1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Konica Minolta Magicolor 2450 und 5450

Konica Minolta Magicolor 2450 und 5450: Druckqualität und -tempo: Grafikdruck

von Ulrich Junker

Die Druckerchannel-Testgrafik

Aus Corel-Draw muss der Testkandidat eine A4-große Vektorgrafik drucken. Auf dieser Seite befinden sich verschiedenste Grafikelemente, an denen sich die Grafikqualität eines Druckers besonders gut beurteilen lässt.

Eine gezippte Version dieser Grafik erhalten Sie in unserem Download-Bereich. Damit können Sie Ihren eigenen Drucker prüfen und bei Interesse bei uns einen Testbericht schreiben. Die Grafik gibt Druckerchannel auf herkömmlichem Kopierpapier in höchster Auflösung aus.

Klicken Sie rechts unten auf das Bild, um den Ausschnitt des Strahlenkranzes vergrößert zu sehen.

2450: Druckqualität Farbgrafik

Farbige Grafiken wirken etwas matt. Auffällig ist die schlechte Darstellung der Farbe Cyan. Sie erscheint im Ausdruck eher Türkis. Das Gerät kann feine Linien nicht gut darstellen.

Im Strahlenkranz sind Moiré-Fehler deutlich erkennbar. Die 2-Punkt-Schrift (siehe Zahlen unter dem Strahlenkranz) ist noch gut lesbar.

5450: Druckqualität Farbgrafik

Beim Grafikdruck sind die Farben kräftig. In der Testgrafik (oben rechts) befindet sich ein Bereich mit gelber Schrift auf schwarzem Untergrund. Je sauberer die Trennung der Farbbereiche (gelb und schwarz), desto besser lesbar ist die Schrift. Das gelingt dem 5450 bei kleinen Schriften nicht sehr gut.

Dafür sind die Zahlen unter dem Strahlenkranz (im Bild rechts, unten) noch scharf abgebildet. Der Strahlenkranz weist nur geringfügige Moiré-Fehler auf.

Grauflächen haben leichte Unregelmäßigkeiten, der Farbton geht ein wenig ins Bräunliche.

2450: Drucktempo Farbgrafik

Für eine Farbgrafikseite braucht der 2450 gemächliche 35 Sekunden. Das liegt an der Revolvertechnik, die auch für das lautstarke Arbeiten verantwortlich ist.

5450: Drucktempo Farbgrafik

Der Inlinedrucker 5450 schafft die Farbgrafik in flotten 19 Sekunden und platziert sich damit im oberen Drittel der bisherigen Farblaser-Testkandidaten.

2450 und 5450: Registrierung

Bei beiden Geräten treten während der Tests keine Registrierungsfehler auf, auch nicht nach Kartuschenwechseln oder Hin- und Hertransporten.


Registrierungsfehler erkennt man zum Beispiel an weißen Streifen zwischen zwei Farben (siehe Bild rechts). Im Menü ist werkseitig eingestellt, dass sich die Drucker beim Hochfahren automatisch kalibrieren. Dabei sollte man es auch belassen, es sei denn, der Fehler tritt während eines Druckjobs auf. Dann ist im Menü der Punkt: "Kalibrierung" anzuwählen.

18.09.13 09:48 (letzte Änderung)
1Solide aber nicht unbedingt magisch
2Die Ausstattung I
3Die Ausstattung II
4Druckkosten
5Druckqualität und -tempo: Fotodruck
6Druckqualität und -tempo: Grafikdruck
7Druckqualität und -tempo: Textdruck
8NEU: Firmware Update auf 1.4.7
9Bildverbesserer Contone
Technische Daten & Testergebnisse

105 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:22
10:37
10:10
09:46
08:01
22:34
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 139,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 85,00 €1 Canon Pixma TS705

Drucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen