1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Canon i-Sensys MF754Cdw
  5. Zuverlässiges Mufu mit guter Duplex-Scanfunktion für Büro gesucht.

Zuverlässiges Mufu mit guter Duplex-Scanfunktion für Büro gesucht.

Canon i-Sensys MF754Cdw

Interesse am Canon i-Sensys MF754Cdw: Multifunktionsdrucker (Laser/LED) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 33,0 ipm, 1.200 dpi, 40,0 ppm (ADF-Scan), 80,0 ipm (ADF-Duplex-Scan), PCL/PS, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Dual-Duplex-ADF (50 Blatt), durchs. PDF/ OCR, 2 Zuführungen (300 Blatt), Touch-Display (12,7 cm), kompatibel mit 069, 069H, 2022er Modell

Passend dazu Canon 069H Schwarz (für 7.600 Seiten) ab 130,20 €1

Brother MFC-J5955DW

Entscheidung für den Brother MFC-J5955DW: Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte) mit A3 (Scan bis A4), Kopie, Scan, Fax, Farbe, 30,0 ipm, 25,0 ppm (ADF-Scan), 30,0 ipm (ADF-Duplex-Scan), PCL/PS/PDF, Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Dual-Duplex-ADF (50 Blatt), 3 Zuführungen (600 Blatt), Touch-Display (8,8 cm), kompatibel mit LC-427BK, LC-427C, LC-427M, LC-427XLBK, LC-427XLC, LC-427XLM, LC-427XLY, LC-427Y, 2022er Modell

Passend dazu Brother LC-427XLBK (für 6.000 Seiten) ab 61,04 €1

von
Hallo!

Gesucht wird ein robustes, zuverlässiges und gutes Multifunktionsgerät mit Fax. Gedruckt werden im Schnitt ca. 500 Seiten pro Monat, mal mehr, mal weniger, das meiste s/w ab und zu auch mal mit Farbe, aber keine Fotos oder sowas.

Wichtig ist die Scanfunktion, weil mit dem Steuerberater/Lohnbüro alles digital abläuft und dafür viel gescannt werden muss. Gebraucht wird Duplexscannen ohne wenden und eine flotte Scangeschwindigkeit bei ordentlicher Qualität, ansonsten brauche ich nur ein PDF, dass ich dann bei Datev hochlade, OCR etc. passiert dort. Der Flachbettscanner sollte aber auch gut erreichbar sein, da auch kleinere Belege gescannt werden müssen, die der ADF nicht frisst, da sollte die Klappe schon robust gebaut sein.

Beim jetztigen Mufu (Epson Workforce Tinte) gibt der Scanner den Geist auf, man muss das Ding andauernd aus- und wieder einschalten, damit der Scanner wieder funktioniert. Ansonsten war ich mit dem Teil ganz zufrieden.

Ich habe mir den Canon i-SENSYS MF754cdw ausgeguckt, der scheint einen guten Scanner zu haben und auch im Druck ganz flott unterwegs zu sein.

Gibt es Alternativen? Die neuen HP Geräte habe ich mir auch angeguckt, die Druckwerke scheinen von Canon zu kommen. Von Brother und Kyocera liest man durchwachsene Kritiken, von Brother hatte ich ein älteres Gerät gefunden, das ist aber anscheinend EOL und beim Lieferanten nicht mehr im Programm.

Es muss kein Farblaser sein, farbige Tinte wäre auch ok, aber da überzeugt mich kein Gerät so wirklich. Fax muss leider sein, Behörden stehen drauf :-/

Der Preisrahmen sollte so roundabout 400 EUR sein, max. 450 EUR nicht überschreiten, es sei denn, es gibt das weltbeste Geräte für einen Fuffi mehr.

Vielen Dank!

Fliwatut

Sollten noch Fragen sein, dann fragt bitte!
Beitrag wurde am 28.02.24, 19:50 Uhr vom Autor geändert.
von
Hier

Brother MFC-L8690CDW (ab 569 € inkl. Versand)

bekommst Du das Teil.
von
Leider nicht, aber wenn es wirklich was robustes und langlebiges sein soll, bei dem auch noch die Druckkosten erträglich sind, schau dir mal diese Geräte an:

Ricoh MP C300/C400/C305/C306/C406/C307/C407

Xerox Versalink C505/C605/C625 (C625 baugleich Lexmark CX)

Lexmark CX725/730/735
Lexmark CX820/825/860

Canon imageRunner C250/C350
Canon imageRunner C255/C355

Die Canon imageRunner sind die "ausgewachsenen" Brüder der i-Sensys Serie.
von
Danke @jo-ker

Was wäre denn ein vergleichbares Gerät mit Tinte?

Ich habe den hier gefunden, der druckt sogar A3: Brother MFC-J5955DW
Beitrag wurde am 29.02.24, 19:38 Uhr vom Autor geändert.
von
Danke auch dir @TomK2

Meint ihr denn wirklich, dass ich so ein teures Gerät brauche? Mit dem Epson war ich bis jetzt zufrieden, der hat ein paar Jahre durchgehalten und er druckt auch immer noch gut. Ich weiß gar nicht mehr, was der damals gekostet hat, aber es war deutlich unter 1.000 EUR.

Wenn ich ein günstigeres Gerät mit drei Jahren Garantie kaufe und es hält auch drei Jahre, dann ist das kein Drama. Der Brother MFC-J5955DW kostet unter 400 EUR netto und hat drei Jahre vor Ort Garantie.
von
Die Entscheidung kann und möchte ich Dir nicht abnehmen.

Kauf Dir den Drucker und probiere es aus.

Wenn es klappt - gut. :)
von
Wenn das etwas für's Geschäft und auch für länger als drei Tage sein soll, würde ich doch etwas aufstocken.

Bis auf ganz wenige Ausnahmen brauchts's eigentlich kein Farbgerät, deshalb entweder:
Lexmark MX632adwe oder Lexmark MX532adwe je nach dem wieviel Platz du hast auch Lexmark MX7xx.

Auch die Vorgänger Lexmark MX622ade oder Lexmark MX522adhe gibt es ja noch.

Lexmark MX632, MX622, MX522 und so weiter auch MX61x und MX51x sind allle mehr oder weniger dasselbe Gerät. Unterschiede gibt es in Ausstattung, Druckgeschwindigkeit und damit Seitenpreis. Grundsätzlich sind die nicht totzukriegen. Ich habe wenig bis gar keine Störungen damit gehabt die irgend etwas mit dem Gerät selbst zu tun hatten. Verscheißteile und das Maträtieren von Kunden waren der Hauptausfallgrund.

Wenn die dir neu zu teuer sind, kann man das über einen Servicevertrag abfedern (den man absetzen kann) also ein Miet / Leasingmodell. Oder du kaufst die gebraucht B2B vom Broker.

MfG Rene
von
Der Empfehlung kann ich nur zustimmen.
von
Danke für die vielen Antworten.

Was ist denn vom Brother MFC-L8390CDW zu halten? Taugt das Gerät etwas? Das mit den 3 Jahren vor Ort Garantie finde reizvoll.

1.000 EUR und mehr möchte ich nicht ausgeben.
von
Nachdem ich beim Epson heute ein Firmwareupdate gemacht habe, das angeblich bei Scannerproblemen helfen soll, es aber eher schlimmer statt besser wurde, habe ich kurzerhand den Brother MFC-J5955DW bestellt.

Ja, jetzt doch einen Tintenstrahldrucker, der Hinweis auf hohe Druckkosten hat gezogen, außerdem ist der Stromverbrauch auch deutlich niedriger. Das spielt keine so große Rolle, wohl aber der Einkaufspreis.

Ich bekomme jetzt für 360 EUR netto ein Gerät, dass sicherlich keine Verschlechterung vom Epson kommend ist. Dazu drei Jahre vor Ort Garantie, da gehe ich schwer davon aus, dass das Gerät in diesen drei Jahren keine wirklichen Probleme machen wird.

Was danach kommt ist mir ehrlich gesagt wurscht, wenn das Teil dann kaputt geht kommt eben der nächste Drucker für den Preispunkt.

Ich danke euch allen für die Unterstützung und die Anregungen, auch wenn es letzten Endes ein ganz anderes Gerät geworden ist.
von
Für mich ist das ein guter Drucker. Die Ausdrucke, insbesondere von Text und Grafik, sind sind sehr leserlich, auch in kleiner Schrift.
Ich kann das durchaus nachvollziehen ... ;) :) .

Viel Spaß noch mit dem neuen Drucker, @fliwatut .
von
Mannomann, am Treiber muss Brother aber noch arbeiten. Das Auswahlfenster, wie der Drucker angeschlossen werden soll, bleibt leer, egal ob man das USB-Kabel erst später ansteckt oder nicht. Man kann es aber trotzdem anklicken und weitermachen, es wird aber kein Druckertreiber installiert und drucken ist nicht möglich.

Hat mich insgesamt ca. 3 Stunden gekostet, das Ding zum Drucken zu überreden und ich weiß gar nicht, wie ich das letztlich gemacht habe. Doofheit meinerseits schließe ich mal gepflegt aus, ich hantiere seit dem C64 mit Computern und Druckern...

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
23:33
23:28
23:18
22:40
19:55
09:42
17.4.
Artikel
18.04. The Recycler Live 2024: HP will wohl Chip-​Reset für professionelle Aufbereiter ermöglichen
17.04. Xerox Laserdrucker-​Cashback 2024/04: Bis zu 300 Euro zurück beim Kauf eines Laserdruckers mit Toner
16.04. CVE-​2024-​2209: Schwachstelle bei Deskjet-​Einstiegsmodellen
11.04. Brother ADS-​1800W und ADS-​1300: Einklappbare Dokumentenscanner mit USB-​C
10.04. HP zu SMTP-​Fehlern bei Laserjet und Officejet: Probleme beim E-​Mailversand sollen behoben werden
05.04. Epson Workforce Enterprise AM-​C400 und AM-​C550: Linehead-​Tintendrucker als kompakte A4-​Systeme
04.04. HP EvoMore-​Tintenpatronen: Nachhaltig? Für die Umwelt oder als Einnahmequelle?
22.03. Roland DG: Brother bietet für Großformat-​ und Industriedruckerhersteller
21.03. HP Instant Ink Platinum (Spanien): Weiteres Abo mit Druckermiete wird pilotiert
20.03. IDC Marktzahlen Q4/2023: Weltweite Druckerauslieferung schwach, lediglich Brother und Epson steigern Marktanteile
11.03. Epson Printer-​Cashback 2024: Bis zu 50 Euro beim Kauf eines Epson-​Tintendruckers zurückerhalten
09.03. HP Color Laserjet Pro 3202-​ und MFP 3302-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP in Sicht
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX931dse

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX943adtse

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 6.928,93 €1 Lexmark CX942adse

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 5.921,13 €1 Lexmark CX931dtse

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 354,49 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 164,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 374,37 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 739,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 324,00 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 339,49 €1 Brother MFC-L2750DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen