1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce Pro WF-4830DTWF
  6. Empfehlung Fremdpatronen Epson 405er Serie

Empfehlung Fremdpatronen Epson 405er Serie

Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Frage zum Epson Workforce Pro WF-4830DTWF: Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 25,0 ipm, 12,0 ipm (Farbe), 16,5 ppm (ADF-Scan), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Duplex-ADF (50 Blatt), 2 Zuführungen (500 Blatt), Touch-Display (10,9 cm), kompatibel mit 405, 405XL, T6715, geeignet für "ReadyPrint Flex", 2020er Modell

Passend dazu Epson 405XL 4er-Multipack (für 1.100 Seiten) ab 120,65 €1

von
Hallo zusammen,

hat jemand eine Empfehlung für günstige(re) Fremdpatronen als Ersatz für die originalen Epson 405? Genutzt werden sollen diese in einem WorkForce Pro WF-4830DTWF.

Besten Dank schon mal!
von
Hallo, hast Du noch originale Patronen?

Grüße
von
Hi ho, ansonsten kannst Du bei Octopus bestellen oder bei AliExpress. Ich habe die von AliExpress besser gefunden, da dort der Nachfüllstutzen oben ist im Gegensatz zu denen von Octopus, das war mir zu heikel. Wenn mal nach 15 Mal Befüllen, auf einmal der Stöpsel undicht wird oder so, deshalb sind die von Ali besser und mit Resetter für 36 €.
Aber wenn Du Originalpatronen hast, nimm die, besorg Dir einen Resetter und Original-Chips resetten, das war es schon.

Grüße
Beitrag wurde am 04.08.23, 22:07 Uhr vom Autor geändert.
von
Und nachfüllen kannst Du die Tintenpatronen mit der Nachfülltine aus einem Epson Tintentankdrucker und zwar der EcoTank Ink Series 113.
von
Danke euch!

Wie sind eure Erfahrungen mit sofort einsatzbereiten Patronen von Drittherstellern a la "Peach", "Digital Revolution" (Druckerzubehör.de), "Icolor" (Pearl) etc.?

(Selbst) nachfüllen würde ich nämlich eher ungerne...
von
Moin - ich kann dir die Patronen von TiDis.de empfehlen. Einfach auf der Seite E405 oben in das Suchfeld eingeben. Es gibt günstigere Patronen, aber die Marke ist in Berlin Stadtbekannt und der Service im Fall der Fälle ist immer hinterher, einem zu helfen.

LG

Kirk
von
@olllli ,

Dein Drucker verwendet pigmentierte Tinte.

Oftmals sind "kompatible" Tintenpatronen nur mit Dye-Tinten befüllt, was sich im Preis niederschlägt.

Empfehlen kann ich Dir keine kompatiblen Tintenpatronen.

Ich verwende in meinen Epsons nur die Epson Originaltinte.
von
Hallo ja, das würde ich mir auch überlegen, denn die meisten Drittanbieter-Patronen enthalten billige Dye-Tinte, deshalb auch so billig. Und da weißt Du auch nicht, was die sonst an Tintenbasis verwenden, also da kann ich nur von abraten. Nimm gute Pigmenttinte und Du hast Ruhe und die 113er-Tinte von Epson ist nicht viel teurer als die von Octopus und Du hast Originaltinte. Also Paech, G&G, usw. kann ich nur von Abraten. ;-)

Grüße
Beitrag wurde am 06.08.23, 18:22 Uhr vom Autor geändert.
von
Also die hast die alle mit diesem Patronentyp ausprobiert? Bis jetzt waren bei meinen kunterbunten Fremdpatronen für die 16er und 27er immer Pigmenttinten drin. Es mag da schwarze Schafe geben, aber alle über einen Kamm zu scheren ohne Nachweise ist schon etwas abenteuerlich. Gerade G&G ist ja nicht nur ein billiger Abfüller.
Wie hast du das denn auch mal getestet?
Grüße
Maximilian
von
Hallo, nein ich will nicht alle über einen Kamm scheren, klar mag es sein, dass es auch Drittanbieter gibt, die darauf achten, ich meine ja auch nur man muss da aufpassen, schnell hat man eine Patrone dabei mit Dye-Tinte und man zieht ja nicht jedes Mal vorher etwas Tinte von der Patrone ab und überprüft, ob da auch wirklich Pigment oder Dye-Tinte drin ist. Und oft steht auch gar nicht darauf, was für Tinte drin ist, also man muss sich darauf verlassen, dass der Drittanbieter auch Bescheid weiß, in welche Patrone welche Tinte hinein kommt, was noch nicht heißt, dass er es dann auch macht, das meinte ich nur damit. Klar, wenn die draufschreiben, mit Pigmenttinte gefüllt, muss auch Pigmenttinte drin sein, nur wenn nichts draufsteht? Und gerade wenn man die billigsten Patronen haben möchte, gibt es keine Garantie. Das war nur mein Gedanke, nicht alles sind schwarze Schafe, nur es gibt sie. ;-)

Grüße
von
Ja, leider.

Und nicht jeder Händler, der mit kompatiblen Patronen handelt, antwortet auf Fragen nach deren Inhalt. ;)
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
12:59
11:47
11:07
10:10
08:20
16:22
18.6.
17.6.
17.6.
Artikel
21.06. KMP Hybrid-​Chip: Aufbereitete HP-​Tintenpatronen mit eigenem Chip sollen Firmware-​Updates trotzen
19.06. Xerox Versalink C415 und C410: Farblaser der 40-​ipm-​Klasse mit neuem Druckwerk
09.06. Tintenabo "Instant Ink": HP informiert deutsche Kunden über Angebotsabschaltung
07.06. HP Color Laserjet Pro 3202-​ und Pro MFP 3302-​Serie: Kompakte Farblaser im neuen Kleid und mit modernem Bedienkonzept
05.06. IDC Marktzahlen Q1/2024: Druckermarkt weltweit schwach, Canon und besonders Brother steigern Marktanteile
04.06. Brother L2000er-​Serie: Firmware-​Aktualisierung korrigiert falsche Resttoneranzeige
03.06. Epson ReadyPrint Flex: Anhaltende Probleme mit Epsons Tintenabo
29.05. Canon Pixma TS9550a und TS9551Ca: A3-​Multifunktions-​Pixmas für Fotos und einfache Büroaufgaben
23.05. HP Laserjet (Modell 2686A): Vierzig Jahre "Laserjet"-​Drucker
16.05. HP SecuReuse: Chip-​Reset für Originalpatronen soll ermöglicht werden
15.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2024: Gesättigter Druckermarkt sackt um 20,6 Prozent ein
15.05. Canon i-​Sensys MF842Cdw, LBP732Cdw, X C1530iF-​II-​ und X C1530P-​II-​Serie: Farblaserdrucker mit (und ohne) schnellem Duplex-​Scanner
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 159,69 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,88 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 164,20 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 349,99 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 234,99 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 714,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 328,99 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 189,00 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 581,02 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 222,00 €1 HP Smart Tank 7005

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen