1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Multifunktion
  6. Test: Samsung Proxpress C4010ND und -C4060FX

Test: Samsung Proxpress C4010ND und -C4060FX: Bedienung: Touchscreen, Treiber und Webserver

von Martin Neumann
Seite « Erste« vorherigenächste »

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Starke Drucker mit Schwächen im Detail" verfügbar.


Der große sieben Zoll Touchscreen ist sicherlich ein Hingucker beim Samsung Proxpress C4060FX. Er ist kippbar, hell und schon fast ein eigener, kleiner Laptop. Mit ihm lässt sich gut kopieren, faxen, administrieren und sogar browsen. Neue Apps sind kostenlos oder gegen Aufpreis im Samsung-Shop verfügbar, und die XOA-Programmierschnittstelle macht es Entwicklern möglich, eigene Applikationen für die Plattform zu entwickeln.

Das klingt in der Theorie alles sehr gut - in der Praxis läuft aber nicht alles besser als auf einem herkömmlichen S/W-Textzeilenbildschirm mit Tastatur. Zwar reagiert der kapazitive Bildschirm meistens ordentlich auf Drücken oder Wischen - viele der Oberflächen sind aber nicht besonders gut angepasst. Während die nativen Kopier-, Scan- und Faxfunktionen sehr gut funktionieren, ist die Webserver-Bedienfläche die gleiche wie vom Browser am PC aus - und damit schwierig zu bedienen auf dem dafür zu kleinen Schirm.

Dazu gesellen sich andere Schwächen, die in der Natur des reinen Touchscreens liegen. So ist es beim C4010ND deutlich einfacher, einen Druckauftrag abzubrechen. Beim C4060FX muss man dazu erst ein Menü herunterwischen, dann ein kleines "X" drücken und den Abbruch nochmal bestätigen - da ist es oft schon zu spät und der Ausdruck liegt bereits im Ausgabefach.

Druckertreiber, Statusmonitor und Webserver

Die anderen Software-Pakete, die Samsung seinen beiden Geräten verpasst, sind wiederum durchweg solide. Die Treiber von Drucker und Scanner sind gut bedienbar, der Statusmonitor überzeugt durch interessante Features wie die restliche Druckzeit und auch der Webserver ist gewohnt übersichtlich aufgebaut und mit vielen Funktionen ausgestattet.

Samsung spendiert seinen Geräten seit Jahren den gleichen Webserver mit dem Namen "SyncThru". Dieser gehört im Vergleich zur Konkurrenz zu den besseren Netzwerkoberflächen und kann auch hier wieder überzeugen.

04.09.17 12:46 (letzte Änderung)
1Starke Drucker mit Schwächen im Detail
2Drucken: Tempo und Qualität
3Verbrauchsmaterial: Reichweite und Druckkosten
4Papierhandling: Zuführungen, Scanner und ADF
5Bedienung: Touchscreen, Treiber und Webserver
Technische Daten & Testergebnisse

68 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:25
10:24
10:10
07:42
AW #13: DüsentestCebuaner1953
01:48
29.5.
26.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
22.04. Ninestar G&G Reborn: Aufbereitete Kartuschen mit Originaltoner
22.04. Epson Workforce Enterprise WF-​C20600, WF-​C20750 und WF-​C21000: Kopierer auf Tintenbasis mit 100 ipm und Finisher-​Optionen
06.04. Canon Megatank: Drei Jahre Garantie für Pixma-​Tintentankdrucker nach Registrierung
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 247,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 169,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 267,00 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 68,99 €1 HP Deskjet 3730

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,95 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 73,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 436,08 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen