1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Multifunktion
  6. Test: Tintendrucker mit ADF und Fax für Zuhause

Test: Tintendrucker mit ADF und Fax für Zuhause: Scan- und Kopierqualität

Mit Ausnahme vom Canon G4500 verwenden alle Testgeräte beim Flachbettscan einen CIS-Sensor mit einer optischen Auflösung von 1.200 dpi. Mit dieser energie- und platzsparenden Technik sind durchaus gute Scanergebnisse erzielbar, jedoch leidet die Tiefenschärfe. Der Tintentank-Pixma arbeitet mit 600 dpi und damit nur mit halber Kraft.

Tiefenschärfe

Ein gutes Beispiel für Tiefenschärfe ist unsere Uhr. Während die Lünette fast plan auf dem Scannerglas liegt, befinden sich die Zeiger eine und das Ziffernblatt samt Datum zwei Ebenen tiefer. Ein praxisgerechtes Beispiel für unterschiedliche Abstände zum Scannerglas wäre ein Buchrücken.

Aufgrund der verwendeten CIS-Sensoren ist das Ergebnis entsprechend durchgehend schlecht. Selbst wenn es feine Unterschiede beim Scan gibt, und der HP sogar mit einigen Inteferenzfehlern zu kämpfen hat, macht eine Staffelung wenig Sinn. Für ein brauchbares Ergebnis bedarf es entweder den Einsatz einer Kamera oder auch eines Scanners mit CCD-Sensor, der in Multifunktionsdruckern jedoch kaum noch anzutreffen ist. Viel eher findet man solche Sensoren in reinen Scannen.

Farbwiedergabe

Nur wenig gefallen die Scans von Canon G4500. Die Farbwiedergabe ist recht matt und das Gerät hat auch seine Probleme beim Weißabgleich. Der größere TR-Canon erledigt die Aufgabe besser, erzeugt jedoch recht knallige und etwas unnatürlich wirkende Farben.

Sowohl der Epson als auch besonders der HP bieten recht natürlich Farben und eine gute Schärfe, wobei der HP klar die Nase vorn hat. Der Ecotank scheint dabei Probleme mit Farbabstufungen im Gelb-Bereich zu haben.

Qualität Textkopie

Bei S/W-Kopien von Textdokumenten gibt es grundsätzlich keine groben Aussetzer. Die Schärfe geht bei allen Geräten in Ordnung, hat beim digitalisieren des Originals jedoch durchgehend ein wenig gelitten. Auch der Schwärzegrad ist generell gut.

Auffallend ist, dass das Ergebnis vom Epson Ecotank zu dick ausfällt und damit etwas aus dem Rahmen fällt.

Qualität Fotokopie

Bei der Farbkopie auf Normalpapier kann die Farbigkeit des Epsons überzeugen. In Punkto Schärfe sind dagegen der HP und der TR8550 von Canon besser. Abgesehen von Problemen mit Streifen bietet auch der G4500 von Canon eine ordentliche Schärfe bei etwas zu heller Farbdarstellung.

Scans von Drucken auf weiteren Medien und anderen Qualitätsstufen

Scanvorlagen

Scan- und Kopiervorlagen

Textvorlagen

15.12.17 11:42 (letzte Änderung)
1Die Vier von der Tankstelle
2Die Testkandidaten im Detail
3Verbrauchsmaterialien & ISO-Reichweite
4Druckkosten
5Papierhandling, ADF und Fax
6Druckertreiber, Scannertreiber und Webserver
7Display, Bedienung & Funktionen am Gerät
8Smartphone & Tablet-App und Direktverbindung
9Scan- und Kopiertempo
10Scan- und Kopierqualität
11Das Drucktempo: Text-, Grafik- und Fotodruck
12Marker- und Wischfestigkeit
13Die Druckqualität: Textdruck
14Die Druckqualität: Grafiken
15Die Druckqualität: Fotos
Technische Daten & Testergebnisse

90 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:46
12:49
12:40
12:04
11:07
Suche DruckerGast_49633
10:26
Bildeinheit wechseln Gast_49632
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,42 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 220,09 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen