1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4950
  6. Canon Pixma IP4950 Zählerstände zurücksetzen mit Servicetool

Canon Pixma IP4950 Zählerstände zurücksetzen mit Servicetool

Canon Pixma iP4950▶ 11/12

Frage zum Canon Pixma iP4950: Drucker (Tinte) mit Drucker ohne Scanner, Farbe, 12,5 ipm, 9,3 ipm (Farbe), Randlosdruck, nur USB, Duplexdruck, CD/DVD, 2 Zuführungen (300 Blatt), kompatibel mit CLI-526BK, CLI-526C, CLI-526M, CLI-526Y, PGI-525PGBK, 2011er Modell

Passend dazu Canon PGI-525PGBK Twin-Pack (für 660 Seiten) ab 27,81 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich versuche seit einigen Stunden bei meinem Canon Pixma IP4950 die Zählerstände mit dem Service Tool v3400 zurück zu setzen. Wenn ich auf EEPROM Save klicke liest er mir die Daten auch erfolgreich aus. Aber alle anderen Button-Klicks werden mit dem Fehler Code 009 zurück gegeben. Was mache ich falsch? Ich habe bereits mit Windows 10 und Windows XP versucht, aber beides, bringt das gleiche Ergebnis. Ich bitte um eure Hilfe.

Vielen Dank.
von
Und wozu soll das gut sein?
von
Das der Drucker wieder druckt. Der EEPROM Zähler muss zurückgesetzt werden.
von
Welche Fehlermeldung wird angezeigt?

Zurueck setzen kann man nur den Tintenzaehler bei 5B00.
von
Es wird angezeigt das der Druckkopf angeblich defekt ist. Da der Fehler aber von heute auf morgen auftrat, glaube ich das nicht. Es gab voher nie Probleme. Ich denke die Ausdrucke werden gezählt und irgendwann wird einfach ausgegeben, dass der Drucker defekt ist, Ähnlich wie bei Brother der Reinigen Fehler. Es muss doch da eine Möglichkeit geben, das zurück zu setzen.

Grüße
von
""Es muss doch da eine Möglichkeit geben, das zurückzusetzen. ""
Wie kommst du darauf ?
Wenn der Druckkopf als defekt oder als fehlend erkannt wird, geht natürlich nichts mehr...
und mit Brothergerätefehlern zu vergleichen, ist natürlich absoluter Nonsens...
""Da der Fehler aber von heute auf morgen auftrat, glaube ich das nicht.""
Wie darf denn deiner Meinung nach ein Fehler auftreten, damit du ihn als glaubhaft akzeptierst.... so nach und nach, dann wieder nicht, dann wieder ???
Bevor du irgendwelche Mutmassungen aufstellst, solltest du dich besser mit dem Canonfehler "B200" gründlich dadurch auseinandersetzen, daß du hier im DC die unzähligen Artikel zu diesem Thema liest...
unterm Strich = Druckkopf (mit Risiko)ersetzen oder Gerät entsorgen...
von
Nette Menschen hier ;) Der Drucker hat keine Streifen gezogen oder sonstiges. Deswegen bin ich da etwas im Zweifeln. Es sieht viel nach geplanter Obsoleszenz aus. Trotzdem Danke.
von
Hallo,
gibt der Drucker den irgend eine Fehlermeldung z.B. durch Blinkzeichen?

sep
von
Lesen schadet der Dummheit...
von
Wie bist Du den drauf Entschuldigung das ich das überlesen habe hast Du irgend etwas Geraucht......
von
Der Druckkopf scheint defekt zu sein.
Den würde ich ersetzen.
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
10:13
10:10
09:47
07:19
22:31
23.6.
21.6.
fineprint Planitzer
Artikel
21.06. KMP Hybrid-​Chip: Aufbereitete HP-​Tintenpatronen mit eigenem Chip sollen Firmware-​Updates trotzen
19.06. Xerox Versalink C415 und C410: Farblaser der 40-​ipm-​Klasse mit neuem Druckwerk
09.06. Tintenabo "Instant Ink": HP informiert deutsche Kunden über Angebotsabschaltung
07.06. HP Color Laserjet Pro 3202-​ und Pro MFP 3302-​Serie: Kompakte Farblaser im neuen Kleid und mit modernem Bedienkonzept
05.06. IDC Marktzahlen Q1/2024: Druckermarkt weltweit schwach, Canon und besonders Brother steigern Marktanteile
04.06. Brother L2000er-​Serie: Firmware-​Aktualisierung korrigiert falsche Resttoneranzeige
03.06. Epson ReadyPrint Flex: Anhaltende Probleme mit Epsons Tintenabo
29.05. Canon Pixma TS9550a und TS9551Ca: A3-​Multifunktions-​Pixmas für Fotos und einfache Büroaufgaben
23.05. HP Laserjet (Modell 2686A): Vierzig Jahre "Laserjet"-​Drucker
16.05. HP SecuReuse: Chip-​Reset für Originalpatronen soll ermöglicht werden
15.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2024: Gesättigter Druckermarkt sackt um 20,6 Prozent ein
15.05. Canon i-​Sensys MF842Cdw, LBP732Cdw, X C1530iF-​II-​ und X C1530P-​II-​Serie: Farblaserdrucker mit (und ohne) schnellem Duplex-​Scanner
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 157,97 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 157,49 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 738,49 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 535,00 €1 Brother MFC-L8690CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 513,90 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 588,95 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 428,20 €1 HP Color Laserjet Pro MFP 3302fdwg

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 429,40 €1 Canon i-Sensys MF754Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 389,00 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen