1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother MFC-J5740DW
  6. Anwendungs-Ereignisse

Anwendungs-Ereignisse

Brother MFC-J5740DW

Frage zum Brother MFC-J5740DW: Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte) mit A3 (Scan bis A4), Kopie, Scan, Fax, Farbe, 28,0 ipm, 25,0 ppm (ADF-Scan), 30,0 ipm (ADF-Duplex-Scan), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Dual-Duplex-ADF (50 Blatt), 3 Zuführungen (600 Blatt), Touch-Display (8,8 cm), kompatibel mit LC-422BK, LC-422C, LC-422M, LC-422XLBK, LC-422XLC, LC-422XLM, LC-422XLY, LC-422Y, geeignet für "EcoPro" (Tinte), 2022er Modell

Passend dazu Brother LC-422XLVAL 4er-Multipack (für 1.500 Seiten) ab 100,53 €1

von
Für meinen Brother MFC-J5740DW (LAN, neueste Firmware, neueste Treiber (W10 und W11 Pro)) erscheint ca. jede Sekunde ein Fehler-Eintrag in den Anwendungs-Ereignissen:

STI BrtSTI: [2024/03/09 13:57:57.999]: [00002116]: FindPushAwareAppName:: Invalid Arg - Quelle: Brother BrLog

Wie kann ich das verhindern/abstellen?

Danke - Michael
von
Hallo, ich würde erstmal eine komplette Deinstallation der Treiber machen und dann wieder neu installieren, meistens hilft das. Falls nicht, hoffe ich, es meldet sich noch jemand, der den Drucker besitzt und Dir weiterhelfen kann, ich selber bin Epson Besitzer. Aber der Drucker selber zeigt keinen Fehler an? Dann denke ich mal das es vielleicht am Treiber liegt oder an einem Zertifikat, denn der Fehler wird ja nur auf dem PC angezeigt, oder?
Grüße
von
Danke !

Komplette Deinstallation des Treiberpakets und der Druckers habe ich jetzt gefühlte 100-mal hinter mir.

Aufgefallen ist mir, dass:
. Der Drucker nach der Installation aus dem kompletten Druckerpaket nicht automatisch unter "Drucker und Scanner" erscheint,
. ich ihn dann aber mit "Drucker hinzufügen" installieren kann,
. aber als Treiber dann der "Microsoft IPP Class Driver" verwendet wird.

Die Fehler-Einträge in den Anwendungs-Ereignissen sind jetzt zwar verschwunden, aber:
. Die Verwendung des "Microsoft IPP Class Drivers" irritiert mich (wahrscheinlich fehlen mir dadurch Druck-/Scan-Funktionen) und
. der Status-Monitor scheint nicht zu laufen und
. ??? (noch nicht bemerkte Probleme)

Ich werde morgen wohl mal den Brother-Support kontaktieren.

Michael
von
Hallo, kannst Du das nicht umstellen, bei der Auswahl des Druckers auf Brother.... gehen, nur so ein Gedanke. Man kann doch den Drucker auswählen und dort wo Microsoft IPP Class Driver angezeigt wird, wenn Du drucken willst, müsstest Du auch auf Brother... umstellen können. ;-)



Grüße
von
Ich installiere über das Komplett-Paket (exe) von Brother und nicht über Drucker hinzufügen.
Ich habe inzwischen aber zusätzlich den reinen Druckertreiber von Brother heruntergeladen und den IPP-Treiber beim Drucker durch diesen Treiber ersetzt. Jetzt ist alles wieder OK.
von
Hi ho, na, das ist doch super. Dann noch viel Spaß beim Drucken. ;-)


Grüße
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
20:46
20:45
19:14
19:07
18:54
11.6.
10.6.
8.6.
Artikel
09.06. Tintenabo "Instant Ink": HP informiert deutsche Kunden über Angebotsabschaltung
07.06. HP Color Laserjet Pro 3202-​ und Pro MFP 3302-​Serie: Kompakte Farblaser im neuen Kleid und mit modernem Bedienkonzept
05.06. IDC Marktzahlen Q1/2024: Druckermarkt weltweit schwach, Canon und besonders Brother steigern Marktanteile
04.06. Brother L2000er-​Serie: Firmware-​Aktualisierung korrigiert falsche Resttoneranzeige
03.06. Epson ReadyPrint Flex: Anhaltende Probleme mit Epsons Tintenabo
29.05. Canon Pixma TS9550a und TS9551Ca: A3-​Multifunktions-​Pixmas für Fotos und einfache Büroaufgaben
23.05. HP Laserjet (Modell 2686A): Vierzig Jahre "Laserjet"-​Drucker
16.05. HP SecuReuse: Chip-​Reset für Originalpatronen soll ermöglicht werden
15.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2024: Gesättigter Druckermarkt sackt um 20,6 Prozent ein
15.05. Canon i-​Sensys MF842Cdw, LBP732Cdw, X C1530iF-​II-​ und X C1530P-​II-​Serie: Farblaserdrucker mit (und ohne) schnellem Duplex-​Scanner
12.05. Brother Quartalsbilanz FJ 2023: Mehr Kundenbindung und Drucker-​Aufbereitung direkt in Europa
08.05. Canon Maxify: Firmwareupdate für viele Canon-​Tintendrucker
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 349,98 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 432,40 €1 HP Color Laserjet Pro MFP 3302fdwg

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 164,80 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 439,99 €1 HP Color Laserjet Pro MFP 4302fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 709,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 448,95 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 532,00 €1 Brother MFC-L8690CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 659,00 €1 Epson Ecotank ET-5800

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,99 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen