1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190

Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren

von Ronny Budzinske

Durch massive Lieferprobleme sind Tintentankdrucker von Epson derzeit schlecht erhältlich und teuer. Nun kommen Modelle mit anderem Namen in den Handel, die sonst für Osteuropa bestimmt sind. Die Tintenflaschen sollen nicht kompatibel sein.

Epson gehört in den ersten Monaten der Covid-19-Pandemie zu den Herstellern, die keine größeren Probleme mit der Verfügbarkeit von Geräten hatten. In den letzten Wochen häufen sich jedoch Meldungen über eine schlechte Verfügbarkeit von Tintendruckern. Dazu zählen die Ecotank-Modelle, wie auch der ET-4750, für den mit sofortiger Lieferung aktuell mehr als 500 Euro aufgerufen*1 werden. Bis Ende Juni waren Preise von 350 bis 400 Euro normal. Mittlerweile sind auch viele der günstigen Ecotanks entweder teuer oder mit langer Lieferzeit erhältlich.

Die Epson-L-Serie

Offenbar bekommt Epson die Produktion nicht ausreichend schnell wieder in Gang, so dass man sich mit einer anderen Lösung beholfen hat: Verstärkt seit Anfang September 2020 gibt es neben den "Ecotank ET"-Modellen nun auch "Ecotank L"-Modelle. Diese Nomenklatur war bisher nur aus dem osteuropäischen Raum bekannt, um die Geräte abzugrenzen und andere Preise verlangen zu können.

Vier diese Geräte sind ab sofort auch in Deutschland über den Internethandel oder den Fachhandel erhältlich. Funktional und von den Kosten ändert sich nicht viel. So kann man statt dem günstigen ET-2710 auch zum L3150 greifen, oder den L5190 anstatt dem ET-4700 mit Simplex-ADF und Fax wählen.

Neu ist der günstige Ecotank L3110, der dem ET-2710 entspricht, jedoch nur mit USB auskommt. Ohne Wlan ist somit auch kein Airprint und kein Zugang über die App möglich. Neu für den deutschen Markt ist auch ein ET-2710 im weißen Gehäuse als L3156.

Vorsicht: Andere Tintenflaschen

Einen Nachteil haben die "neuen" Modelle jedoch schon. Sie verwenden anstatt den bekannten Flaschen der Serie 104 die Serie 103. Die haben zwar ebenfalls jeweils 65 ml Tinte und kosten rund 10 Euro, sollen jedoch nicht kompatibel miteinander sein.

Es ist davon auszugehen, dass es sich um die gleiche Dyetinte handelt, jedoch sind die Einfüllstutzen an den Flaschen mechanisch codiert, um das Befüllen mit einer falschen Farbe zu verhindern. Daher müsste man die in Deutschland schlechter zu beziehenden 103er-Flaschen kaufen. Alternativ könnte man auch den Flaschendeckel mit der Hardwarecodierung abschrauben und so auf "normale" 104er-Flaschen stecken.

Kostenlose Garantieerweiterung auf 3 Jahre

Mittlerweile hat Epson auch die Kostenlose Garantieerweiterung auf die ausgwählten L-Ecotanks erweitern. Nach spezieller Registrierung ist man somit drei Jahre bei einem Defekt abgesichert. Dies gilt bis höchstens 30.000 gedruckter Seiten in diesem Zeitraum.

Basismodell und Varianten
Preisvergleichentspricht dem
Hauptmodell
weitere Varianten
Ecotank L3110ab 267 €*1Ecotank ET-2710
jedoch nur USB/ kein Wlan
siehe unten
Ecotank L3150/
Ecotank L3156 (weißes Gehäuse)
ab 259 €*1 / ab 259 €*1Ecotank ET-2710
ab 197 €*1
ET-2711, ET-2712, ET-2714, ET-2715, Unlimited-Versionen
Ecotank L3151ab 259 €*1Ecotank ET-2711
(ab 197 €*1, zusätzliche Schwarztinte)
ET-2711, ET-2712, ET-2714, ET-2715, Unlimited-Versionen
Ecotank L5190UVP 460 €*1Ecotank ET-4700
ab 250 €*1
Unlimited-Version
© Druckerchannel (DC)

Vorstellung: Epson Ecotank ET-2710 und ET-2711

Vorstellung: Epson Ecotank ET-4700

*1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

19.09.20 21:37 (letzte Änderung)
Technische Daten

35 Wertungen

 
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
16:33
16:06
15:02
14:58
14:50
Advertorials
Artikel
11.08. HP Laserjet Managed MFP A3 (2022): Farbenfrohe Kopierer
08.08. Avision AD340GN und AD345G-​Serie: Scanner-​Neuauflage mit Ausweichprozessor
05.08. Ausgestellte Drucker: Epson bleibt der Funkausstellung treu
02.08. HP Firmware 2225AR/ 2224BR: Officejet-​Drucker weisen Nachbauten nun explizit ab
01.08. Context-​Zahlen MFP-​Tinte Q2/2022: Büro-​Tintendrucker laufen gut
28.07. Scanner-​Finder: Über 150 aktuelle Dokumentenscanner im Vergleich
28.07. Microsoft KB5015807: Update für Windows 10 bringt Drucker durcheinander
27.07. Epson ReadyInk: Tintenbestellservice (doch nicht) am Ende
20.07. Canon i-​Sensys MF754Cdw, MF752Cdw & LBP673Cdw: Noch leistungsfähiger aber teuer im Unterhalt
07.07. HP Scanjet Pro 2600 f1: Günstiger USB-​Nachzügler
29.06. Context-​Zahlen SFP-​Tinte Q2/2022: Verkäufe von Tintendruckern gestiegen
28.06. Brother Krupina: Recyclingwerk als "klimaneutral" zertifiziert
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   HP Laserjet Tank MFP 1604w

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Tank MFP 2604dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Tank MFP 2604sdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Tank 2504dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 718,89 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

  Brother MFC-9060

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 426,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 227,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 499,80 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen