1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Expression Photo XP-760
  6. Welche alternative Tinte bevorrzugt ihr?

Welche alternative Tinte bevorrzugt ihr?

Bezüglich des Epson Expression Photo XP-760 - Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, nachdem mein Canon IP 4200 den Geist aufgegeben hat, hab ich mal den Hersteller nach Epson gewechselt. Da ich keinerlei Erfahrungen habe, würde ich gerne mal wissen welche Tinte ihr bevorzugt. Habe bei dem Canon die Org. Patronen immer selbst per Refill von Swiss Ink befüllt und bin damit sehr gut gefahren. Druckkopf hat 6 Jahre gehalten, aber leider die Mechanik nicht.
Ist es Ratsam den XP 760 auch per Spritze und CISS zu befüllen oder gibt es Refill Patronen die keine Probleme machen. Beim Canon war ich immer vorsichtig und hab lieber selbst Qualitätstinte abgefüllt. Mom. würde ich auch eher so ein CISS Set und Qualitätstinte bevorzugen, ist aber eben etwas teuer und auch "schmutziger".

Grüße und vielen Dank für die Infos
von
Originalpatronen sind bei Epson recht schwer nachzufüllen, da sollte man eher auf FillIn Patronen mit Autoresetchips setzen. Ebenfalls sollte man Firmwareupdates unbedingt vermeiden, sonst kann es zu Problemen mit der Erkennung der Patronen zu Problemen kommen.
von
T24 Refillpatronen und dazu passende Tinten gibt es bei vielen Anbietern, Ebay etc. Originalpatronen sind nicht für Refillgebrauch geeignet.
von
Sry meinte Fillin Patronen nicht CISS. Mein Fehler. Bzgl. Firmwareupdates hab ich mich schon vor dem Kauf erkundigt, und diese sein gelassen.
Also bist du der Meinung eher auf FillIn und QualiyTinte zu setzen als fertige Patronen bei denen man nie weiß was drin ist?

Problem seh ich bei dem Epson eben im Druckkopf, der bei Canon schnell getauscht ist, wenn man verstopft, bzw. bei HP in der Tinte integriert ist. Aber bei Epson eben nicht so leicht zu tauschen ist.
Beitrag wurde am 29.05.17, 18:37 vom Autor geändert.
von
Es gibt auch fertige Patrone mit Qualitätstinte, sollte dann aber auch dabei stehen welche Tinte das ist. Ich meine Inktec und KMP haben da welche im Angebot.
Den Piezodruckkopf bei Epson kann man von der Technik mit den von Canon nicht vergleichen. Der Verschleiss ist da wesentlich geringer. Allerdings ist eine manuelle Reinigung wesentlich schwerer. Ein Austausch von Druckköpfen ist allerdings bei beiden Marke eher ein wirtschaftlicher Totalschaden.
von
ob Refill oder nicht, ist ja auch eine Frage, ob man sich damit überhaupt abgeben will, wenn es ein umfangreiches Angebot von Fremdpatronen gibt, und auch eine Frage, ob man viel oder doch nicht so viel druckt.
von
Welche Unterschiede gibt es bei den Refill-Tinten? Habe bisher von InkTec und der Tinte von mindcomputing gehört. Gibt es dazu Vergleiche?
von
Inktec ist ein Markenname. Also der Hersteller von Tinte. Während der andere Name einem Händler gehört der auch viel hier im Forum schreibt. Aber mehr möchte ich dazu nicht sagen, das wäre dann Werbung.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:47
15:11
15:00
14:27
10:10
21:19
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen