Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Multifunktion
  6. Druckertest: HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Druckertest: HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn: Die Grafik- und Fotodruckqualität

von Florian Rigotti (geb. Heise)

Der Grafikdruck

Jeder Drucker muss in unserem Testlabor die rechts abgebildete A4-große Grafik-Vorlage drucken. Auf der Seite befinden sich verschiedene Elemente, an denen sich die Grafikqualität eines Druckers besonders gut beurteilen lässt.

Die Datei steht im Artikel DC-Testdokumente zum Download bereit.

Die Grafik gibt Druckerchannel auf normalem Kopierpapier (Mondi IQ Premium) aus. Druckerchannel stellt im Treiber eine hohe Ausgabequalität ein. Dies ist aber oft gar nicht möglich, weil bei den Farblasern bereits die Standardeinstellung die höchste Ausgabequalität ist.

Klicken Sie die untenstehenden Bilder an, um die Bildergalerie zu öffnen und die Qualitäten zu vergleichen.

Für einen besseren Vergleich zeigen wir neben den Ergebnissen des HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn die Originalvorlage und Ausdrucke von anderen Farblaserdruckern.

1. Strahlenkranz

Im Druckerchannel-Strahlenkranz laufen Linien in verschiedenen Farben zu einem Mittelpunkt zusammen. An diesem Testbild lässt sich erkennen, ab wann der Drucker die Linien nicht mehr einzeln drucken kann und die Linien ineinander verlaufen. Zudem bildet sich bei manchen Geräten ein störendes Moiré-Muster.

Insgesamt druckt der HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn die Grafikseite sehr gut. Die Linien im Strahlenkranz sind ordentlich und ohne störendes Moiré-Muster dargestellt. HP könnte die Linien jedoch etwas feiner darstellen, wie es Samsung und Xerox vormachen.

Neu: Scans & Originaldrucke im Vergleich: Der Strahlenkranz

2. Grauflächen

Druckt der HP M477fdn graue Flächen, sind diese ohne störenden Farbstich und fein gerastert - sie sind lediglich einen Tick zu dunkel. Noch besser kann das nur der Samsung in diesem Vergleich. Brother und Oki drucken die grauen Flächen dagegen mit einem übertriebenen Rotstich.

Neu: Scans & Originaldrucke im Vergleich: Die Graufläche

3. Winzige Schrift

Um zu überprüfen, wie gut die Drucker mit sehr kleinen Schriftgraden umgehen können, fotografieren wir mithilfe eines Mikroskops aus der Testvorlage das Wort "Druckerchannel", das die Drucker in einer zwei Punkt großen Schrift (0,5 Millimeter Buchstabenhöhe) gedruckt haben. An diesen Bildern lässt sich gut erkennen, ob die Drucker die winzige Schrift noch gut lesbar darstellen können.

In diesem Vergleich können Samsung und Xerox die winzige Schrift noch sehr gut lesbar zu Papier bringen. Auch der Text des HP-Druckers ist noch gut lesbar, die Buchstaben sind nur etwas zu fett dargestellt. Brother und Oki geben den Text bunt wieder, was die Lesbarkeit deutlich erschwert.

Mehr zu den Yellow-Dots (MIC, machine identification code) erfahren Sie hier: Code bei Farblasern entschlüsselt

Neu: Scans & Originaldrucke im Vergleich: Winzige Schrift


Der Fotodruck

Um die Qualität beim Fotodruck zu beurteilen, schickt unser Labor ein A4-großes Foto im TIF-Format zu den Druckern. Eine JPG-Version dieses Fotos erhalten Sie in unserem Download-Bereich. Damit können Sie Ihren eigenen Drucker prüfen und bei Interesse bei uns einen eigenen Testbericht schreiben und veröffentlichen.

1. Der Papagei

Der HP-Farblaser-Drucker M477fdn druckt Fotos auf Normalpapier in guter Qualität, der Ausdruck ist aber etwas dunkel. Positiv fällt auf, dass im Ausdruck keine störenden Streifen vorhanden sind, wie sie bei Laser- oder LED-Druckern gerne vorkommen. Die Fotos haben einen hohen Kontrast, die meisten Details aus dem Original bleiben erhalten.

Neu: Scans & Originaldrucke im Vergleich: Der Papagei

Neu: Scans & Originaldrucke im Vergleich: Das Papageienauge

2. Hauttöne

Zur Beurteilung der Detailtreue, der Wiedergabe von Hauttönen und zur Ansicht der einzelnen Pixel zeigt Druckerchannel die beiden Fuji-Damen und das kleine Auge in der Bildmitte des A4-großen Fotos.

Der HP-Laserjet M477fdn kommt dem Original recht nahe. An dem stark vergrößerten Auge ist erkennbar, dass der HP auch feinste Details noch gut umsetzen kann.

Neu: Scans & Originaldrucke im Vergleich: Das Fuji-Testbild

Neu: Scans & Originaldrucke im Vergleich: Das Auge

21.03.18 10:22 (letzte Änderung)
1HP-Laser-Alleskönner mit Dual-Scan
2Verbrauchsmaterialien und Druckkosten
3Papierspezifikationen
4Bedienung: Touchscreen und Druckermenü
5Die Grafik- und Fotodruckqualität
6Die Textdruckqualität
7Drucktempo: Texte, Grafiken, Fotos
8Druckertreiber und Statusmonitor
9Scannen: Scan-Ziele, Qualität und Tempo
10Kopieren: Qualität und Tempo
11Interne Webserver / Passwörter
Technische Daten & Testergebnisse

786 Wertungen

 
Cleverleihe
1
Markierte Links sind "Provisions-Links", also Affiliate-Links. Druckerchannel erhält bei Kauf eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. Mwst. ggf. zzgl.Versandkosten. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:44
16:03
15:55
15:28
14:18
25.10.
Einstellungen strzata2
24.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
25.10. Windows 10, KB4577671 und KB4579311: Erneute Probleme mit Windows 10 und vorwiegend Brother-​Drucker
22.10. Canon Pixma Pro-​200: Nachfolger des Pro-​100S wird professioneller
22.10. Epson Workforce Pro WF-​4745DTWF: Alter Bekannter mit günstigen Patronen
16.10. HP Instant Ink: Preisanpassungen und Wegfall des Gratis-​Tintenabos bei HP
15.10. Leserwahl 2020/21: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera bleiben am beliebtesten
13.10. HP Rückruf Tinte Nr. 903, 912 und 935: Fehlerhafte HP-​Originalpatronen können Druckkopf schädigen
30.09. HP 106A Toner für Laser-​Serie: Tonerkartuschen aktualisieren Druckerfirmware
25.09. Polaroid Hi-​Print: Kompakter Dye-​Sublimationsdrucker
25.09. Epson Workforce WF-​7830DTWF, WF-​7835DTWF und WF-​7840DTWF: Komfortable und schlanke A3-​Multifunktionsdrucker
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma Pro-200

Fotodrucker, A3 (Tinte)

ab 68,46 €1 HP Deskjet 2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,51 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 89,90 €1 HP Envy 6030

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,57 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 146,04 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 255,20 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 213,47 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen