1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Multifunktion
  6. Vergleichstest: Tintenmultifunktionsgeräte für zuhause (2013/14)

Vergleichstest: Tintenmultifunktionsgeräte für zuhause (2013/14): Das nervt...

Canons Rotstift-Strategie

Die Canon-Pixma-Drucker waren lange Zeit bestens ausgestattet und ließen sich erstklassig bedienen. Leider setzt Canon bei den Pixma-Geräten immer häufiger den Rotstift an und streicht nützliche Funktionen oder spart an der Ausstattung. Beispiel Papierkassette: Über viele Generationen waren die Pixmas mit zwei Papierschächten ausgestattet: Ein Schacht hinten und eine Papierkassette unter dem Drucker - beide zusammen nahmen sie 300 Blatt entgegen. Damit ist leider Schluss. Den hinteren Papierschacht gibt es gar nicht mehr und aus der praktischen Papierkassette ist zumindest bei MG3550 und MG5550 eine aufklappbare Ablage geworden. Will man den Drucker vorne schließen, muss man sämtliches Papier aus dem Drucker nehmen und dann zwei Papierstützen einklappen. Gleiches gilt außerdem für den HP Envy 4500.

Bitte warten...

Alle vier Hersteller stellen ihre Kunden mit den aktuellen Tintenmultifunktionsdruckern ordentlich auf die Geduldsprobe. Bereits nach der Installation der mitgelieferten Tintenpatronen dauert es bis zu 15 Minuten, bis der Drucker bereit ist, um mit diesen zu arbeiten. Aber auch vor oder während eines Druckaufträgs machen manche Geräte einfach mal eine Druckkopfreinigung, die mehrere Minuten dauern kann. Und wer den Drucker einfach nur ausschalten will, der wartet nochmals bis zu drei Minuten bis man sich vergewissert hat, dass das Gerät tatsächlich heruntergefahren ist - ein ähnliches Verhalten beobachtet man beim Einschalten der Geräte.

NSA lässt grüßen

Nicht nur die NSA ist fleißig am Daten sammeln. Auch die Druckerhersteller wollen wissen, wie ihre Kunden drucken. Dazu soll man bei allen vier Herstellern zustimmen, dass die gesammelten Daten an den Hersteller übertragen werden. Druckerchannel empfiehlt, das jeweils abzulehnen.

Klavierlackoptik

Die beiden teuren Modelle Canon Pixma MG7150 und Epson Expression Premium XP-810 sind komplett schwarz glänzend. Das sieht auf den ersten Blick edel aus, hat aber deutliche Nachteile: Das billige Plastik ist extrem kratzempfindlich - sogar ein Mikrofasertuch hinterlässt bereits winzige Kratzer, die wegen der Glanzoberfläche gut sichtbar sind. Auch jeder Fingerabdruck und einzelne Staubkörner verunstalten die Geräte schon nach wenigen Tagen im Gebrauch.

Kerbe im Papier

Brother hat es bei den beiden Testkandidaten, die im Hochformat drucken (DCP-J132 und MFC-J870), noch immer nicht in den Griff bekommen, das Papier so durch den Drucker zu transportieren, dass keine Macke darin zurückbleibt. An der Frontseite jedes bedruckten Blattes befindet sich eine kleine Kerbe. Das muss nicht, kann aber störend sein. Der MFC-J4410DW, der im Querformat druckt, zeigt dieses Problem nur ganz leicht und viel weniger störend an der langen Seite des Papiers.

Lose Abdeckung

Eher zum Schmunzeln als nervig: Wer versucht, beim Brother DCP-J132W das Bedienpanel in eine andere Position zu neigen, der hat schnell die Abdeckung in der Hand. Das Bedienpanel ist tatsächlich nicht kippbar und die Abdeckung ist schnell wieder daraufgeklipst.

HP nervt mit Warnung vor angeblich gefälschten Tintenpatronen

Obwohl wir im Testlabor weder gefälschte oder nachgemachte HP-Tintenpatronen eingesetzt haben, nervte der Drucker ständig mit Warnmeldungen und rechtlichen Hinweisen. Zudem soll man die Patrone vor Diebstahl schützen, damit sie in keinem anderen Drucker mehr funktioniert. Damit erreicht HP, dass ein Wiederbefüller die Patrone nicht mehr vermarkten kann.

Im Gegenzug nervt HP beim Einsetzen einer Originalpatrone, dass man eine "Prämie" verdient hat. Das sind völlig sinnfreie "Geschenke" mit keinerlei Gegenwert.

08.12.13 16:58 (letzte Änderung)
1Druck-Scan-Kopier-Maschinen
2Die Testsieger
3Die zehn Tinten-AIOs im Überblick
4Das nervt...
5Die Tintenpatronen
6Die Druckkosten
7Die Bedienung
8Papierkassette, Fotofach, manueller Einzug und CD-Druck
9Druckqualität: Fotodruck
10Druckqualität: Grafikdruck
11Tintenqualität: Marker-, Wasser- und Bleeding-Test
12Druckqualität: Der Textdruck
13Das Drucktempo beim Foto-, Grafik- und Textdruck
14Kopieren: Qualität und -tempo für Texte und Fotos
15Scannen: Treiber, Tempo, Qualität und Schärfentiefe
16Der Strombedarf
Technische Daten & Testergebnisse

224 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:27
11:19
10:10
08:51
08:10
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen