1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Ecotank ET-8550
  6. Hintere Papierzufuhr - weiße Ablagerungen

Hintere Papierzufuhr - weiße Ablagerungen

Epson Ecotank ET-8550

Frage zum Epson Ecotank ET-8550: Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte) mit A3+ (Scan bis A4), Kopie, Scan, Farbe, Tintentank, 16,0 ipm, 12,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, CD/DVD, 2 Zuführungen (150 Blatt) + Fotofach + Bypass, Touch-Display (10,9 cm), kompatibel mit 114, C9345, 2021er Modell

Passend dazu Epson 114 Schwarz (für 6.700 Seiten) ab 12,25 €1

von
Hallo,

habe nun schon das dritte Gerät geliefert bekommen.

Die beiden ersten Geräte hatten schon beim Auspacken diese Ablagerungen und teilweise auch Schrammen an der hinteren Papierzufuhr (ausziehbar).

Nun heute das dritte Gerät von einem anderen Händler, bei Auspacken fast keine Ablagerungen ... ein paar mal die Zufuhr ausgezogen und wieder verstaut und schon beginnen wieder diese weißen Ablagerungen / Krümel.

Hatte diesbzgl. auch schon Kontakt mit EPSON-Kundenservice, Aussage von deren Seite: "Hier gibt es kein Qualitätsproblem, weiße Ablagerungen sollten nicht sein, vermutlich kein Neugerät".

Muss schon sagen, dass ich bei einem, in meinen Augen recht teuren Gerät, eine insgesamt bessere Kunststoffqualität erwartet hätte, wirkt auf mich sehr fragil.

Habe die letzten Stunden mir nochmals einige Youtube-Videos angeschaut und wenn ich nicht irre, sind auch hier und da diese Ablagerungen sichtbar.

Kann mir jemand im Besitz des ET-8550 vielleicht sagen, ob es auch bei ihm/ihr wie auf den beigefügten Fotos aussieht oder ausgesehen hat und wenn ebenfalls vorhanden, lässt dies mit der Zeit nach?

Überlege ob ich nach über 20 Jahren HP und nun erster Versuch mit EPSON, dieser Marke vielleicht doch recht schnell wieder den Rücken kehre.

Vorab euch Allen herzlichen Dank für eine Rückmeldung.

Gruß Walle
Beitrag wurde am 23.04.24, 19:46 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,

ich habe die Kiste ja hier in der Tat auch rumstehen. Ich kann jetzt hier spontan kein Problem erkennen. Wenn ich die hintere Stütze zweifach ausfahre, dann sieht man an einigen Stellen bei leichten Abrieb - da muss man sehr genau hinsehen und das ist wohl einfach konstruktionsbedingt.

Auf deinem Foto ist halt nicht erkennbar, von welcher Position du redest. Ich gehe mal davon aus, dass es die beiden Verlängerungen sind und das dann mittig, richtig?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
... hättest Du die Stütze nur einmal ausgefahren, wäre viel weniger Abrieb vorhanden! EPSON Geräte sind nicht für extreme Nutzung vorgesehen!
von
Dann ist dies ein Fall für die Gewährleistung und/oder Herstellergarantie. ;) :)
von
Danke für die Rückmeldungen!

@budze

Wirklich viel kann man leider auf dem unscharfen Foto nicht erkennen.

Ja, die meisten Beläge treten an den beiden oberen Auszügen und seitlich auf. Habe hierzu mal noch ein Foto beigefügt.

Wie geschrieben sagt EPSON, das sei nicht normal, aber bei 3 Geräten von 2 verschiedenen Händlern der "gleiche" Abrieb, scheint dann wohl dank dem tollen Kunststoff der hier verarbeitet wurde, eben doch normal zu sein.

Mein 7 Jahre alter HP Officejet Pro sieht da heute noch besser aus ;-)
von
Hallo,

also aus meiner Sicht ist das hier nur sichtbar, wenn man sehr viel Licht auf die Stellen strahlt. Ich selbst sehe das nicht als reeles Problem an. Da reibt halt Plastik und Plastik - da wird es auch nichts bringen, wenn du das Gerät nochmals tauschst.

Wenn es dich so stört, dann musst du ein anderes Gerät wählen - idealerweise ohne hinter Zufuhr oder eben eine solidere Klasse. Direkt vergleichbare Geräte gibt es aber Markt aber nur bedingt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

vielen Dank der schnellen Rückmeldung.

Dann ist es eben so, auch wenn ich hier einen besseren Kunststoff erwartet hätte. Hatte ich ihn über 30 Jahren IT bei noch keinem Gerät so gesehen.

Besonderes Licht brauch es nicht, ist auch gut bei normalem Tageslicht, selbst mit meinen schlechten Augen, zu sehen.

Ja, ja ... die Qual der Wahl. In den vergangen vielen Jahren lag mein Focus immer auf Office-Druckaufgaben. Da ich hier nun weniger Drucke, zum Scannen einen Dokumenten-Scanner nutze, aber Spaß an Design und auch ein wenig an Fotografie habe, suchte ich bewusst einen Drucker, der kleine Office-Druckjobs kann, aber im Grafik/Foto Bereich seine Stärken hat.

Und so bin ich nach Lesen hier im Druckerchannel und nach einigen Videos wie die von Keith Cooper beim ET-8550 gelandet.

Eine Alternative würde mir jetzt auf die Schnelle auch nicht einfallen.

Euch herzlichen Dank!
von
Hallo,

es ist halt auch eine recht voluminöse Ablage hinten. Alternativen gibt es nur mit Patronen - z.B. eben beim Canon Pixma TS9550 - ich bezweifle, dass das von der Verarbeitung was grundlegend anderes ist. Insbesondere ja auch, dass das jetzt hier vorrangig ein Optik. Problem ist. Generell sind Papierablagen oder auch solche Stützen fast immer mehr oder weniger einfach verarbeitet - Ausnahmen gibt es schon bei den Profigeräten, wie z.B. auch dem Canon Imageprograf Pro-300.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Also ich habe meinen ET8550 schon fast zwei Jahre und habe es nach nur zwei mal EIN/AUS-Ziehen beobachten können,daß sich leichte Schleifspuren bilden könnten.
Um es zu Verhindern, benutzte ich ein Autopflegeprodukt für Kunstoffoberflächen.
Mit einen weichen Schwamm und paar Tropfen von Kockchemie "PLAST-Star Silikonfrei",
behandelte ich die komplette vordere Oberfläche des hinteren Papiereinzugs ,und die hinteren Führungs/gleit-Schienen.Wischte es nach ca. 5min mit einen Tuch nach ,und seit ca.18 Monaten sind bei mir keine Schleifspuren vorhanden.Wie gesagt nur einmal angewendet und die Auszugselemente flutschen seitdem ohne Spuren zu hinterlassen.
von
@MartinS.

Danke für deine Info.

Eigentlich wollte ich das ganze mit einem transparenten PTFE-Spray (Trockenschmiermittel) behandeln, habe die Flächen und Führungen dann aber doch mit ein wenig KC "Asc" auf einem Tuch gereinigt und mit "NanoMagic-PlastCare" abschließend behandelt.

Lass mich die kommenden Tage überraschen ;-)
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
10:10
09:59
09:18
07:08
06:42
26.5.
Artikel
29.05. Canon Pixma TS9550a und TS9551Ca: A3-​Multifunktions-​Pixmas für Fotos und einfache Büroaufgaben
16.05. HP SecuReuse: Chip-​Reset für Originalpatronen soll ermöglicht werden
15.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2024: Gesättigter Druckermarkt sackt um 20,6 Prozent ein
15.05. Canon i-​Sensys MF842Cdw, LBP732Cdw, X C1530iF-​II-​ und X C1530P-​II-​Serie: Farblaserdrucker mit (und ohne) schnellem Duplex-​Scanner
12.05. Brother Quartalsbilanz FJ 2023: Mehr Kundenbindung und Drucker-​Aufbereitung direkt in Europa
08.05. Canon Maxify: Firmwareupdate für viele Canon-​Tintendrucker
05.05. HP Laserjet Cashback 2024/05: Geld zurück für viele S/W-​ und zwei Farb-​Laserjets von HP
27.04. Brother L5000-​ und L6000er-​Serie: Gehobene Monolaser mit und ohne Scanner
24.04. Epson Readyprint Ecotank: Größere Druckerauswahl fürs Tintenabo mit Leihdrucker
23.04. Epson ReadyPrint Flex: Neue Vieldrucker-​Tarife fürs Tintenabo
18.04. The Recycler Live 2024: HP will wohl Chip-​Reset für professionelle Aufbereiter ermöglichen
17.04. Xerox Laserdrucker-​Cashback 2024/04: Bis zu 300 Euro zurück beim Kauf eines Laserdruckers mit Toner
Themen des Tages
Beliebte Drucker
  Oki C5600n

Drucker (Laser/LED)

ab 164,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,99 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 228,90 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 725,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 302,13 €1 Canon Pixma TS9550a

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 452,18 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 630,70 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 175,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 321,99 €1 Canon Maxify GX2050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen