1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Weitere Tests
  4. Kompatible Patronen
  5. So testen wir: 238 Tintenpatronen im Test

So testen wir: 238 Tintenpatronen im Test: So testet Druckerchannel Tintenpatronen


Je nach Test passt Druckerchannel die Testkriterien entsprechend an, um jeweils möglichst genaue Praxisbedingungen zu schaffen - so können Gewichtungen und Testprozeduren abweichen.

Reichweite Text: Alle Tintenpatronen müssen in diesem Test zeigen, wie viele Textseiten Sie mit unserem Standardbrief dc_leerdruck_5p (5 Prozent Deckung) ausgeben können. Während der Wert bei Brother, Canon-, HP- und Lexmark-Kartuschen je nach Patronenfüllung variiert, ist der Wert bei den Epson-Patronen mit Chip immer derselbe. Grund: Die Epson-Drucker besitzen einen Tröpfchenzähler – ist ein bestimmter Verbrauch erreicht, schreibt der Drucker auf den Chip der Tintenpatrone, dass diese nun leer ist. Unabhängig davon, ob sich noch Tinte in der Patrone befindet. Eine Ausnahme bilden eiige Jettec-Patronen: Diese können über einen einfachen Trick etwas mehr drucken.

Reichweite A4-Foto: Druckerchannel testet mit einer A4-Fotoseite, auf der verschiedene Fotos enthalten sind (Portrait, Himmel, Meer, Landschaft...). Die Anzahl der gedruckten Seiten gibt Aufschluss über die Reichweite der Patrone.

Handling: Einige Nachbauten sind schlampig verarbeitet, was zu Lasten der Funktionalität geht. Wenn die Gefahr besteht, dass die Patrone ausläuft oder dass Tinte an den Druckausgleichslöchern austritt, führt das zur Abwertung. Unser Testlabor bewertet außerdem, ob ein Abreißstreifen vorhanden ist, ob sich die Patrone mit Abreißstreifen einsetzen lässt, was eine mögliche Fehlerquelle darstellt, ob sich einzelne Patronen im Druckkopf vertauschen lassen und ob sonstige Ärgernisse auftreten.


Lichtbeständigkeit: Zum Test der Lichtbeständigkeit (sporadisch) müssen sich die Tintenpatronen einem Belichtungstest in einem Atlas Suntest CPS+ unterziehen. Der Test gibt Aufschluss darüber, wie schnell die Ausdrucke auf Fotopapier oder auf Inkjetpapier ausbleichen, wenn Sie Licht ausgesetzt sind.

Wischfestigkeit: Die Wasser- und Wischfestigkeit überprüft unser Testlabor mit einem 50 µl kleinen Wassertropfen auf vier Messfeldern. Zusätzlich misst Druckerchannel mit einem Leuchtmarker und einem Radiergummi die Wischfestigkeit der Tinten.


Grafik-, Foto- und Textqualität: Beim Textdruck mussten sich die Probanden auf herkömmlichen Neusiedler Kopierpapier, 80 g/m² beweisen. Wichtige Kriterien sind die Schwärzung und die Randschärfe der Buchstaben. Der Grafikdruck erfolgt jeweils auf vom Druckerhersteller empfohlenen Inkjet-Papier: Canon: HR-101, Epson: Photo-Quality-Inkjet-Papier, HP: Premium-Inkjet-Heavyweight-Paper. Auf der Grafikseite befinden sich verschiedenste Grafikobjekte, an denen sich die Qualität der Tinten beim Grafikdruck gut beurteilen lässt. Die Fotoseite enthält sechs verschiedene Fotos aus unterschiedlichen Bereichen (Meer, Himmel, Portrait, Gebäude, Tiere, Metall). Blassere Ausdrucke der kompatiblen Tinten oder Farbabweichungen lassen sich sofort feststellen. Die Fotos wurden auf dem vom Druckerhersteller empfohlenen besten Fotopapier gedruckt.

26.02.08 11:47 (letzte Änderung)

106 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:31
12:27
12:24
11:12
10:10
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen