1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Lexmark X925de
  5. PDF-Hochkomprimierung beim Scannen.

PDF-Hochkomprimierung beim Scannen.

Lexmark X925de▶ 3/21

Frage zum Lexmark X925de: Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED) mit A3, Kopie, CCD-Scan, Fax, Farbe, 31,0 ipm, PCL/PS, Ethernet, Duplexdruck, Dual-Duplex-ADF, 3 Zuführungen (450 Blatt), Touch-Display (25,4 cm), kompatibel mit C925X72G, C925X73G, C925X74G, C925X75G, C925X76G, X925H2CG, X925H2KG, X925H2MG, X925H2YG, 2011er Modell

Passend dazu Lexmark X925H2KG (für 8.500 Seiten) ab 200,88 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich hatte in der Vergangenheit Zugriff auf einen Lexmark X925de, mit dessen Scanfunktion ich große Teile meines Dokumentenbestands als (hochkomprimiertes) PDF digitalisiert habe und diese direkt vom Scanner per Mail in meinem Cloud-Speicher abgelegt habe.

Jetzt wo ich keinen Zugriff mehr auf den Drucker habe, merke ich, wie sehr ich diese Funktion in meinem "Archivierungsalltag" vermisse.
Zwar habe ich privat einen Brother DCP152, mit welchem ich auch Dokumente als PDF scannen kann und direkt in die Cloud uploaden kann, jedoch sind die Dateigrößen dieser PDFs um ein vielfaches größer (teilweise mehr als Faktor 10).

Ich möchte mir deshalb für den Heimgebrauch einen Lexmark anschaffen, welcher mir die gleiche Funktionalität mit der PDF-Hochkomprimierung zur Verfügung stellt.
Wichtig wäre mir in diesem Zusammenhang lediglich nur noch, dass ich doppelseitig per Einzug (DADF) scannen kann und diese zumindest per Mail direkt versenden kann.

Das Drucken spielt eher eine untergeordnete Rolle. Es käme sowohl eine Farblaser als auch ein Monochrom-Drucker in Frage.

Ich habe mir die Datenblätter verschiedener Modelle auf der Homepage von Lexmark bereits angeschaut, werde aber anhand der verschiedenen Beschreibungen nicht so recht schlau, welcher Modelle diese Funktion mitbringen.

Bei manchen modellen finde ich diesen Hinweis in der Beschreibung:

can File Formats
Send as:
XPS, TIFF, Highly compressed PDF (1GB RAM and hard disk required), Archival PDF (A-1a, A-1b), Secure PDF, Searchable PDF (optional OCR with 1GB RAM and hard disk required), PDF, JPEG, JPG

Bei anderen Modellen (wie dem cx417de (mein Favorit)) steht dann lediglich:
Scan File Formate
Senden an:
XPS, TIFF, Archivierung PDF (A-1a, A-1b), Sicheres PDF, PDF, JPEG, JPG

Kann das letztgenannte Modell keine "Hochkomprimierung"?

Prinzipiell bin ich auch offen für andere Druckerhersteller .... habe aber bereits einen HP OfficeJet Pro 6970, HP LaserJet Pro281 und Brother 5730 getestet und musste feststellen, dass diese Geräte ebenfalls viel zu große PDFs erzeugen.

Würde mich sehr freuen, wenn ihr etwas Licht in mein Dunkel bringen könnte, und mir Tipps für die Anschaffung eines neuen Gerätes geben könntet.

Danke im Voraus + Gruß
Joschi
Beitrag wurde am 07.03.19, 18:22 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,

also da gibts ja nicht unbedingt Standards für. Canon hat bei Druckern irgendwann mal das "Compact PDF" eingeführt - das ist dann auch nur eine stärkere Komprimierung.

Bei deinem gewählten Lexmark gibt es laut Handbuch auch die Option die Komprimierung von "Normal" auf "Hoch" zu stellen, siehe publications.lexmark.com/...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
10:13
10:10
09:47
07:19
22:31
23.6.
21.6.
fineprint Planitzer
Artikel
21.06. KMP Hybrid-​Chip: Aufbereitete HP-​Tintenpatronen mit eigenem Chip sollen Firmware-​Updates trotzen
19.06. Xerox Versalink C415 und C410: Farblaser der 40-​ipm-​Klasse mit neuem Druckwerk
09.06. Tintenabo "Instant Ink": HP informiert deutsche Kunden über Angebotsabschaltung
07.06. HP Color Laserjet Pro 3202-​ und Pro MFP 3302-​Serie: Kompakte Farblaser im neuen Kleid und mit modernem Bedienkonzept
05.06. IDC Marktzahlen Q1/2024: Druckermarkt weltweit schwach, Canon und besonders Brother steigern Marktanteile
04.06. Brother L2000er-​Serie: Firmware-​Aktualisierung korrigiert falsche Resttoneranzeige
03.06. Epson ReadyPrint Flex: Anhaltende Probleme mit Epsons Tintenabo
29.05. Canon Pixma TS9550a und TS9551Ca: A3-​Multifunktions-​Pixmas für Fotos und einfache Büroaufgaben
23.05. HP Laserjet (Modell 2686A): Vierzig Jahre "Laserjet"-​Drucker
16.05. HP SecuReuse: Chip-​Reset für Originalpatronen soll ermöglicht werden
15.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2024: Gesättigter Druckermarkt sackt um 20,6 Prozent ein
15.05. Canon i-​Sensys MF842Cdw, LBP732Cdw, X C1530iF-​II-​ und X C1530P-​II-​Serie: Farblaserdrucker mit (und ohne) schnellem Duplex-​Scanner
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 157,97 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 157,49 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 738,49 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 535,00 €1 Brother MFC-L8690CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 513,90 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 588,95 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 428,20 €1 HP Color Laserjet Pro MFP 3302fdwg

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 429,40 €1 Canon i-Sensys MF754Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 389,00 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen