1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Multifunktion
  6. Druckertest: HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Druckertest: HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn: Scannen: Scan-Ziele, Qualität und Tempo

HP hat dem Color Laserjet Pro MFP M477fdn drei interessante Neuerungen verpasst. Erstens: Der Scannerdeckel knallt beim Schließen nicht herunter, er ist gebremst und schließt sich langsam. Zweitens: Das Scannerglas hat am Rand nach vorne und rechts keine hochstehenden Kanten. So kann man Vorlagen einfach vom Scannerglas ziehen. Drittens: Der Einzug (ADF) verfügt über zwei Scanzeilen, damit sich doppelseitige Vorlagen in einem Rutsch scannen lassen.

Den von uns viel bemängelten Scannertreiber hat HP überarbeitet. Dennoch muss man sich noch immer vor der Scanvorschau für eine Auflösung entscheiden - das ist unpraktisch.

Über das Scan-Menü kann man direkt vom Gerät aus in die HP-Cloud (HP Flow CM), an einen angeschlossenen USB-Stick, in einen freigegebenen Netzwerk-Ordner oder direkt in eine Mail scannen. Fürs Scannen in den Netzwerkordner und direkt in eine Mail bietet HP Assistenten - alternativ kann man die Einstellungen direkt über den Webserver vornehmen.

Scannerdaten
max. optische
Auflösung
Scanner-
Typ
OCR-
Software
Datei-TypenScan-to...Netzwerk-Scan mit OCR
HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn1.200 dpiCISja (Read I.R.I.S.)JPG, PDF, TXT, RTFCloud, USB-Stick, Netzwerkordner, Mailnein
© Druckerchannel (DC)

Die Schärfentiefe

Um die Schärfentiefe der Scanner zu testen, scannt Druckerchannel das Ziffernblatt einer Armbanduhr. Das Ziffernblatt liegt ein paar Millimeter über dem Vorlagenglas. CCD-Scanner können die Uhr vollständig scharf einlesen - CIS-Scanner können nur das scharf einscannen, was plan auf dem Vorlagenglas liegt. Zum besseren Vergleich zeigen wir dieselbe Uhr mit einer Digicam fotografiert (erstes Bild).

HP hat dem Color Laserjet MFP M477fdn einen CIS-Scanner spendiert. Daher gelingt es ihm nicht, das Ziffernblatt der Uhr scharf einzuscannen.

Die Foto- und Grafik-Scanqualität

Wie gut die Multifunktionsgeräte Fotos scannen, prüft Druckerchannel mit einem ausbelichteten A4-Foto (siehe Bild unten links). Ein spezielles "Testtarget" (Bild unten rechts) für Scannertests lässt Rückschlüsse auf Farbtreue und Auflösungsvermögen zu.

Im direkten Vergleich zu den Konkurrenzmodellen liefert der HP ein gutes Ergebnis mit kräftigen Farben ab. An das Ergebnis eines Profi-Scanners kommt der HP jedoch nicht heran.

Test: Die Scan-Geschwindigkeiten

Das Tempo beim Scannen misst Druckerchannel unter verschiedenen Bedingungen:

  • Vorschauscan: Wer Textpassagen oder Bilder einscannen will, startet in aller Regel einen Vorschauscan. Das Testlabor misst die Zeit, wie lange es dauert, bis der Scanner die Vorschau anzeigt.
  • Textscan: Um das Tempo beim Scannen zu messen, liest Druckerchannel eine A4-Textseite mit einer Auflösung von 200 dpi ein.

Bis auf den Xerox arbeiten der HP und die Vergleichsdrucker beim Scannen ausreichend schnell.

Tempo beim Scannen (Messwerte)
ScanvorschauA4-Scan mit 200 dpi
   
Samsung Xpress C1860FW
 
 
8 Sek.
 
 
8 Sek.
HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn
 
 
8 Sek.
 
 
12 Sek.
Oki MC342dnw
 
 
11 Sek.
 
 
13 Sek.
Brother MFC-9330CDW
 
 
14 Sek.
 
 
13 Sek.
Xerox Workcentre 6505V/DN
 
22 Sek.
 
35 Sek.
© Druckerchannel (DC)
21.10.15 10:28 (letzte Änderung)
1HP-Laser-Alleskönner mit Dual-Scan
2Verbrauchsmaterialien und Druckkosten
3Papierspezifikationen
4Bedienung: Touchscreen und Druckermenü
5Die Grafik- und Fotodruckqualität
6Die Textdruckqualität
7Drucktempo: Texte, Grafiken, Fotos
8Druckertreiber und Statusmonitor
9Scannen: Scan-Ziele, Qualität und Tempo
10Kopieren: Qualität und Tempo
11Interne Webserver / Passwörter
Technische Daten & Testergebnisse

676 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:52
20:10
20:04
18:43
17:13
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 111,85 €1 Xerox Phaser 6510DN

Drucker (Laser/LED)

ab 124,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 268,94 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,91 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,79 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen