1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Drucker
  6. Test: Canon Pixma iP4850

Test Canon Pixma iP4850: Das Verbrauchsmaterial

von Florian Ermer
Hinweis: Für mindestens einen erwähnten Drucker ist ein Nachfolger "Test: Canon Pixma iP4950" verfügbar.

Der Druckkopf

Der Canon Pixma iP4850 ist wie seine Vorgänger mit einem Permanent-Druckkopf ausgestattet. Er bleibt dauerhaft im Gerät - sollte dieser einmal defekt sein, lässt er sich relativ einfach austauschen, was jedoch nicht billig wird.

Gestiegen ist die Anzahl der Schwarzdüsen, was zu einem schnelleren Textdrucktempo führt. Für Textschwarz sind 512 (bisher 320), für Cyan und Magenta je 1.536 und für Gelb und Fotoschwarz je 512 Düsen vorhanden. Je nach Druckfarbe sind Düsenreihen mit 1,2 oder 5 Pikoliter Tropfen verbaut.

Die Tintenpatronen

Im Kampf gegen Nachbau und Refill hat Canon für den iP4850 und alle anderen aktuellen Pixma-Multifunktionsgeräte neue Einzelpatronen vorgestellt. Sie heißen PGI-525PGBK und CLI-526C/M/Y/BK und unterscheiden sich von den Vorgängerpatronen (PGI-520 / CLI-521) in der Bauform nicht.

Auch die Füllmengen und Reichweiten sind gleich geblieben. Allerdings gibt es kein Sichtfenster mehr, um den Tintenstand manuell zu kontrollieren.

Ebenso hat der Chip auf den Patronen eine neue Verschlüsselung erhalten. Mit aktuellen Chip-Resettern lassen sich die Tintenbehälter daher noch nicht zurücksetzen. Auch günstige Nachbaupatronen mit Chip sind bislang nicht erhältlich.


Das Patronenhandling

Beim Canon sitzen die fünf Einzelpatronen direkt auf dem Druckkopf. Nach dem Hochklappen des Deckels fährt der Patronenwagen automatisch in eine Austauschposition. Durch die LEDs auf den Patronen wird dem Anwender durch Blinken eine leere oder fast leere Patrone signalisiert.

Der Wechsel der Patronen geht sehr einfach vonstatten. Sie lassen sich mit einem Handgriff einsetzen und entnehmen. Farbmarkierungen am Patronenwagen zeigen eindeutig, wohin welche Patrone gehört. Die fehlende mechanische Codierung erlaubt jedoch die falsche Bestückung des Druckwagens. Erst nachdem man die Patronen in den falschen Slot steckt, und den Deckel wieder schließt, bemerkt der Canon den Fehler, und signalisiert dies nach einer kurzen Bedenkzeit durch hektisches Blinken.

Canon Pixma iP4850 - Verbrauchsmaterialien 07/2024*1
Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Farbdokument'*2
Tintenpatrone, Schwarz
PGI-525PGBKLU18,00 €
ab 12,10 €1
341 Seiten
Tintenpatrone, Fotoschwarz
CLI-526BKLU16,00 €
ab 11,07 €1
3.005 Seiten
Tintenpatrone, Cyan
CLI-526CLU16,00 €
ab 10,96 €1
520 Seiten
Tintenpatrone, Magenta
CLI-526MLU16,00 €
ab 10,91 €1
500 Seiten
Tintenpatrone, Gelb
CLI-526YLU16,00 €
ab 9,02 €1
515 Seiten
Copyright Druckerchannel.de

Die beiden Schwarz-Patronen verwendet der Drucker in Abhängigkeit vom gewählten Druckmedium. Auf Normalpapier druckt das Gerät mit pigmentierter Tinte aus der breiteren Schwarzpatrone PGI-525BK, auf Fotopapier und bedruckbaren CDs oder DVDs verwendet es die Dye-Tinte aus der kleinen Schwarzpatrone CLI-526BK.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert. Alle Preise sind, soweit nicht anders angegeben, aktuelle Empfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
R
Rückgabe/Return: Dieses Verbrauchsmaterial ist nur für eine Verwendung zugelassen und muss anschließend zum Hersteller zurückgesendet werden.
LU
Dieses Verbrauchsmaterial gehört zum Lieferumfang des Druckers
04.11.10 11:33 (letzte Änderung)
1Bewährte Technik mit neuen Patronen
2Lieferumfang und Ausstattung
3Bedienung und Schnittstellen
4Papierhandling und CD-Druck
5Das Verbrauchsmaterial
6Die Druckkosten
7Druckertreiber und Software
8Fotodruck: Qualität und Tempo
9Grafikdruck: Qualität und Tempo
10Textdruck: Qualität und Tempo
11Der Bleedingtest
12Wisch- und Wasserfestigkeit
Technische Daten & Testergebnisse

138 Wertungen

 
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
10:10
08:33
06:59
04:36
21:49
18:16
Artikel
18.07. Brother MFC-​L2980DW, MFC-​L2960DW und HL-​L2865DW: Einstiegs-​Monolaser nun auch für die Business-​Zielgruppe
05.07. Brother SP1: Günstiger Sublimationsdrucker für DIY-​Projekte in Sichtweite
02.07. Xerox Laserdrucker-​Cashback 2024/07: Bis zu 150 Euro zurück beim Druckerkauf -​ Verdopplung mit Toner
28.06. HP Laserjet-​Drucker: Bei HP+ und Instant Ink für Laser wurde die Reißleine gezogen
27.06. Xerox Versalink B415 und Xerox B410: Monolaser für bis zu vier Kassetten und mit autarkem OCR
21.06. KMP Hybrid-​Chip: Aufbereitete HP-​Tintenpatronen mit eigenem Chip sollen Firmware-​Updates trotzen
19.06. Xerox Versalink C415 und Xerox C410: Farblaser der 40-​ipm-​Klasse mit neuem Druckwerk
09.06. Tintenabo "Instant Ink": HP informiert deutsche Kunden über Angebotsabschaltung
07.06. HP Color Laserjet Pro 3202-​ und Pro MFP 3302-​Serie: Kompakte Farblaser im neuen Kleid und mit modernem Bedienkonzept
05.06. IDC Marktzahlen Q1/2024: Druckermarkt weltweit schwach, Canon und besonders Brother steigern Marktanteile
04.06. Brother L2000er-​Serie: Firmware-​Aktualisierung korrigiert falsche Resttoneranzeige
03.06. Epson ReadyPrint Flex: Anhaltende Probleme mit Epsons Tintenabo
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 403,79 €1 Brother MFC-L2960DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 203,84 €1 Brother HL-L2865DW

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 463,16 €1 Brother MFC-L2980DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 349,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 156,53 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 759,98 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,00 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,50 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 411,99 €1 HP Color Laserjet Pro MFP 3302fdwg

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 336,76 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen