1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Multifunktion
  6. Test: Büro-Multifunktionsgeräte der Mittelklasse

Test: Büro-Multifunktionsgeräte der Mittelklasse: Kopieren: Handling, Qualität und Tempo

Schnell eine Kopie erstellen, das ist praktisch und geht mittlerweile mit fast jedem Tintendrucker. Geräte, die nur noch drucken können, findet man nur noch selten. Alle drei Geräte können auch kopieren, wenn kein Computer eingeschaltet ist.

Möchte man viel kopieren oder seine Dokumente scannen, ist ein automatischer Dokumenteneinzug nützlich. Alle drei Geräte sind mit diesem Merkmal ausgestattet, allerdings können die Einzüge das Papier nicht automatisch wenden. Möchte man doppelseitige Vorlagen kopieren oder scannen, muss man diese selbst umdrehen.

Kopiert man häufig, möchte man in möglichst wenigen Schritten zum Ziel kommen. Alle drei Testkandidaten benötigen lediglich einen Tastendruck, um im Kopiermenü zu landen. Von dort aus genügt ein weiterer Tastendruck, um eine S/W- oder Farbkopie zu starten.

Nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick über die Kopierfunktionen der Geräte. Weitere Infos zu den wichtigsten Kopierfunktionen sind in einem eigenen Artikel zusammengefasst.

Kopierfunktionen im Überblick
ADF / DADFADF-KapazitätKopierfunktionen
Canon Maxify MB2050ja / nein50 Blatt2-auf-1-Kopie
4-auf-1-Kopie
Buchkopie (Rahmen löschen)
Duplexkopie
Epson Workforce WF-2660DWFja / nein30 Blatt2-auf-1-Kopie
Ausweiskopie
randlose Kopie
Duplexkopie
HP Officejet Pro 6830ja / nein35 Blatt2-auf-1-Kopie
Ausweiskopie
Duplexkopie
© Druckerchannel (DC)

Kopierqualität

Um zu prüfen, wie schnell und wie gut die Geräte beim Kopieren arbeiten, kopiert unser Testlabor eine einfache Textseite in S/W in normaler Qualität und ein A4-großes Foto in hoher Qualität - jeweils auf Normalpapier.

Einfache Textseiten bringen alle drei Testkandidaten in ordentlicher Qualität zu Papier. An den Buchstabenrändern gibt es jedoch sichtbare Ausfransungen.

Bei der Foto-Kopierqualität schneidet der Epson am schlechtesten ab. Die Textur des weißen Fliegengitters stellt der Workforce sehr detailarm dar. Der HP kopiert etwas grob, der Canon liefert das beste Ergebnis.

Beim Text-Kopiertempo gibt es nur minimale Unterschiede zwischen den Geräten. Auch bei der Fotokopie halten sich die Differenzen in Grenzen, der Epson mit dem schlechtesten Ergebnis braucht jedoch am längsten. Im Vergleich mit den teureren Geräten fallen die drei Testkandidaten beim Tempo der Fotokopie deutlich zurück.

Geschwindigkeit beim Kopieren
Tempo: Text-KopieTempo: Foto-Kopie (A4)
   
Canon Maxify MB5350
 
 
10 Sek.
 
 
71 Sek.
Canon Maxify MB2050
 
 
10 Sek.
 
 
75 Sek.
HP Officejet Pro 8620
 
 
11 Sek.
 
 
47 Sek.
Epson Workforce WF-3620DWF
 
 
12 Sek.
 
 
49 Sek.
Epson Workforce WF-2660DWF
 
 
12 Sek.
 
92 Sek.
Epson Workforce Pro WF-4630DWF
 
 
13 Sek.
 
 
25 Sek.
HP Officejet Pro 6830
 
14 Sek.
 
 
83 Sek.
© Druckerchannel (DC)
05.05.15 10:34 (letzte Änderung)
1Drei einfache Büro-AIOs für unter 170 Euro
2Die Testkandidaten im Überblick
3Das Verbrauchsmaterial
4Die Druckkosten
5Display, Bedienung und Schnittstellen
6Das Papierhandling
7Installation, Druckertreiber und Netzwerkfunktionen
8Faxfunktionen
9Textdruck: Qualität und Tempo
10Grafikdruck: Qualität und Tempo
11Fotodruck: Qualität und Tempo
12Tintenqualität: Marker-, Wasser- und Bleeding-Test
13Kopieren: Handling, Qualität und Tempo
14Scanqualität und Schärfentiefe
15Der Strombedarf
Technische Daten & Testergebnisse

139 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:40
10:10
10:05
21:43
19:09
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 386,80 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 157,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 89,89 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,56 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 125,99 €1 Brother MFC-J5330DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen