1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Multifunktion
  6. Vergleichstest: Schnelle Farblaser-Multifunktionsgeräte

Vergleichstest: Schnelle Farblaser-Multifunktionsgeräte: Papierspezifikationen

Die beiden Drucker von Lexmark und Xerox haben serienmäßig eine 550-Blatt-Kassette an Bord. Die Modelle von HP, Kyocera und Oki sind lediglich mit einer 250-Blatt-Kassette ausgerüstet, obwohl die Geräte für den Einsatz in Arbeitsgruppen mit mehreren Anwendern ausgelegt sind. So ist eine teure Papieraufrüstung meist unverzichtbar.

Alle Geräte lassen sich für diesen Zweck mit einer zweiten Papierkassette aufrüsten - so kann man die Papierkapazität um mindestens 500 Blatt erweitern. Bei Lexmark sind es sogar maximal 3.100 Blatt. Hinzu kommt noch die Kapazität des manuellen Einzugs, der bei den Geräten zwischen 50 und 100 Seiten liegt.

HP Laserjet Enterprise 500 Color MFP M575f


Die robuste Papierkassette im HP-Modell besitzt eine kleine Füllstandsanzeige, damit man auf den ersten Blick erkennen kann, ob noch ausreichend Papier in der Kassette vorhanden ist. Für mehr Papierkapazität lässt sich eine zweite Papierkassette installieren, die 500 Blatt aufnimmt. In den manuellen Einzug passen 100 Blatt. Die Papierablage ist beleuchtet, damit man sofort erkennen kann, ob sich dort Ausdrucke befinden.

Als besonderes Extra bietet der HP an der Geräteseite einen Offline-Stapler, mit dem sich die Ausdrucke direkt am Gerät heften lassen. Das erspart in vielen Fällen den Weg zurück zum Arbeitsplatz, um die gedruckten Unterlagen manuell am Schreibtisch zu tackern. Eine solche Endverarbeitung ist in der Regel nur bei größeren Kopiersystemen mit entsprechendem Finisher zu finden.

Papierspezifikationen
HP Laserjet Enterprise 500 Color MFP M575f
Papierkapazität (Kassette)250 Blatt (60 bis 163 g/m²)
Papierkapazität (Einzug)100 Blatt (60 bis 216 g/m²)
optionale Kassetten1 x 500 Blatt (60 bis 176 g/m²)
Duplexeinheitja
ADF*1 / DADF*2 / KapazitätDADF, 50 Blatt
Ablage-voll-Sensorja
© Druckerchannel (DC)

Kyocera FS-C2626MFP

Die Papierkassette fasst nur 250 Blatt. Der manuelle Einzug nimmt nochmals 50 Blatt auf. Dafür lässt sich die Kyocera-Maschine mit zwei weiteren Papierkassetten aufrüsten, die jeweils bis zu 500 Blatt aufnehmen.

Papierspezifikationen
Kyocera FS-C2626MFP
Papierkapazität (Kassette)250 Blatt (60 bis 163 g/m²)
Papierkapazität (Einzug)50 Blatt (60 bis 220 g/m²)
optionale Kassetten2 x 500 Blatt (60 bis 220 g/m²)
Duplexeinheitja
ADF*1 / DADF*2 / KapazitätDADF, 50 Blatt
Ablage-voll-Sensorja
© Druckerchannel (DC)

Lexmark X748de

Der Lexmark kann von Haus aus in seiner Papierkassette stolze 550 Blatt aufnehmen. Somit passt garantiert ein ganzes Papierpaket rein und es bleiben beim Auffüllen keine Einzelblätter übrig, wie es bei den meisten Druckern und Kopierern der Fall ist. Neben einer weiteren 550-Blatt-Kassette bietet Lexmark für sein Modell sogar eine Großraumkassette mit einem Fassungsvermögen von 2.000 Blatt an. Im Bypass haben weitere 100 Blatt Platz.

Da die Papierausgabe nicht, wie bei den anderen Modellen, im vorderen Bereich liegt, sondern sich hinten in einer dunklen Stelle unter der Scannereinheit befindet, hat Lexmark für die Nutzer eine Lampe spendiert. So ist die Entnahme der gedruckten Seiten einfacher und man muss nicht angestrengt hinsehen, ob ein Ausdruck in der Ablage liegt.

Papierspezifikationen
Lexmark X748de
Papierkapazität (Kassette)550 Blatt (60 bis 218 g/m²)
Papierkapazität (Einzug)100 Blatt (60 bis 218 g/m²)
optionale Kassetten1 x 550 Blatt, 1 x 2.000 Blatt (60 - 218 g/m²)
Duplexeinheitja
ADF*1 / DADF*2 / KapazitätDADF, 50 Blatt
Ablage-voll-Sensorja
© Druckerchannel (DC)

Oki MC562dnw

Der Oki bietet neben der 250-Blatt-Kassette eine optional erhältliche Kassette für nochmals 530 Blatt an. Auch hiermit ist sichergestellt, dass ein ganzes Papierpaket in die Kassette passt. Der manuelle Einzug nimmt 50 Blatt auf.

Papierspezifikationen
Oki MC562dnw
Papierkapazität (Kassette)250 Blatt (64 bis 176 g/m²)
Papierkapazität (Einzug)50 Blatt (64 bis 220 g/m²)
optionale Kassetten1 x 530 Blatt (64 bis 176 g/m²)
Duplexeinheitja
ADF*1 / DADF*2 / KapazitätDADF, 50 Blatt
Ablage-voll-Sensorja
© Druckerchannel (DC)

Xerox Workcentre 6605V/DN

Wie bei Lexmark ist das Xerox-Modell standardmäßig mit einer 550-Blatt-Kassette ausgerüstet. Allerdings lässt sich die Maschine mit einer weiteren 550-Blatt-Kassette aufrüsten. Im manuellen Einzug passen zusätzlich 150 Blatt.

Papierspezifikationen
Xerox Workcentre 6605V/DN
Papierkapazität (Kassette)550 Blatt (60 bis 216 g/m²)
Papierkapazität (Einzug)150 Blatt (60 bis 216 g/m²)
optionale Kassetten1 x 550 Blatt (60 bis 216 g/m²)
Duplexeinheitja
ADF*1 / DADF*2 / KapazitätDADF, 50 Blatt
Ablage-voll-Sensorja
© Druckerchannel (DC)

*1
ADF steht für Automatic document feeder, also einer automatischen Dokumentenzuführung - damit lassen sich mehrere Vorlagen scannen, faxen oder kopieren.
*2
DADF steht für eine ADF, die die Vorlagen doppelseitig einlesen kann.
10.07.13 10:28 (letzte Änderung)
1Teamworker
2Die Testsieger
3Die Verbrauchsmaterialien
4Die Druckkosten
5Papierspezifikationen
6Der Platzbedarf
7Die Schnittstellen / Druck vom USB-Stick und Smartphone
8Ergonomie: Menübedienung
9Druckqualität bei Fotos
10Druckqualität bei Grafiken
11Druckqualität bei Texten
12Drucktempo: Texte, Grafiken, Fotos
13Treiberfunktionen
14Scannen: Qualität und Tempo
15Kopieren: Qualität und Tempo
16MIC - Machine Identification Code
17Interne Webserver / Passwörter
Technische Daten & Testergebnisse

69 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:27
21:00
20:34
18:02
14:20
14:11
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,00 €1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen