1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. IDC Marktzahlen Q4/2020

IDC Marktzahlen Q4/2020: Erneut mehr verkaufte Drucker in Westeuropa

von Ronny Budzinske

Laut einer IDC-Analyse wurden im letzten Quartal 2020 rund 5,35 Millionen Drucker verkauft - ein Plus von rund fünf Prozent. Der Home-Office-Trend hält an. Schlecht lief es für A3-Geräte. Der Marktwert ist zudem um fast neun Prozent gesunken.

Das US-amerikanische Marktforschungsunternehmen IDC ("International Data Corporation") hat Verkaufszahlen für den westeuropäischen Druckermarkt bekanntgegeben.

Betrachtet wurde das viertel Quartal 2020 (Oktober - Dezember). Nach Stückzahlen gab es dabei in Folge erneut ein Wachstum gegenüber dem Vorjahresquartal Q4/2019. Insgesamt wurden in Westeuropa rund 5,35 Millionen Drucker abgesetzt - das entspricht einem Plus von glatten fünf Prozent.

Verteilt haben sich die Verkäufe jedoch vor allem auf einfachere Geräte mit Tinten- aber auch Laser/LED-Technik. Nach Verkaufswert ging der Markt jedoch um satte 8,7 Prozent zurück - gegenüber einem Vergleichszeitraum, an dem an Corona noch nicht zu denken war. Ursächlich dafür ist ein starker Rückgang (von zwölf Prozent) beim Geschäft mit A3-Geräten für Büros.

Tintendrucker wurden um fünf Prozent mehr nachgefragt - bei den einfacheren Geräten sogar zehn Prozent. Laserdrucker wurden zu gut 5,5 Prozent stärker verkauft - insbesondere im Segment A4-S/W-Multifunktionssysteme.

Entwicklung nach Ländern

Deutschland

In Deutschland wurden rund 3,5 Prozent mehr Drucker abgesetzt. Besonders gut liefen einfachere Tintendrucker. Der Markt von Laserdruckern insgesamt ist mit 2,2 Prozent rückläufig. Wachstum gab es jedoch bei Multifunktionslasern.

Damit bleibt Deutschland der größte Druckermarkt in Westeuropa, bei Laserdruckern sogar mit großem Abstand.

Frankreich

Nach einem sehr starkem Wachstum im drittel Quartal wurden im vierten Quartal in Frankreich rund 2,3 Prozent weniger Drucker abgesetzt, als noch im Vorjahresquartal. Ein Rückgang gab es sogar bei Tintendruckern. Ein leichtes Wachstum gab es bei Lasergeräten, vor allem multifunktionale Systeme und sogar bei A4-Monolasern ohne Scannfunktion.

Vereinigtes Königreich

Besonders stark liefen die Druckerverkäufe im vereinigten Königreich. Insbesondere einfache Tinten- und Laserdrucker verhalfen zu einem plus von satten 17,6 Prozent. Der Markt von A3-Geräten ging jedoch um einem drittel zurück. Insgesamt schließt "UK" das Jahr 2020 mit geringeren Druckerverkäufen ab, als noch in 2019.

Italien

Wie ein Frankreich, gab es bereits im dritten Quartal in Italien einen starken anstieg der Druckerverkäufe. Im nun viertel Quartal gingen die Verkäufe um gut 4,5 Prozent zurück. Einen Anstieg gab es lediglich bei S/W-Multifunktionssystemen für A4 und sogar A3. Auch der A3-Kopierermarkt konnte sich erholen, ist jedoch noch rückläufig.

Spanien

Gegen den allgemeinen Trend wurden in Spanien im vierten Quartal vor allem Laserdrucker (plus einem Drittel) nachgefragt. Tintendrucker waren rückläufig, was zu einem negativen Wachstum von 6,3 Prozent am Gesamtmarkt führt. Auch in Spanien sind A3-Drucker um gut einem fünftel rückläufig.

14.02.21 08:51 (letzte Änderung)

1 Wertungen

 
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
16:16
15:50
15:25
14:02
10:10
17.5.
Advertorials
Artikel
17.05. Epson Workforce DS-​790WN: Scanner für Dokumente und schwere Karten
16.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2022: Lieferschwierigkeiten halten an
13.05. Brother ADS-​4000er-​Serie: Leistungsfähige Dokumentenscanner
04.05. Fujitsu PFU: Ricoh kauft Hersteller von Dokumentenscannern
03.05. Markenschutzbericht 2021: Brother ahndete über 40.000 Verstöße
29.04. HP Laser 408dn und Laser MFP 432fdn: Nachfolge für Samsungs Mittelklasse
27.04. CVE-​2022-​1026: Sicherheitslücke bei vielen Kyocera-​Systemen
21.04. Kyocera Taskalfa MZ4000i und MZ3200i: S/W-​Kopierer im Baukastensystem
20.04. Context Marktzahlen Europa Q1/2022: Umsatzrückgänge trotz Konzentration auf teure Drucker
14.04. Epson 2022: Produktausblick und Ziele zur Ressourceneinsparung
14.04. Epson Garantie: Kostenlose Garantieverlängerung nur noch für Ecotank-​Serie
12.04. HP Dynamische Sicherheit Laserjet M400er-​Serie: Sicherheitsrelevante Firmware blockt Toner von Drittanbietern
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 469,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 869,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 448,79 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 584,79 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 339,00 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Lexmark CX735adse

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 728,99 €1 Epson Ecotank ET-5800

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 238,99 €1 Epson Ecotank ET-2820

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen