1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. HP All-In-Ones F2224, F4224, C4424, J4524 & J6424

HP All-In-Ones F2224, F4224, C4424, J4524 & J6424: Fünf neue für alle Zwecke

von Ronny Budzinske

HP stellt fünf neue Vierfarb-Multifunktionsgeräte der Deskjet-, Photosmart- und Officejet-Serie vor. Gemein haben alle Geräte, dass keine Kopien ohne PC mehr möglich sind.

Den August beginnt HP mit der Vorstellung von neuen Multifunktionsgeräten für Zuhause und Büroumgebungen. Trotz der unterschiedlichen Aufgabenzwecke haben alle fünf Neulinge eines gemeinsam: Es handelt sich um die ersten HP-Multifunktionsgeräte, die keine Stand-Alone-Kopien mehr zulassen. Das bedeutet, dass die Geräte nur mit einem gestarteten Rechner mit installierter HP-Software kopieren können. Eine spontane Kopie ist somit nicht mehr möglich.

Das Fehlen dieser Funktion betrifft alle zukünftigen HP-Tinten-Multifunktionsgeräte bis 200 Euro. Weitere Hintergründe zu diesem Schritt lesen Sie in kürze bei Druckerchannel.

Die HP-Deskjet-F-Serie

Mit den beiden Modellen F2224 (rund 60 Euro) und F4224 (rund 80 Euro) aus der Deskjet-Familie stellt HP zwei Multifunktionsgeräte für Privatanwender mit einfach "Druckbedürfnissen" vor.

Neben der Druck- und Scanfunktion bieten die Neulinge keine besonderen Ausstattungsmerkmale. Auf ein Display, einen Speicherkartenleser oder gar eine Duplexeinheit hat HP verzichtet.

Während der F2224 auf die altbekannten Patronen 21 (Schwarz) und 22 (Farbe) setzt, kommen beim 20 Euro teureren F4224 bereits die neuen Patronen (300) zum Einsatz. Diese bieten neben einer höheren Füllmenge zusätzlich zwei Tröpfchengrößen. Neben den bisherigen fünf Pikoliter Tröpfchen besitzt diese Kombikartusche eine zusätzliche Düsenreihe für 1,3 Pikoliter Tintentröpfchen.


Photosmart-C-Serie

Etwas spendabler zeigt sich HP bei ihrer Photosmart-C-Serie: Der C4424 (rund 90 Euro) ist für Heimanwender gedacht, die neben der üblichen Korrespondenz ab und zu auch Fotos drucken. Zwar bringt der 1.200-dpi-CIS-Scanner keine Verbesserung beim Fotoscan, jedoch lassen sich bereits digital vorliegende Vorlagen mit Hilfe des integrierten Kartenlesers einlesen und auf einem Farbdisplay vor dem Druck betrachten. Das Vorschaudisplay ist dabei mit 1,5 Zoll Diagonale etwas klein geraten. Wie bereits bei der Deskjet-F-Serie muss der Anwender auf eine Pictbridge-Schnittstelle für den Fotodruck direkt von einer kompatiblen Kamera verzichten.

Beim Verbrauchsmaterial setzt der Photosmart auf die bekannten Patronen 350 (Schwarz) und 351 (Farbe) mit insgesamt vier Farben. Optional lässt sich die Schwarzkartusche gegen eine Fotopatrone tauschen, um dann mit sechs Farben feinere Fotos zu drucken. Kleinere Tintentropfen kommen dabei nicht zum Einsatz - HP setzt auf die ältere Druckkopftechnik mit 5-Pikoliter-Düsen.

Officejet-J-Serie

Konzipiert für kleine Büros oder Privatpersonen mit höherem Druckaufkommen ist die Officejet-J-Serie.

Die beiden Neulinge J4524 (rund 100 Euro) und J6424 (rund 200 Euro) haben als Gemeinsamkeit eine Fax-Funktion, einen automatischen Dokumenteneinzug und ein kleines Textdisplay für eine vereinfachte Bedienung.

Beim Scanner setzen beide Modelle auf die CIS-Technik mit 1.200 dpi (J4524) und 4.800 dpi beim größeren J6424. Während das einfachere Modell lediglich über einer USB-Schnittstelle mit einem Rechner kommunizieren kann, fühlt sich das Top-Modell auch im drahtgebundenen oder auch im kabellosen Netzwerk wohl. Als weiteres Extra hat HP dem J6424 einen Speicherkartenleser integriert, dagegen fehlt dem Gerät ein Farbdisplay für die Bildvorschau.

Beide Modelle arbeiten mit zwei Kombikartuschen für Schwarz und Cyan/Magenta/Gelb. Dabei setzt der teurere J6224 auf die bekannten 350/351-Patronen (siehe C4224). Dem günstigeren J4524 hat HP dagegen eine neue Patronenserie spendiert. Die Kartuschen 901 und 901 sind preislich und in der Reichweite vergleichbar. Die neuen besitzen jedoch zusätzlich Düsen für 1,3-Pikoliter kleine Tintentropfen - somit sollte dieses Gerät feinere Farbverläufe und Hauttöne zu Papier bringen können.

Alle fünf neuen Multifunktionsgeräte werden ab September für rund 60 bis 200 Euro im Fachhandel erhältlich sein.

04.08.08 18:07 (letzte Änderung)
Technische Daten

15 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:05
17:41
17:36
16:14
14:12
30.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
17.07. Canon Imageprograf Pro-​300: A3-​Pigmenttinten-​Fotodrucker für "Fine Art" und Hochglanz
14.07. Epson Ecotank ET-​5880: Business-​Ecotank mit PCL und Postscript
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-3820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-4820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,34 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 425,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 569,84 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 216,39 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,45 €1 HP Officejet Pro 9010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen