1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Multifunktion
  6. Druckertest: HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Druckertest: HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn: Drucktempo: Texte, Grafiken, Fotos


Zum besseren Vergleich zeigen wir neben unserem Testgerät, dem HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn, auch vier Konkurrenzgeräte von Brother, Oki, Samsung und Xerox aus dem gleichen Preisbereich (um die 500 Euro UVP). Trotz ähnlich hohem Anschaffungspreis hat der HP-Farblaser das mit Abstand schnellste Druckwerk - es arbeitet mit 27 Seiten pro Minute, während die anderen Modelle mit 18 bis 23 Seiten arbeiten. Trotzdem liegt der HP nicht in jedem Testparcours vorne.


Einschalten bis bereit

In diesem Test überprüfen wir, wie schnell die Farblaser-Multifunktionsgeräte nach dem Einschalten bereit sind. Da unser Testgerät HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn und auch alle Vergleich-Farblaser mit einem Fax ausgestattet sind, sollten sie aber sowieso immer eingeschaltet bleiben.

So lange benötigen die Geräte vom Einschalten, bis sie bereit sind
Anschalten bis bereit
  
Xerox Workcentre 6505V/DN
 
 
20 s
Brother MFC-9330CDW
 
 
27 s
Samsung Xpress C1860FW
 
 
33 s
HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn
 
 
37 s
Oki MC342dnw
 
54 s
© Druckerchannel (DC)

Druckgeschwindigkeit Textdruck

Um zu überprüfen, wie schnell die Alleskönner Texte zu Papier bringen, schickt Druckerchannel zwei verschiedene Testdokumente zu den Druckern:

  • ISO 10561, Dr. Grauert: Eine einfache, einseitige S/W-Textseite ohne Grafiken. Damit misst das Labor, wie schnell sich eine einzelne Textseite drucken lässt (FPO, first page out) und wie schnell das Gerät im Kopiermodus ist (Messung des schnellstmöglichen Drucktempos).
  • Zehnseitiges Business-Dokument: Es besteht aus 10 Seiten Text mit Firmenlogo, einer Tabelle und einem Tortendiagramm. Damit misst Druckerchannel, wie schnell die Geräte im Schnelldruck, im Normaldruck und im Druck mit hoher Qualität sind.

FPO - first page out: Zeit für die erste Druckseite

Der häufigste Druckjob bei einfachen Druckern und Multifunktionsgeräten besteht aus einer einzelnen Seite. Daher ist die Zeit besonders wichtig, die das Gerät braucht, um eine einzelne Seite zu drucken. Gemessen haben wir jeweils aus dem Standby.

Der HP 477fdn zeigt dabei mit 10 Sekunden ein erstaunlich schnelles Tempo - das erreicht kaum ein anderer Multifunktionsdrucker aus dieser Preis- und Leistungsklasse.

Druckgeschwindigkeit der ersten Druckseite
Eine Druckseite (FPO) (kleinere Werte besser)
  
HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn
 
 
10 Sek.
Oki MC342dnw
 
 
14 Sek.
Xerox Workcentre 6505V/DN
 
 
14 Sek.
Samsung Xpress C1860FW
 
 
16 Sek.
Brother MFC-9330CDW
 
20 Sek.
© Druckerchannel (DC)

Der Kopiermodus

Beim Kopiermodus schickt Druckerchannel eine Seite (Dr. Grauert, ISO 10561) in elffacher Kopie zum Drucker. Nach dem Druck der ersten Seite beginnt die Zeitmessung, bis die letzte Seite vollständig ausgedruckt ist. Der Kopiermodus gibt darüber Auskunft, wie schnell das Gerät im Idealfall drucken kann.

Der HP und auch die Konkurrenzmodelle beweisen, dass sie mindestens so schnell arbeiten, wie vom Hersteller versprochen. Der HP arbeitet mit 27 ppm, während die Konkurrenzmodelle deutlich langsamer sind - die Geräte befinden sich allerdings in einer ähnlichen Preisklasse um die 500 Euro UVP.

Druckgeschwindigkeiten im Vergleich
S/W-Drucktempo
laut
Hersteller
Farb-Drucktempo
laut
Hersteller
Von DC gemessen (S/W-Kopiermodus)Von DC gemessen (Farb-Kopiermodus)
     
HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn27,0 ipm27,0 ipm
 
27,3 ppm
 
27,3 ppm
Xerox Workcentre 6505V/DN23,0 ipm23,0 ipm
 
 
23,1 ppm
 
 
23,1 ppm
Brother MFC-9330CDW22,0 ipm22,0 ipm
 
 
23,1 ppm
 
 
23,1 ppm
Oki MC342dnw22,0 ipm20,0 ipm
 
 
24,0 ppm
 
 
22,2 ppm
Samsung Xpress C1860FW18,0 ipm18,0 ipm
 
 
18,8 ppm
 
 
18,2 ppm
© Druckerchannel (DC)

Der Business-Brief-Test

Um zu messen, wie schnell die Drucker im Praxiseinsatz sind, verwendet Druckerchannel ein zehnseitiges Dokument. Das Labor schickt es in drei Modi zum Drucker: Schnelldruck (S/W, Draft), normale Qualität (keine Veränderung im Treiber) und in hoher Textdruckqualität.

Auch in diesem Test beweist der HP Laserjet 477fdn sein Können und erledigt die Aufgaben jeweils am schnellsten.

Tempo 10 Business-Textseiten
Tempo: Brief EntwurfTempo: Brief NormalTempo: Brief Bestmöglich
    
HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn
 
20,0 ppm
 
19,4 ppm
 
19,4 ppm
Xerox Workcentre 6505V/DN
 
 
16,7 ppm
 
 
16,7 ppm
 
 
15,0 ppm
Oki MC342dnw
 
 
19,4 ppm
 
 
14,6 ppm
 
 
14,6 ppm
Samsung Xpress C1860FW
 
 
12,5 ppm
 
 
8,2 ppm
 
 
9,1 ppm
Brother MFC-9330CDW
 
 
14,0 ppm
 
 
6,7 ppm
 
 
13,3 ppm
© Druckerchannel (DC)

Tempo beim doppelseitigen Druck

Bis auf den Samsung Xpress C1860FW haben alle Geräte in diesem Druckervergleich eine Duplexeinheit, die Papier im Gerät automatisch wenden kann, um es von beiden Seiten zu bedrucken. Weil das Wenden des Papiers im Drucker Zeit benötigt, sind die Geräte beim Duplexdruck deutlich langsamer als wenn jeder Druck nur auf der Vorderseite eines Blattes landen würde (Simplexdruck). Wieder ist der HP Laserjet 477fdn mit 15,4 bedruckten Seiten pro Minute der flotteste Drucker.

Tempo 10 Business-Textseiten - Simplex- versus Duplexdruck
SimplexdruckDuplexdruck
   
HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn
 
19,4 ppm
 
15,4 ipm
Xerox Workcentre 6505V/DN
 
 
16,7 ppm
 
 
11,8 ipm
Oki MC342dnw
 
 
14,6 ppm
 
 
10,0 ipm
Brother MFC-9330CDW
 
 
6,7 ppm
 
 
5,3 ipm
Samsung Xpress C1860FW
 
 
8,2 ppm
© Druckerchannel (DC)

100 Seiten PDF

Um zu prüfen, wie sich die Farblaser bei großen Druckjobs verhalten, schickt unser Labor eine hundertseitige Datei zu den Testgeräten. Der HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn braucht für diese Aufgabe viel Zeit, weil der Treiber zunächst die komplette Datei spoolt, bevor der Drucker mit der Ausgabe der ersten Seiten beginnt. Ein Blick in die Druckereigenschaften des HP zeigte, dass der Spooler auf "sofort drucken" eingestellt war.

Druckgeschwindigkeiten 100seitiger Druckjob
100seitige PDF-Datei
  
Xerox Workcentre 6505V/DN
 
21,9 ppm
Oki MC342dnw
 
 
21,2 ppm
HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn
 
 
17,2 ppm
Samsung Xpress C1860FW
 
 
15,9 ppm
Brother MFC-9330CDW
 
 
15,8 ppm
© Druckerchannel (DC)

Zusätzlich kann es bei sehr vielen Druckseiten vorkommen, dass der Drucker in einen "Abkühlungsmodus" fällt und eine Zwangspause einlegt. Beim Druck unseres 100seitigen PDF-Dokuments ist das nicht vorgekommen, jedoch beim Leerdrucken der Tonerkartuschen nach etwa 600 A4-Farbseiten.

Druckgeschwindigkeit Foto- und Grafikdruck

Wie schnell die Multifunktionsgeräte eine A4-Fotoseite in hoher Qualität drucken, misst Druckerchannel mit dem unten links abgebildeten Foto. Das Tempo beim Grafikdruck misst das Labor mit einer A4-großen Grafikseite (Bild unten rechts), die ebenfalls in hoher Qualität gedruckt ist.

Die Dateien stehen im Artikel DC-Testdokumente zum Download bereit.

Beim Druck von Fotos und Grafiken arbeitet der HP schnell.

Druckgeschwindigkeiten Grafik und Foto
DC A4-FotoDC A4-Grafik
   
HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn
 
 
18 Sek.
 
 
14 Sek.
Oki MC342dnw
 
 
21 Sek.
 
 
16 Sek.
Samsung Xpress C1860FW
 
 
27 Sek.
 
 
21 Sek.
Brother MFC-9330CDW
 
 
28 Sek.
 
27 Sek.
Xerox Workcentre 6505V/DN
 
43 Sek.
 
 
16 Sek.
© Druckerchannel (DC)
27.10.15 08:41 (letzte Änderung)
1HP-Laser-Alleskönner mit Dual-Scan
2Verbrauchsmaterialien und Druckkosten
3Papierspezifikationen
4Bedienung: Touchscreen und Druckermenü
5Die Grafik- und Fotodruckqualität
6Die Textdruckqualität
7Drucktempo: Texte, Grafiken, Fotos
8Druckertreiber und Statusmonitor
9Scannen: Scan-Ziele, Qualität und Tempo
10Kopieren: Qualität und Tempo
11Interne Webserver / Passwörter
Technische Daten & Testergebnisse

609 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:49
19:11
15:39
12:48
10:10
18.9.
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
01.09. Epson Workforce WF-​7210DW, WF-​7710DWF, WF-​7720DTWF: Facelift bei A3-​Workforce-​Modellen
01.09. Epson Ecotank ET-​2700er, ET-​3700er und ET-​4750: Epson wertet seine Flaschendrucker deutlich auf
01.09. Epson Ecotank ET-​7700 (A4) und ET-​7750 (A3): Vollausgestattete Foto-​Ecotanks
22.08. Canon Pixma TR7550 und TR8550: Weniger Funktionen beim schlanken Pixma MX925-​Nachfolger
22.08. Canon Pixma TS5150, TS6150, TS8150 und TS9150: Spätsommerkollektion der Pixma-​TS-​Drucker
18.08. Canon Selphy CP1300: Mobiler Fotodrucker mit "Shuffle"-​Funktion von Canon
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Avision AM3021A

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 466,00 €1 Xerox Versalink C500

Drucker (Laser/LED)

ab 189,97 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 245,07 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 334,91 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 157,75 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 232,89 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,00 €1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 220,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen