bei Druckern und Scannern mit "FutureSmart"-​Firmware sowie der neuen 4202/4302-​Serie
19.02. Brother DCP-​C1210N "Picocharge": Tintendrucker mit Vorausbezahlung der Seiten
15.02. HP Officejet Pro 9730e und 9720e: Erste A3-​Bürotintendrucker von HP mit Abo-​Option
07.02. Lexmark, Ricoh: Vier "kritische" Sicherheitslücken in über 150 Druckern vieler Modellreihen
07.02. Canon CP2024-​001: Sieben "kritische" Sicherheitslücken in aktuellen i-​Sensys-​Druckern
07.02. Epson Bridge x Microsoft Universal Print: Brückenschlag zum universellen Drucken
05.02. Epson Ecotank: Weltweite Tintentank-​Verkäufe beim Primus nur noch "stabil"
01.02. HP ThinkJet (Modell 2225): Erster thermischer Tintendrucker in Serie wird 40
01.02. Brother EcoPro Cashback 2024: Bis zu 75 Euro Cashback auf Farb-​LED-​ und S/W-​Laser-​Drucker
31.01. HP Laserjet Cashback 2024: Cashback auf viele HP-​Laserjet-​Monochromdrucker
26.01. HP Officejet Pro 9130e-​, 9120e-​, 8130e-​ und 8120e-​Serie: Business-​Inkjets von der Ober-​ bis zur Einstiegsklasse
24.01. Enrique Lores in Davos: Drucker-​Kartuschen als Sicherheitsrisiko?
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 162,97 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,98 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 582,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,95 €1 Epson Ecotank ET-2811

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 759,98 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 214,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 638,89 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 226,72 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,99 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,15 €1 Brother MFC-L2750DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen