1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Surecolor SC-P700
  6. SC-P700 Abdeckung

SC-P700 Abdeckung

Epson Surecolor SC-P700

Frage zum Epson Surecolor SC-P700: Fotodrucker, A3 (Pigmenttinte) mit A3+, Drucker ohne Scanner, Foto, Randlosdruck, Ethernet, Wlan, ohne Kassette, CD/DVD, Rollendruck, gerader Einzug (bis 1,5 mm), Touch-Display (10,9 cm), Tinten mit 25 ml, kompatibel mit C9357, T46S1, T46S2, T46S3, T46S4, T46S5, T46S6, T46S7, T46S8, T46S9, T46SD, 2020er Modell

Passend dazu Epson T46S8 ab 22,68 €1

von
Hallo,

weiss jemand wo der schalter für die abdeckung sitzt. Würde ihn gerne ausschalten/manipulieren, damit der Drucker nicht jedes mal spült, wenn ich eine Patrone überprüfen möchte.

Mein zweites Problem: es gab einen Papierstau, der vollständig entfernt wurde aber Drucker meint weiterhin es gäbe einen?!
von
Zum Mäusemelken. Ich krieg den Drucker nicht zum laufen.

Es kommt immer die Meldung es könnte Papier im Drucker sein. Habe ihn auch schon mehrfach ausgeschaltet. Aber der Druckkopf bewegt sich nur 1 cm hin und her und dann wieder die gleiche Fehlermeldung.
von
Hallo User2,

zu beiden Problemen könnte ein Service Manual oder eine Explosionszeichnung helfen, wenn sich diese Sachen im Netz finden.

Kostenpflichtig z.B. www.2manuals.com/... für $ 19,99

Das hier wäre für de SC-P600 www.manualslib.com/...

Zum Thema Papier fallen mir zugesetzte (verschmutzte) optische Sensoren ein oder mechanische Sensoren, die z.B. als Kunststofffähnchen in den Papierweg hängen.

Optische Sensoren könnte man mit etwas Druckluft reinigen.

Mechanische Sensoren könnten beim Entfernen eines Papierstaus in die falsche Richtung gezogen worden sein. Diese müssten dann vorsichtig wieder in die richtige Position gebracht werden.

Anhand der o.g. genannten Dokumente könnte man evtl. Positionen von Sensoren oder auch des erfragten Schalters finden.

Falls es eine Fehlermeldung mit Nummer oder Begriffen zur näheren Bestimmung des (angeblichen) Papierstaus gibt, kann das Handbuch evtl. auch bei der Suche nach Sensoren helfen.

Man könnte auch nach Vertiefungen bzw. Stiften am Deckel oder der Auflagefläche des Deckels schauen oder nach z.B. Federn oder dergleichen, die mit dem Deckel bewegt werden.

Grüße
Jokke
von
Vielen Dank für Deine Antwort!

Das Papier war schräg eingezogen worden und musste von oben wieder herausgezogen werden. Wenn da ein Sensor beteiligt ist, dann vermutlich irgendwo in dem Bereich. Muss man da jetzt alles auseinander schauben? Weil von aussen sieht man nicht wirklich was..
von
Hallo @user2,

mechanische Sensoren sind oft mehr oder weniger Kunststoffplättchen, die in den Papierweg hängen.
Durch das Papier werden sie dann etwas nach hinten (aus Sicht des Papiertransports) gedrückt und lösen ein Signal aus, dass Papier kommt.

Wenn jetzt bei einem Papierstau heftiger am Papier gezogen wird, kann dieses Fähnchen über den Kipppunkt in die andere Richtung auf der Achse umschlagen und so hängen bleiben. In diesem Zustand wird dann dauerhaft gemeldet, dass Papier im Papierweg ist, obwohl es schon entfernt wurde. Man muss dann dieses Fähnchen vorsichtig wieder über den Kipppunkt in die vorherige Richtung drücken, um die fehlerhafte Meldung zu beseitigen und die richtige Funktion wieder herzustellen.

Würde man dieses Fähnchen einfach abbrechen oder entfernen, würde die Zeit, in der wirklich durchläuft, nicht mehr an die Steuerung gemeldet. Das hätte dann zur Folge, dass entweder ebenfalls eine Papierstaumeldung erfolgt, aber vor dem Sensor, da bei ihm ja nichts mehr ankommt, oder es würde fehlendes Papier bemängelt. Damit hätte der Drucker dann nichts, was er weiter verarbeiten kann.

Du müsstest Dir nach Möglichkeit alles anschauen, wo das Papier etwa war, bis Du den Sensor gefunden und in die richtige Position gebracht hast.
Er muss dann wieder ziemlich frei beweglich sein, bis er an den Kipppunkt kommt. Dann muss er etwas Widerstand haben, damit er nach dem Papierdurchlauf wieder in seine richtige Ausgangsposition gehen kann.

Du kannst auch versuchen, mit einer Taschenlampe in den Drucker zu leuchten, um mehr zu sehen. Im schlimmsten Fall müsstest Du etwas an Abdeckung(en) entfernen. Dabei solltest Du vorsichtig vorgehen und evtl. ein Service Manual zur Hand nehmen. Auch Fotos machen oder kurze Filmchen können später bei Zusammenbau nützlich sein.

Grüße
Jokke
von
Vielen Dank für Deine Hilfe!

Mit Taschenlampe ist da auch nicht viel zu sehen. Ich habe jetzt über die hintere Papieröffnung noch mal mit einem Papier den Weg entlang gewischt. Dieses mal bis an den Druckkopf entlang. Vielleicht ist hier auch ein Sensor, jedenfalls läuft das Ding endlich wieder!

Ganz schön gruselig wenn plötzlich nichts mehr geht. Noch mal Danke für Deine Unterstützung!
von
Hallo @user2,

freut mich, dass Du wenigstens wieder Drucken kannst. Danke für die Rückmeldung.

Zu dem ersten Teil Deiner Anfrage, dem Schalter, kann ich Dir aber leider nicht weiterhelfen. Ich befürchte, dass das evtl. nicht so ganz trivial ist.

Grüße
Jokke
von
Auch hier noch mal Danke für die Rückmeldung, bezüglich dem Schalter der Abdeckung.

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
10:12
10:10
10:01
09:56
08:40
Artikel
09.06. Tintenabo "Instant Ink": HP informiert deutsche Kunden über Angebotsabschaltung
07.06. HP Color Laserjet Pro 3202-​ und Pro MFP 3302-​Serie: Kompakte Farblaser im neuen Kleid und mit modernem Bedienkonzept
05.06. IDC Marktzahlen Q1/2024: Druckermarkt weltweit schwach, Canon und besonders Brother steigern Marktanteile
04.06. Brother L2000er-​Serie: Firmware-​Aktualisierung korrigiert falsche Resttoneranzeige
03.06. Epson ReadyPrint Flex: Anhaltende Probleme mit Epsons Tintenabo
29.05. Canon Pixma TS9550a und TS9551Ca: A3-​Multifunktions-​Pixmas für Fotos und einfache Büroaufgaben
23.05. HP Laserjet (Modell 2686A): Vierzig Jahre "Laserjet"-​Drucker
16.05. HP SecuReuse: Chip-​Reset für Originalpatronen soll ermöglicht werden
15.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2024: Gesättigter Druckermarkt sackt um 20,6 Prozent ein
15.05. Canon i-​Sensys MF842Cdw, LBP732Cdw, X C1530iF-​II-​ und X C1530P-​II-​Serie: Farblaserdrucker mit (und ohne) schnellem Duplex-​Scanner
12.05. Brother Quartalsbilanz FJ 2023: Mehr Kundenbindung und Drucker-​Aufbereitung direkt in Europa
08.05. Canon Maxify: Firmwareupdate für viele Canon-​Tintendrucker
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 159,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,98 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,00 €1 Epson Ecotank ET-2864

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 428,39 €1 HP Color Laserjet Pro MFP 3302fdwg

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 399,99 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 304,99 €1 Canon Maxify GX2050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2875

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 448,93 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 594,24 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 289,99 €1 Canon Maxify GX3050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen