1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP1500
  6. Probleme mit dem IP1500

Probleme mit dem IP1500

Bezüglich des Canon Pixma iP1500 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Nach einer Woche Standzeit waren beide Patronen völlig leer, es wurde nichts auf das Blatt gedruckt. Beim letzten mal drucken war noch alles i.O., keine Anzeichen von leeren Patronen.
Ich denke auch das ich einen hohen Tintenverbrauch habe und mir den Parkplatz der Patronen mal angeschaut. Ist das normal?
Ich befülle die Patronen mit Jettectinte nach Anleitung vom Druckerchannel, also Tinte von der Unterseite der Patrone tropfen lassen. Ist das richtig so? Ich habe hier eine Jettec-Patrone mit Löchern obendrauf. Beim Abbrechen des roten Plastik ist etwas in den Löchern verblieben. Ist das normal? Kann man durch diese Löcher Tinte nachfüllen?

Vielen Dank, Bernd
von
Hallo,

ich habe selbst den Pixma 1500 und mit Jettec keine
gute Erfahrung gemacht. 2 mal war danach der Druckkopf
kaputt. Mit Pelikan lief er ohne Probleme, auch mit den
Original Patronen hatte ich kein Stress.
von
Der Parkplatz für die Patronen sieht zwar nicht wie neu aus, aber das ist durchaus normal.
von
.........@manfred randy,
"....2 mal DK kaputt..." Wie hast das wieder hinbekommen, das er mit Pelikan läuft?
Habe auch mit einen iP 1500 mit Jettec "Stress"

malilink
von
Hallo malilink,

leider habe ich es nie geschafft den Drucker
wieder zum Streifenfreien drucken zu bringen.
Ich musste in 2x zu Canon schicken und
bekam dann einen neuen Drucker.
Dazwischen lief mal Pelikan Tint ohne
Probleme aber ich probiere warscheinlich
keine Fremdpatronen mehr aus.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:55
18:35
17:13
16:38
14:56
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen