1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma Pro-100S
  6. Fine Art Papier im Panoramaformat - welche Einstellung?

Fine Art Papier im Panoramaformat - welche Einstellung?

Canon Pixma Pro-100S▶ 11/20

Frage zum Canon Pixma Pro-100S: Fotodrucker, A3 (Tinte) mit A3+, Drucker ohne Scanner, Foto, Randlosdruck, Ethernet, Wlan, ohne Kassette, CD/DVD, gerader Einzug (bis 0,6 mm), Tinten mit 13 ml, kompatibel mit CLI-42BK, CLI-42C, CLI-42GY, CLI-42LGY, CLI-42M, CLI-42PC, CLI-42PM, CLI-42Y, 2015er Modell

Passend dazu Canon CLI-42 BK/GY/LGY/C/M/Y/PC/PM 8er-Multipack ab 94,70 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich möchte Panorama-Aufnahmen in einem benutzerdefinierten Format drucken (also z.B. 330x676 mm) und dafür Hahnemühle Photo Rag 188 Papier von der Rolle verwenden / zuschneiden.
Bis 676 mm kann der Pro 100S ja drucken, nur verbietet er mir bei Sonderformaten die Auswahl des Medientyps "Anderes Fine Art Papier", welche Hahnemühle für dieses Papier empfiehlt.
Nun frage ich mich welchen Medientyp ich stattdessen einstellen soll um keine Qualitätseinbußen zu haben bzw. ob es einen Trick gibt den Treiber zu überlisten?

Sowohl Hahnemühle als auch Canon wollen mir keine Empfehlung geben.
von
Hallo Gast_49805, lt. Handbuch sollte der Pro 100S den Medientyp "Fine Art-Papier "Museum Etching"" haben oder? Das würde ich dann nehmen. Ansonsten sehe ich dort noch das "Hochauflösendes Papier <HR-101N>". Würde es mit den beiden mal testen.
von
Oder auch das MP-101

Mit Überlisten wird das schwierig. Mir ist auch nicht so ganz klar, warum es diese Einschränkungen (inklusive den recht kurzen 676 mm) gibt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Bei FineArt Papier ist sogar der Rand von ich meine 3mm auf 5mm vergrößert, gibt Canon halt so vor in der Software, warum auch immer.
Beitrag wurde am 13.07.18, 08:55 Uhr vom Autor geändert.
von
Moinsen, darf ich nach deiner Bezugsquelle fragen.... interessiere mich auch für dieses Format?!

Danke und Gruß
Stefan
von
Probier doch bitte einmal 329 mm als Breite.

@Lepok Das ist 13" Papier auf Rolle. Ich habe es nur als Zweierpack mit je 11m (12m unterschiedliche Angaben) für so um die 150 Euro gesehen. (z.b. Artidomo)
Grüße
Maximilian
Beitrag wurde am 13.07.18, 23:10 Uhr vom Autor geändert.
von
Moinsen, das sollte es doch sein..... oder?

bist du zufrieden mit der Qualität des Ausdruckes?

Bis denne
Stefan
von
Zunächst mal Danke für die Antworten (hab mich jetzt mal registriert).

@sppo: es lässt sich bei keinem Fine Art Papier eine benutzerdefinierte Größe einstellen, nur für die Standardpapiersorten.

@maximilian59: was sollen 329 mm Breite ändern? Das wäre ja ebenfalls benutzerdefiniert. Du hast natürlich Recht, dass das Papier nur 329 mm breit ist, aber es ändert nichts an dem Problem.

@Lepok: ich habe das Papier in 13" von der Rolle, 11 Meter (verteilt auf 2 Rollen) kosten ca. 60 Euro. Mal bei idealo schauen.

Vermutlich werde ich mit kleineren Stücken erst mal Testausdrucke machen und die verschiedenen Einstellungen vergleichen. Ich hatte nur gehofft, dass es einen Trick gibt den Treiber zu überlisten.
Beitrag wurde am 14.07.18, 09:01 Uhr vom Autor geändert.
von
Mit 329 mm geht es bei mir. Deshalb ganz einfach mal testen.
von
Was bitte geht genau?
Du stellst ein benutzerdefiniertes Format 329 x ??? ein und kannst beim Medium "Fine Art Papier" auswählen?
Dann erkläre mir bitte mal exakt wie du das machst - bei mir funktioniert das nämlich nicht. Wenn ich direkt im Treiber die Einstellungen vornehme kommt beim Klick auf OK das angehängte Fenster. Die benutzerdefinierte Einstellung war 329 x 676 mm.

Wenn ich für die Druckabstimmung "Canon Print Studio Pro" verwende meckert er schon vorher, dass das nicht zulässig ist.
von
Ich würde zuerst den XPS-Treiber deinstallieren und den vollwertigen Canon Treiber installieren. Meines Wissens hat Microsoft mit Windows XP damals versucht etwas gegen das Adobe System fürs Farbmanagement ins Betriebssystem zu integrieren. Wurde aber nicht vollständig weiterentwickelt. Du betreibst somit deinen Drucker über Treiberfunktionen des Betriebssystems. Da sind manche Funktionen dann halt nicht da. Schau mal nach, dass beim Installieren der Treiber mit Series im Namen verwendet wird.
Bei Gelegenheit schau ich dann mal bei mir unter Windows nach. Bei Apple muss man immer tierisch aufpassen, dass nicht der AirPrint Treiber installiert wird. Da geht dann auch einiges nicht.
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
00:53
00:40
00:05
22:52
22:36
Artikel
27.02. HP Officejet und Laserjet mit SMTP-​Fehler: Probleme mit E-​Mailweiterleitung bei HP-​Druckern mit Strato-​Mail
23.02. HP Laserjet, Pagewide und Scanjet: Schwachstelle bei Druckern und Scannern mit "FutureSmart"-​Firmware sowie der neuen 4202/4302-​Serie
19.02. Brother DCP-​C1210N "Picocharge": Tintendrucker mit Vorausbezahlung der Seiten
15.02. HP Officejet Pro 9730e und 9720e: Erste A3-​Bürotintendrucker von HP mit Abo-​Option
07.02. Lexmark, Ricoh: Vier "kritische" Sicherheitslücken in über 150 Druckern vieler Modellreihen
07.02. Canon CP2024-​001: Sieben "kritische" Sicherheitslücken in aktuellen i-​Sensys-​Druckern
07.02. Epson Bridge x Microsoft Universal Print: Brückenschlag zum universellen Drucken
05.02. Epson Ecotank: Weltweite Tintentank-​Verkäufe beim Primus nur noch "stabil"
01.02. HP ThinkJet (Modell 2225): Erster thermischer Tintendrucker in Serie wird 40
01.02. Brother EcoPro Cashback 2024: Bis zu 75 Euro Cashback auf Farb-​LED-​ und S/W-​Laser-​Drucker
31.01. HP Laserjet Cashback 2024: Cashback auf viele HP-​Laserjet-​Monochromdrucker
26.01. HP Officejet Pro 9130e-​, 9120e-​, 8130e-​ und 8120e-​Serie: Business-​Inkjets von der Ober-​ bis zur Einstiegsklasse
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 184,95 €1 Epson Ecotank ET-2811

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 137,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,90 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 759,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 619,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 388,98 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 232,93 €1 HP Smart Tank 7005

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 410,00 €1 Canon i-Sensys MF754Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 139,00 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen