1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Multifunktion
  6. Druckertest: HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Druckertest: HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn: Verbrauchsmaterialien und Druckkosten

Beim HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn braucht man im Betrieb nur vier Verbrauchsmaterialien zu wechseln - das sind die vier Tonerkartuschen, die auch die Bildtrommeln und den Resttonertank enthalten. Zu kaufen gibt es Kartuschen mit geringer Reichweite (410A-Patronen), die 2.300 S/W- und genauso viele Farbseiten drucken können - diese liegen auch dem Lieferumfang bei. Die Patronen mit hoher Reichweite heißen 410X und sind für 6.500 S/W- und 5.000 Farbseiten ausgelegt.

Muss man eine Tonerpatrone auswechseln, öffnet man die vordere Druckerklappe und zieht die vier Tonerkassetten wie eine Schublade aus dem Gerät.

HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn - Verbrauchsmaterialien 04/2018*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Farbdokument'*2
Tonerkartusche, Schwarz
410ALU98,98 €
ab 67,54 €1
2.300 Seiten
410X164,99 €
ab 108,12 €1
6.500 Seiten
Tonerkartusche, Cyan
StarterLU
1.200 Seiten
410A127,98 €
ab 88,46 €1
2.300 Seiten
410X220,50 €
ab 142,00 €1
5.000 Seiten
Tonerkartusche, Magenta
StarterLU
1.200 Seiten
410A127,98 €
ab 88,62 €1
2.300 Seiten
410X220,50 €
ab 140,49 €1
5.000 Seiten
Tonerkartusche, Gelb
StarterLU
1.200 Seiten
410A127,98 €
ab 78,94 €1
2.300 Seiten
410X220,50 €
ab 142,70 €1
5.000 Seiten
© Druckerchannel (DC)

Die HP-Toner 410 und 410X passen in die folgenden Modelle:

Die Druckerhersteller messen die Reichweite ihrer Tonerkartuschen nach einer ISO-Norm. Aus dieser Reichweite errechnet Druckerchannel unter Berücksichtigung des Startertoners und aller anderen Verbrauchsmaterialien die Kosten pro Druckseite. In der Tabelle zeigen wir den Preis für eine Norm-Farbseite (links), für eine S/W-Seite (Mitte) und für einen vollflächigen Farbdruck (rechts).

HP beweist mit dem Color Laserjet MFP M477fdn, dass es auch günstig geht: Im Vergleich mit den direkten Laser-Konkurrenten von Brother, Samsung, Xerox und Oki hat der HP die niedrigsten Unterhaltskosten beim Farb- und S/W-Druck. Nur beim Test mit unserem A4-großen Foto ist der HP teurer als Brother und Samsung. Zum Vergleich haben wir in diese Übersicht einen Büro-Tintendrucker mit aufgelistet, um zu zeigen, dass diese Modelle nochmals deutlich günstiger drucken als die Laserfraktion. Siehe dazu auch unseren Vergleichstest: Büro-Multifunktionsgeräte von Canon, Epson und HP.

Druckkostenanalyse 04/2018*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*2 (25.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument'*3 (25.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'DC-Farbfoto NP'*4 (2.500 Seiten)
    
Epson Workforce Pro WF-5620DWF (Tinte)
 
 
5,6 ct
 
 
1,3 ct
HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn
 
 
14,9 ct
 
 
2,3 ct
 
 
60,8 ct
Brother MFC-9330CDW
 
 
17,0 ct
 
 
3,2 ct
 
 
45,9 ct
Samsung Xpress C1860FW
 
 
18,1 ct
 
 
3,8 ct
 
 
60,3 ct
Xerox Workcentre 6505V/DN
 
 
19,5 ct
 
 
3,8 ct
 
1,15 €
Oki MC342dnw
 
21,7 ct
 
4,0 ct
 
 
97,4 ct
© Druckerchannel (DC)

Ist eine der vier Tonerkartuschen leer, gibt HP keine definitive Toner-leer-Meldung aus, sondern sagt lediglich, dass die entsprechende Farbe "fast leer" ist. Man kann die Tonerpatrone entweder direkt austauschen oder weiterdrucken, muss dann aber die Ausdrucke beobachten und prüfen, ob überhaupt noch Toner auf dem Papier landet. Die Warnmeldungen gibt der Statusmonitor, der HP-Webserver und der Touchscreen aus. In unserem Test stoppten wir den Leerdrucktest mit der Meldung "Patrone Gelb fast leer", weil es zeitgleich gelbe Aussetzer auf der Testseite gab.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
*3
Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712 (nur SW)): Mit diesem fünfseitigen Dokument sind Tintendrucker und Farblaser getestet.
*4
DC-Farbfoto NP (dc_fotoyield (Normalpapier)): A4-Farbfoto mit Rand auf Normalpapier in sinnvoller Auflösung und Qualität.
R
Rückgabe/Return: Dieses Verbrauchsmaterial ist nur für eine Verwendung zugelassen und muss anschließend zum Hersteller zurückgesendet werden.
LU
Dieses Verbrauchsmaterial gehört zum Lieferumfang des Druckers
27.10.15 08:19 (letzte Änderung)
1HP-Laser-Alleskönner mit Dual-Scan
2Verbrauchsmaterialien und Druckkosten
3Papierspezifikationen
4Bedienung: Touchscreen und Druckermenü
5Die Grafik- und Fotodruckqualität
6Die Textdruckqualität
7Drucktempo: Texte, Grafiken, Fotos
8Druckertreiber und Statusmonitor
9Scannen: Scan-Ziele, Qualität und Tempo
10Kopieren: Qualität und Tempo
11Interne Webserver / Passwörter
Technische Daten & Testergebnisse

692 Wertungen

 
UVP
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers inkl. Urheberrechtsabgaben (UHG) und MwSt.
1
Forum Aktuell
18:39
18:19
18:06
16:28
16:16
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 709,00 €1 Kyocera Ecosys M6630cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 929,00 €1 Kyocera Ecosys M6235cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 648,00 €1 Kyocera Ecosys M6230cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 519,83 €1 Kyocera Ecosys P6235cdn

Drucker (Laser/LED)

ab 122,57 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 146,89 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen