1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Expression Home XP-3100
  6. "verschwommener" Ausdruck

"verschwommener" Ausdruck

Epson Expression Home XP-3100▶ 10/21

Frage zum Epson Expression Home XP-3100: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Farbe, 10,0 ipm, 5,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Wlan, Duplexdruck, ohne Kassette, Display (3,8 cm), kompatibel mit 603, 603XL, C9344, geeignet für "ReadyPrint Flex", 2019er Modell

Passend dazu Epson 603XL 4er-Multipack (für 370 Seiten) ab 62,28 €1

von
Hallo!

Ich habe seit einiger Zeit den oben genannten Drucker und er hat immer einwandfrei funktioniert..
Nun wollte ich was ausdrucken (via iPhone per WLAN) und es ist total verschwommen... Nun über meinen PC (per USB) genau das selbe.

Eine normale Kopie habe ich gerade versucht, die klappt einwandfrei. Was kann das sein?

Vielen Dank schonmal.
LG Nina
von
Zeig mal einen Düsentestdruck, u.U. ist da was mit Schwarz, wird bei Kopien oft nicht verwendet...
von
Anbei der Düsentest… sieht so aus als wäre das Problem nur das Schwarze…
von
Da sind viele Satellitentröpfchen zu sehen, u.U. sind da Verkrustungen auf der Unterseite des Druckkopfes vorhanden. Fädle mal einen fusselfreies, feuchtes Tuch unter den Druckkopf ein und wische das langsam weg. U.U. auch mal etwas einweichen lassen.
von
Habe ich… leider ohne Erfolg!
Anbei mal ein Ausdruck.

Sonst noch Ideen?
von
Liebe Nina!

Was verwendest du fuer Tintenpatronen bzw. Tinte?

Der schwarze Druckkopf sieht irgendwie kaputt aus.

Versuche mal, im Epson-Druckertreiber auf deinem Computer als Medientyp irgendein Glanzpapier einzustellen. Der Drucker sollte dann die schwarze Farbe aus den drei Grundfarben Cyan, Magenta und Gelb zusammenmischen.
von
Ich nutze die Originalen Patronen…

Nach der Umstellung auf ein Photo-Glanzpapier sieht der Ausdruck genauso aus… :(
von
Liebe Nina!

Versuche es bitte mit einer anderen Fotopapiereinstellung noch einmal.

Der Drucker sollte auf Glanzpapier nicht die pigmentierte schwarze Tinte verwenden und das ist wie gesagt auch die einzige logische Erklaerung, warum eine Farbkopie direkt am Drucker fehlerfrei funktioniert.
von
Danke, dann versuche ich das nachher nochmal…
von
Die Reinigung muss man u.U. mehrmals machen, oft löst sich die Dreckschicht aus Farbe erst nach und nach. Anschliessend auch eine Düsenreinigung durchführen (nicht zu oft verbraucht viel Tinte). Auch das Einweichen mehrmals durchführen. Und darauf achten dass das Tuch auch bis zu den Düsen kommt.
von
Mal eine Frage, was soll das bringen bei einem Drucker ohne Fotoschwarz? Wie trägt das zur Lösung des Problems bei?
Da werden die verdreckten Pigmentschwarzdüsen doch auch nicht sauberer. Es wird nur unnötig sauteure Tinte verbraucht.
Grüße
Maximilian
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
22:03
17:19
10:13
10:10
09:47
24.6.
23.6.
21.6.
fineprint Planitzer
Artikel
21.06. KMP Hybrid-​Chip: Aufbereitete HP-​Tintenpatronen mit eigenem Chip sollen Firmware-​Updates trotzen
19.06. Xerox Versalink C415 und C410: Farblaser der 40-​ipm-​Klasse mit neuem Druckwerk
09.06. Tintenabo "Instant Ink": HP informiert deutsche Kunden über Angebotsabschaltung
07.06. HP Color Laserjet Pro 3202-​ und Pro MFP 3302-​Serie: Kompakte Farblaser im neuen Kleid und mit modernem Bedienkonzept
05.06. IDC Marktzahlen Q1/2024: Druckermarkt weltweit schwach, Canon und besonders Brother steigern Marktanteile
04.06. Brother L2000er-​Serie: Firmware-​Aktualisierung korrigiert falsche Resttoneranzeige
03.06. Epson ReadyPrint Flex: Anhaltende Probleme mit Epsons Tintenabo
29.05. Canon Pixma TS9550a und TS9551Ca: A3-​Multifunktions-​Pixmas für Fotos und einfache Büroaufgaben
23.05. HP Laserjet (Modell 2686A): Vierzig Jahre "Laserjet"-​Drucker
16.05. HP SecuReuse: Chip-​Reset für Originalpatronen soll ermöglicht werden
15.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2024: Gesättigter Druckermarkt sackt um 20,6 Prozent ein
15.05. Canon i-​Sensys MF842Cdw, LBP732Cdw, X C1530iF-​II-​ und X C1530P-​II-​Serie: Farblaserdrucker mit (und ohne) schnellem Duplex-​Scanner
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 156,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,99 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 157,49 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 738,49 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 534,43 €1 Brother MFC-L8690CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 513,90 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 565,89 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 428,20 €1 HP Color Laserjet Pro MFP 3302fdwg

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 429,40 €1 Canon i-Sensys MF754Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 389,00 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen