1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Multifunktion
  6. Test: Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Test: Epson Workforce Pro WF-C5710DWF: Druckkosten

Tintendrucker haben noch immer den Ruf, besonders hohe Folgekosten zu verursachen. Hier vergleichen Kritiker den Preis von Druckertinte gerne mit dem Goldpreis, Champagner oder Parfüm - je nach Vorliebe. Laserdrucker hingehen sehen viele aufgrund der oftmals (vermeintlich) hohen Reichweiten als günstigere Alternative an. Allerdings stimmt dieser Vergleich so schon lange nicht mehr.

Wie bereits bei den Verbrauchsmaterialien beschrieben, bieten mittlerweile auch Büro-Tintendrucker ausreichende Reichweiten und vor allem auch moderate Folgekosten mit wischfester Originaltinte. Viele Farblaser bis hin in die obere Mittelklasse haben dagegen oftmals deutlich höhere Folgekosten und vor allem auch höhere Investitionen beim Toner-Nachkauf.

Es gibt mittlerweile von Canon und Epson einige Drucker der Ecotank- oder G-Serie mit extrem preisgünstiger Befüllung aus Tintenflaschen - jedoch sind diese Geräte aktuell nicht leistungsfähig genug, um mit den Druckern aus diesem Test standhalten zu können.

Dokumente und Methodik

Für die Ermittlung der Druckkosten verwendet Druckerchannel zum einen die genormten Angaben der Hersteller nach ISO/IEC 24711. Dabei drucken die Druckerhersteller ein gemischtes Grafik- und Text-Dokument auf Normalpapier. Zum anderen misst das Druckerchannel-Testlabor die Folgekosten selbst: In optimaler Qualität, großflächig auf Fotopapier und mit Rand.

Auch wenn der Fotodruck bei Bürogeräten keine große Rolle spielt, macht dieser Test deutlich, dass sich die Kosten bei hohem Farbauftrag einerseits stark erhöhen, sich aber auch die Rangfolge ändern kann: Drucker mit günstigen ISO-Kosten sind nicht zwangsläufig auch auf Fotopapier günstig.

Da es sich bei der ISO-Vorlage um ein gemischtes Farb- und Schwarzdokument handelt, haben wir die reinen Kosten der Schwarzpatrone extrahiert und zusätzlich dargestellt. Diese bleiben in den Farbkosten jedoch eingerechnet.

Für die Kalkulation nehmen wir 15.000 ISO-Seiten oder 1.500 A4-Farbfotos als Grundlage. Das Gerät aus diesem Test ist fett dargestellt. Weitere aktuelle Geräte zeigen wir im Vergleich an. Unter Umständen steht hier jedoch noch kein von Druckerchannel gemessener Wert für die Foto-Folgekosten zur Verfügung.

Druckkostenanalyse 02/2020*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*2 (15.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument'*3 (15.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'DC-Farbfoto'*4 (1.500 Seiten)
    
Epson Workforce Pro WF-C5710DWF
 
 
5,5 ct
 
 
1,3 ct
 
 
57,3 ct
Epson Workforce Pro WF-5620DWF (Vorgänger)
 
 
6,2 ct
 
 
1,4 ct
 
 
55,5 ct
Canon Maxify MB5150 (und MB5450)
 
 
6,3 ct
 
 
1,3 ct
 
 
42,3 ct
HP Pagewide Pro 477
 
 
6,3 ct
 
 
1,1 ct
Brother MFC-J5730DW (J5x30/J6x30)
 
 
7,1 ct
 
 
1,4 ct
 
 
68,3 ct
Epson Workforce Pro WF-4740DTWF (und 4720)
 
 
7,3 ct
 
 
2,1 ct
 
 
58,0 ct
HP Officejet Pro 8730 (und 8720, 8740)
 
 
7,8 ct
 
 
1,7 ct
 
 
55,9 ct
HP Officejet Pro 8710
 
 
8,6 ct
 
 
2,4 ct
 
 
58,0 ct
Epson Workforce Pro WF-3720DWF
 
11,0 ct
 
3,9 ct
 
73,2 ct
© Druckerchannel (DC)

S/W- und Farbdruckkosten auf Normalpapier

Die Druckkosten nach ISO-Normung auf Normalpapier weichen in dieser Klasse in der Praxis nicht massiv voneinander ab.

Zusammen mit seinem Vorgänger, dem WF-5620, liegen die Folgekosten nach ISO-Normung bei Farbe und S/W auf dem exakt gleichem Level. Entsprechend der höheren Reichweite des WF-C5710er-Modells hat Epson die Preise der Patronen im gleichen Maße angehoben.

Abgesehen von den eher einfachen Druckern der Epson-Ecotank-Serie mit Flaschenbefüllung liegen die Folgekosten beim Farbdruck auf Normalpapier rund 15 Prozent niedriger als Modelle der Konkurrenz. Lediglich bei den extrahierten S/W-Folgekosten liegt das Feld deutlich dichter beieinander und kann vom HP Pagewide 477 mit seitenbreitem Druckkopf sogar knapp angeführt werden.

Nicht berücksichtigt werden dabei günstigere Multipacks oder aktionsbedingt verbilligte Einzelpatronen.

Gemessene Farbdruckkosten auf Fotopapier

Etwas anders sieht es bei den Kosten für den Druck von vollflächigen Fotos auf Glanzpapier aus. Die Werte haben wir mit unserem A4-Foto selbst durch Leerdrucken ermittelt. Gegenüber dem Vorgängermodell konnten wir dabei eine Kostenerhöhung um etwas mehr als zehn Prozent feststellen.

Spürbar günstiger bei ähnlicher Fotoqualität drucken dagegen die Canon-Drucker der hochklassigen Maxify-Serie, wie beim MB5150.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
*3
Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712 (nur SW)): Mit diesem fünfseitigen Dokument sind Tintendrucker und Farblaser getestet.
*4
DC-Farbfoto (dc_fotoyield): A4-Farbfoto mit Rand auf Fotopapier (Glanz) in sinnvoller Auflösung und Qualität.
24.05.18 10:29 (letzte Änderung)
1Beuteldrucker
2Der Epson Workforce WF-C5710DWF im Detail
3Verbrauchsmaterialien & Reichweite
4Druckkosten
5Papierhandling: Zuführungen, Kassetten & Duplexer
6Scanner und Dokumenteneinzug (ADF)
7Fax und Faxprotokoll
8Druckertreiber & Webserver
9Scannertreiber und OCR
10Display, Bedienung & Funktionen am Gerät
11Smartphone und Tablet-App
12Scan- und Kopiertempo
13Scan- und Kopierqualität
14Das Drucktempo: Text-, Grafik- und Fotodruck
15Marker- und Wischfestigkeit
16Die Druckqualität: Textdruck
17Die Druckqualität: Grafiken
18Die Druckqualität: Fotos
Technische Daten & Testergebnisse

214 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:54
21:12
20:48
19:21
19:05
12:39
18.2.
18.2.
18.2.
18.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.02. Canon Selphy Square QX10: Kompakter Fotodrucker für Klebefotos mit Rand
11.02. HP Color Laserjet Pro M255 und MFP M182, M183, M282, M283-​Serie: Kleine Farblaser mit teils sehr hohen Tonerkosten
06.02. Epson Ecotank ET-​M2120: Multifunktions-​Tintentankdrucker für S/W-​Druck
31.01. Epson ReadyPrint Go, Flex & Ecotank: Abo mit Seitenkontingenten -​ auch für Ecotank-​Drucker
29.01. HP Instant Ink: Tintenlieferdienst hat mehr als 5 Millionen Abonnenten
24.01. Ninestar, G&G, Instinkt: Ninestar plant eigenes "Instant Ink"
20.01. Epson Winter-​Cashback: Vierzig Euro retour für S/W-​Ecotanks
17.01. Oki-​Pakete für vertikale Märkte: Profis fürs Hotel, Autohaus und Gärtnerei
17.01. Canon-​Patente für Tonerkartuschen: Canon lässt kompatible HP-​Toner von Amazon.de entfernen
07.01. HP Color Laserjet Enterprise M856dn: A3-​Farblaser mit Ausbaufähigkeiten
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Canon Selphy Square QX10

Mobiler Fotodrucker, Minifoto (Thermo)

ab 202,50 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 279,64 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 123,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 416,00 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 66,98 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 248,83 €1 HP Color Laserjet Pro M255dw

Drucker (Laser/LED)

ab 229,00 €1 Epson Ecotank ET-4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 128,74 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen